Fatburner: Turbogang für die Fettverbrennung?


Übergewicht zu verlieren ist gar nicht so einfach. Wer wünscht sich da nicht das ein oder andere Helferlein, um die Pfunde schneller purzlen zu lassen? Können Fatburner beim Abnehmen helfen?

Schneller abnehmen mit Fatburnern

Die beste Motivation, um erfolgreich und langfristig abzunehmen, ist immer noch der rasche und durchschlagende Erfolg. Nichts spornt so sehr an, wie der Blick auf die Waage, die viele purzelnde Pfunde anzeigt oder die Lieblingshose, die seit Jahren ganz hinten im Schrank liegt und endlich wieder passt. Die Zauberformel um seine Ziele zu erreichen heißt: Ernährungsumstellung und regelmäßige Bewegung.

Nicht selten geht es den Abnehmwilligen nicht schnell genug und sie greifen zu den seltsamsten Wundermittelchen. Hier ist Vorsicht geboten! Fatburner können nützliche Helfer im Kampf gegen Übergewicht sein, wenn man sich für die richtigen entscheidet. Sie kurbeln die Fettverbrennung an und unterstützen die eigentliche Diät. Wer nicht wahllos zu irgendwelchen Tabletten greifen möchte, sollte sich von seinem Hausarzt beraten lassen, denn nicht alle Fatburner Produkte halten das, was sie versprechen.

Die sogenannte Stoffwechsel-Ernährungs-Analyse (SEA) stellt in diesem Zusammenhang eine gute Möglichkeit dar, um herausfinden zu können, welche Stoffe und Lebensmittel die richtigen zur Gewichtsreduktion sind. Im Rahmen dieser Untersuchung erfährst Du genau, auf welche Stoffe Dein Körper mit zügigem Gewichtsverlust reagiert oder welche Deine Diät optimal unterstützen können.


Natürliche Fatburner

Lebensmittel, die als Fatburner fungieren, sind unter anderem:
  • Ananas
  • grüner und weißer Tee
  • Kaffee
  • Kohl
  • Zitrusfrüchte
  • Papaya
  • Erdbeeren
  • Spargel


Fatburner Tabletten

Natürlich gibt es auch Fatburner in Form von Nahrungsergänzungstabletten, die zusätzlich für eine gute Verbrennung sorgen sollen. Einige Bodybuilder schwören auf den Stoff L-Carnitin, um kurz vor einem Wettkampf noch schnell letzte Fetteinlagerungen verschwinden zu lassen. Oft sind diese Produkte teuer und bringen wenig. In vielen Fällen können Fatburner-Tabletten sogar gefährlich sein. Solltest Du Dich für ein Produkt entschieden haben, nimm es mit zu Deinem Arzt und lass Dir erklären ob das Produkt schädlich für Deinen Körper sein kann oder nicht. Sicher ist sicher, es geht schließlich um Deine Gesundheit!


Die richtige Kombination ist wichtig

Erwarte bitte keine Wunder, denn die Tablette, die von Heute auf Morgen alle lästigen Kilos verschwinden lässt, gibt es überhaupt nicht! Von Nichts kommt Nichts! Fatburner können hilfreich sein und zu besseren Abnehm-Erfolgen verhelfen. Wir empfehlen Euch allerdings natürliche Fettburner. Aber bedenke bitte, dass Fatburner alleine keine Wunder bewirken können. Fakt ist, wer mehr Kalorien und Kohlenhydrate zu sich nimmt, als er täglich verbrennt, nimmt zu. An diesem Grundsatz kommt niemand vorbei. Aus diesem Grund solltest Du häufiger zu Obst und Gemüse greifen, anstatt zu kohlenhydratreicher Nahrung, wie Zucker, Brot, Nudeln, Reis und Co. Auch Sport ist ein wichtiger Schlüssel zum Erfolg. Ohne körperliche Ertüchtigung werden auch Deine Pfunde langsamer purzeln. Und denk daran, dass ein trainierter Körper auch dann mehr verbrennt, wenn Du gerade keinen Sport machst!


 

 

Noch keine Bewertungen
Kommentare (0)
Share/Save

Dein Name*:
E-Mail *:
Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
* Dieses Feld wird benötigt.
Antwort:
Über Änderungen informieren.