abnehmen.net

Sensible Männer durch Hormonspray


Männer
sind nicht immer besonders sensibel. Dass scheint, laut einer von der Universität Bonn und des Babraham-Instituts Cambridge veröffentlichten Studie die im "Journal of Neuroscience" erschien, die Gabe des Hormons Oxytocin ändern zu können. Das Hormon Oxytocin scheint bei Männern die Fähigkeit zu verstärken, sich emotional in ihre Mitmenschen hineinversetzen zu können.

Die Wissenschaftler zeigten 48 Männern Fotos von emotional aufgeladenen Situationen. Dabei waren unter anderem ein weinendes Kind und ein trauernder Mann. Die Männer unter Einfluss des Hormons Oxytocin reagierten emotionaler und mit größerem Einfühlungsvermögen auf die gezeigten Bilder, als die Männer die nur ein Placebo erhielten.

Also Mädels, wenn ihr die Jungs mal etwas emotionaler haben möchtet, Hormonspray raus und losgesprüht. Aber im Ernst: Wissenschaftlich gesehen, kann der Einsatz des Hormons Oxytocin als Medikament bei Krankheiten wie Schizophrenie eingesetzt werden.


Quelle: dnews