abnehmen.net

5 Stunden Sport zum Abnehmen

Wer denkt, dass 1 bis 2 Workouts pro Woche reichen, um ein paar Kilos zu verlieren, der hat sich getäuscht. Die Experten der University of Pittsburgh sind überzeugt, dass man mindestens das Doppelte tun sollte um erfolgreich Gewicht zu verlieren.

55 Minuten Sport täglich zum Abnehmen

Dieser Annahme der Experten liegt natürlich eine Studie zu Grunde. Sie besagt, dass ein Übergewichtiger mindestens 55 Minuten pro Tag, an fünf Tagen in der Woche trainieren muss um 10% ihres Körpergewichts zu verlieren und erfolgreich zu halten.

Für die Studie wurden 200 übergewichtige Frauen über einen Zeitraum von vier Jahren beobachtet. Alle machten eine Diät (zwischen 1200 und 1500 kcal pro Tag) und wurden in vier Sportgruppen, mit unterschiedlicher Intensität und verschiedenen Trainingsarten, eingeteilt. Alle vier Gruppen hatten nach sechs Monaten ca. 10% ihres Körpergewichts verloren. Nach vier Jahren zeigte sich aber, dass nur wenige ihr Gewicht halten konnten.

Ein Viertel der Teilnehmerinnen hatte Erfolg. Sie gaben an, seit der Diät mehr Sport zu machen, bis zu 275 Minuten pro Woche. Das entspricht 39 Minuten täglich oder 55 Minuten an 5 Tagen in der Woche. Die meisten schaffen dies noch nicht mal alle 2-3 Tage.

30 Minuten Sport am Tag reichen nicht zum Abnehmen

In Großbritannien wären die meisten Menschen nur zu 30 Minuten Sport am Tag bereit. Das, so meinen die Forscher, würde zwar reichen um die körperliche Fitness zu erhalten, doch für eine Gewichtsreduzierung wäre es zu wenig. Zwischen 60 und 90 Minuten sollte das tägliches Sportprogramm lang sein. Dann erst würde man erfolgreich abnehmen. Nach der Diät ist sogar noch mehr Sport empfehlenswert.

Viele Menschen sehen sich beruflich oder auch gesundheitlich nicht in der Lage so viel Sport zu treiben. Eine Stunde und mehr am Tag oder 1 ½ Stunden an 5 Tagen in der Woche ist auch ein hohes Sportpensum. Diese Zahl ist jedoch nur für sitzende Menschen mit leichter Tätigkeit ausschlaggebend. Wer sich in der Freizeit viel bewegt und auch im Alltag gut zu Fuß ist, wird mit weniger Sportstunden auskommen.

Trotzdem zeigt diese Studie wieder einmal, dass durch Hungerkuren & Co. nur kurzfristig Gewicht verloren wird. Der Schlüssel zu einer erfolgreichen Diät liegt in einem ausgewogenen Sportprogramm und einer gesunden Ernährung. Leider beweist die Studie auch das gerade die Kombination aus Sport und Diät am häufigsten gebrochen bzw. nicht durchgehalten wird.