abnehmen.net

Abnehmen im Spaziergang

Spazieren ist zwar kein schweißtreibender Sport, doch Sportmuffel finden darin vielleicht eine Möglichkeit, mehr Bewegung ins Leben zu bringen. Spazieren, Gehen oder Walken sind gerade für Sporteinsteiger die Gewicht abnehmen möchten, sinnvoll. Spazieren ist zwar kein schweißtreibender Sport, doch Sportmuffel finden darin vielleicht eine Möglichkeit, mehr Bewegung ins Leben zu bringen. Spazieren, Gehen oder Walken sind gerade für Sporteinsteiger die Gewicht abnehmen möchten, sinnvoll.

Vor allem nach reichhaltigen Speisen “flanierten” die feinen Leute durch Gärten und Parks, um das Völlegefühl zu beseitigen. Wir machen das auch heute noch, vor allem nach den reichhaltigen Weihnachtsessen am 25. und 26. Dezember.

Spazieren verbrennt Kalorien

Spazieren, ob schnell oder langsam, verbraucht Energie. Vor allem für Sporteinsteiger, Übergewichtige oder Menschen, die nur schwer entspannen können, kann das Spazierengehen eine sinnvolle Bewegungstherapie darstellen. Viele Diät Konzepte, wie die Sonoma Diät und die South Beach Diät, raten zu täglichen Spaziergängen.

Für den Start reicht ein 20- bis 30minütiger, flotter Spaziergang. Zum Beispiel kann ein Teil der Mittagspause zum Spazieren gehen genutzt werden oder der Weg zur Arbeit und zurück wird als flotter Spaziergang absolviert. Das kann bis zu 100 Kalorien verbrennen. Ideal wäre eine halbe Stunde zum Mittag, sowie am Morgen und Abend jeweils 20-30 Minuten. Damit würde man knapp 300 Kalorien zusätzlich am Tag verbrennen.

Das Gute am Spaziergang: Man kann ihn überall, mit jeder Kleidung und zu fast jeder Uhrzeit an jedem beliebigen Ort durchführen. Spazieren gehen kostet kein Geld und es ist auch nicht so schweißtreibend, dass man danach eine Dusche braucht. Man kann es vor und nach der Arbeit tun und dazwischen auch.

Wer sich wegen des schlechten Wetters nicht aufraffen kann, der sollte daran denken, dass man beim Spazieren immerhin einen Schirm halten kann. Bei anderen Sportarten wie Joggen, Walking oder Radfahren ist ein Schirm fast unmöglich oder würde zumindest sehr ungewöhnlich aussehen.

Tag/Tageszeit

Morgen Mittag / Nachmittag Abend
Montag 20 Minuten Spaziergang in der Mittagspause 30 Minuten Spaziergang auf dem Heimweg
Dienstag 20 Minuten Richtung Arbeitsplatz 30 Minuten Spaziergang auf dem Heimweg
Mittwoch 20 Minuten Richtung Arbeitsplatz 20 Minuten Spaziergang in der Mittagspause 20 Minuten Spaziergang auf dem Heimweg
Donnerstag 20 Minuten Spaziergang in der Mittagspause 40 Minuten Spaziergang auf dem Heimweg
Freitag 20 Minuten Richtung Arbeitsplatz 20 Minuten Spaziergang in der Mittagspause
Samstag 60-120 Minuten Spazieren
Sonntag 60-120 Minuten Spazieren

Das macht in sieben Tagen etwa 440 Minuten zu Fuß extra, also über 7 Stunden. Und das macht sich auch beim Kalorien verbrennen bezahlt: Wenn man pro halber Stunde etwa 100 Kalorien verbrennt, dann sind das über die Woche schon 1.400 bis 1.600 Kalorien.