Almased Diät

Die Almased Diät fällt unter die Diätkategorie: proteinmodifiziertes Fasten. Unter Einsatz des Almased Eiweißdrinks werden anfangs ganze Tage, danach einzelne Mahlzeiten ersetzt. Je nach gewünschtem Gewichtsverlust kann die Intensivkur (Almased Turbo-Diät) oder die moderate Variante (Almased Life-Style-Diät) durchgeführt werden.

Almased Diät

Gesamtbewertung

star.png star.png star.png star.png star.png

Wirkung/schneller Erfolg

star.png star.png star.png star.png star.png

kein Hungergefühl

star.png star.png star.png star.png star.png

Einfach durchzuhalten

star.png star.png star.png star.png star.png

Einfach zu verstehen

star.png star.png star.png star.png star.png

wenig Einschränkungen

star.png star.png star.png star.png star.png

zum Auswärtsessen geeignet

star.png star.png star.png star.png star.png

gesundheitlich bedenklich

star.png star.png star.png star.png star.png

Herkunft der Diät

Entwickelt im Jahr 1985 von Hubertus Trouillé. Weiterentwicklung und Fortführung durch seinen Sohn und heutigen Geschäftsführer der ALMASED Wellness GmbH, André Trouillé.

Die Ernährung im Detail

Almased Turbo Diät

Die Intensivkur von Almased ist eine proteinmodifizierte Fastenkur. Zu Beginn soll der Darm mit FX-Passage-Salz oder Klistier entleert werden. Circa eine Stunde nach der Darmentleerung soll der erste Almased Vitalkost-Drink eingenommen werden. Im Rahmen der Turbo-Diät werden 3-4 Mahlzeiten täglich empfohlen, die ausschließlich aus der Almased Vitalkost bestehen.

Täglich sollen 3 Liter kalorienfreie Flüssigkeit getrunken werden. Zum Fastenbrechen wird morgens und abends je 1 dünn mit Butter bestrichenes Toastbrot empfohlen. Mittags sollen 4 Teelöffel der Almased Vitalkost und eine leichte Suppe gegessen werden.

Zusätzliche Präparate und Nahrungsergänzungen werden nicht empfohlen, lediglich der Hinweis, dass gewohnte Vitamin- und Mineraltabletten weiter eingenommen werden können sowie, dass bei eventuell auftretenden Muskelschmerzen dem Körper zusätzliches Vitamin C zugeführt werden soll.

 

Life-Style-Diät

Bestehend aus 1. Start-Phase, 2. Reduktionsphase, 3. Erhaltungsphase. Zur Flüssigkeitszufuhr werden täglich 2 Liter kalorienfreie Getränke empfohlen.

1. Start-Phase
In dieser Phase soll der Körper auf die Stoffwechselumstellung vorbereitet werden. Am 1. und 2. Tag gibt es 4-5 tägliche Mahlzeiten, bestehend nur aus Almased Vitalkost, die mit 1,5%iger Milch angerührt werden. Täglich werden so ca. 1.000 kcal aufgenommen.

2. Reduktionsphase
Ab dem 3. Tag beginnt die Reduktionsphase. Täglich werden 3 Mahlzeiten empfohlen, wobei 2 der Mahlzeiten mit der Almased Vitalkost ersetzt werden und die dritte Mahlzeit eine normale, ausgewogene, vitaminreiche Mahlzeit sein soll. Es sollen keine Zwischenmahlzeiten gegessen werden. Die Reduktionsphase soll so lange andauern bis der angestrebte Gewichtsverlust erreicht ist.

Bei Problemen mit einem regelmäßigen Stuhlgang wird die zusätzliche Einnahme eines Ballaststoffprodukts, z. B. Weizenkleie, empfohlen.

3. Erhaltungsphase
Diese soll circa 4-6 Wochen dauern. Es werden weiterhin 3 Mahlzeiten täglich gegessen, auf Zwischenmahlzeiten wird weiterhin verzichtet. Es wird nun nur noch eine Mahlzeit mit der Almased Vitalkost ersetzt, die restlichen 2 Mahlzeiten sollen aus ausgewogener Mischkost bestehen.

Die zur Almased-Diät gehördende Webseite ist etwas dürftig. Es gibt keine Austauschmöglichkeiten (Forum etc), ebenso wenig Tipps und Rezepte, was genaue die erwähnten normalen Mahlzeiten in der Reduktions- und Erhaltungsphase sind.

Das Mahlzeitenersatzpulver Almased Vitalkost Drink ist im Internet und in Apotheken erhältlich. Eine 500 Gramm Dose kostet, je nach Anbieter, zwischen 14 und 19 Euro.

Ähnliche Diätprodukte wie die Almased Diät sind die Eiweißdiätdrinks von formoline, Slimfast und der Multaben Figur Diätdrink.

 

Dauer der Diät

Die Almased Diät ist keine Dauerernährung. Geschmacklich sehr eintönig, da über den gesamten Zeitraum nur ein Diätdrink angeboten wird. Es fehlt an konkreten Ernährungstipps, z. B. wie die ausgewogene fettarme Mischkost konkret zu gestalten ist.

Vor- und Nachteile

  • Schneller Gewichtsverlust
  • Einfach anzuwenden, besonders für Berufstätige
  • Ein langfristiger Lerneffekt steht nicht im Vordergrund
  • Kurzfristig angelegtes Abnehm-Programm
  • Wenig Abwechslung, da nur ein Produkt in einer Geschmacksrichtung
  • Um die notwendige Menge essentieller Fettsäuren zu erreichen, muss zusätzlich Öl genossen werden

Gewichtsverlust

Durch die Reduktion auf 1.000 kcal in der Startphase kann ein schneller anfänglicher Gewichtsverlust erzielt werden.

Kalorien / Punkte zählen

Es werden keine konkreten Kalorienvorgaben genannt. Die Anzahl der Mahlzeiten ist limitiert. Einzelne Mahlzeiten werden mit der Almased Vitakost ersetzt.

Sport & Bewegung

Ein Gymnastikprogramm mit Übungen für Bauch, Beine, Po und Rücken sowie Ausdauersport in Form von Schwimmen, Rad fahren, Joggen und Walking sind Bestandteil des dazugehörigen Diätbuches.

Zusätzliche Informationen

  • Almased Diätdrink jetzt kaufen
  • Diätvergleich: BCM vs. Almased
  • Almased Turbo Diät und Gesundheit
  • Ist Abnehmen mit Almased möglich?
  • Almased Diätpläne
  • Almased Shake Rezepte

Nährstoff-Beurteilung

Die Almased Vitalkost ist fester Bestandteil, sowohl der Turbo-Fastendiät als auch der Lifestyle Diät. Der Diätdrink entspricht nicht §14a oder §14b der Diätverordnung. Um eine vollständige Mahlzeit zu ersetzen, müssen darum 300 ml fettarme Milch und 5g ungesättigte Fettsäuren (z. B. 1 EL Sonnenblumenöl) zugegeben werden.

Beispieltag

  • Frühstück: Almased Vitalkost Drink
  • Snack:
  • Mittag: Chili con Carne
  • Snack:
  • Abend: Almased Vitalkost Drink

Ähnliche Diäten

Andere Formula-Diäten wie zum Beispiel:

  • amapur Stundendiät
  • BCM Diät
  • Markert-Diät
  • FormMed Diät
  • BodyMed Diät

Expertenfazit

Diäten die durch Formula-Produkte einzelne Mahlzeiten oder komplette Tage ersetzen, werden (u.a. von der Deutschen Adipositas Gesellschaft) als sinnvoller Einstieg zu einer kompletten Ernährungsumstellung und Gewichtsreduktion empfohlen.

Besonders stark Übergewichtigen verschaffen diese Diäten eine schnelle Anfangs-Motivation. Sie sind aber keine Dauerlösung und müssen grundsätzlich von einer langfristigen Ernährungsumstellung gefolgt werden.

Bei der Almased Diät kommt die für eine dauerhaft erfolgreiche Ernährungsumstellung erforderliche Anleitung zu kurz. Weder die Webseite noch das Buch bietet ausreichend Anleitungen und Rezepte wie eine dauerhaft gesunde Ernährung umzusetzen ist.

Zudem enthält der Almased Diätdrink zu wenig essentielle Fettsäuren, um den notwenigen Tagesbedarf zu decken. Um auf die erforderliche Menge für eine vollwertige Mahlzeit zu kommen, müssen zu jeder Portion aus 35 g Pulver und 300 ml fettarmer Milch noch 5 Gramm Pflanzenöl zugegeben werden. Es ist wahrscheinlich, dass dies nicht von allen gemacht wird.
Die Eintönigkeit des Drinks mit nur einer Geschmacksrichtung macht das Durchhalten der Almased Diät für Viele nicht gerade einfach.

 

Die neuesten Bewertungen von euch

Meine Erfahrung mit almased!

Gesamtbewertung

star.png star.png star.png star.png star.png

Wirkung/schneller Erfolg

star.png star.png star.png star.png star.png

kein Hungergefühl

star.png star.png star.png star.png star.png

Einfach durchzuhalten

star.png star.png star.png star.png star.png

Einfach zu verstehen

star.png star.png star.png star.png star.png

wenig Einschränkungen

star.png star.png star.png star.png star.png

zum Auswärtsessen geeignet

star.png star.png star.png star.png star.png

gesundheitlich bedenklich

star.png star.png star.png star.png star.png
Also almased wir dmit sicherheit aufgrund der vielen positiven erfharungsberichte nicht schlecht zu reden sein. Ich hatte mit almased keinen erfolg und das aus folgenden gründen: 1.die Konsistenz und der Geschmack des Prosukts waren erst ekelhaft und das ging dann so weit, dass ich den schluckmechanismus nicht mehr aktivieren konnte, also zu deutsch: ich hab das zeug nicht mehr runter gekriegt. 2. ich finde, dass bei einer "ersatzmahlzeit -diät seeehr genau auf die zusatzstoffe und nährstoffe in dieser ersatzmahlzeit geachtet werden muss, da man ja sonst über tage oder wochen einen bestimmten lebenswichtigen stoff nicht mehr zu sich nimmt. hier gibt es bei almased erheblichen nachholbedarf! 3. ich finde den preis pro portion/Mahlzeit viel zu hoch. da nutzt doch almased die starke marktposition um den preis viel zu hoch zu halten und das möchte ich auch nicht unterstützen! aber ich will nicht nur meckern! das ist hier meine persönliche erfahrung, ich kenne einige leute, die das anders erlebt haben und mit alma glücklich wurden. als alternative für alle denen es geht wie mir, kann ich aus der apotheke (disounter und drogerie sollten sowieso immer tabu sein) Xlim Aktiv empfehlen. Die Apotheke kennt sich hier sehr gut mit aus. Xlim Aktiv hat ein Gesamtkonzept. Man bekommt natürlich wie bei alma den shake als Mahlzeitersatz, aber zusätzlich noch fettverbrennende Tabletten und das Heißgetränk für das 100%-Fasten gibt es fertig dabei, mit allen wichtigen zusatzstoffen. Der Preis pro mahlzeit ist viel günstiger und das wichtigste ist: es hat mir 10 Tage und 4,7 Kilo leichter immer noch sehr gut geschmeckt! Probiert es aus, ich glaube, man kann inder apotheke eine probe abstauben oder direkt mal beim hersteller fragen.

Ohne Titel

Bitte Lebensmittel essen.

Gesamtbewertung

star.png star.png star.png star.png star.png

Wirkung/schneller Erfolg

star.png star.png star.png star.png star.png

kein Hungergefühl

star.png star.png star.png star.png star.png

Einfach durchzuhalten

star.png star.png star.png star.png star.png

Einfach zu verstehen

star.png star.png star.png star.png star.png

wenig Einschränkungen

star.png star.png star.png star.png star.png

zum Auswärtsessen geeignet

star.png star.png star.png star.png star.png

gesundheitlich bedenklich

star.png star.png star.png star.png star.png
Extrem schlecht für langfristige Abnahme, neues Eßverhalten wird nicht erlernt, JoJo-Effekt fast garantiert. Geschmack: entsetztlich. Enthält große Menge an Soja - nachteilig.

Ohne Titel

Bitte Lebensmittel essen.

Gesamtbewertung

star.png star.png star.png star.png star.png

Wirkung/schneller Erfolg

star.png star.png star.png star.png star.png

kein Hungergefühl

star.png star.png star.png star.png star.png

Einfach durchzuhalten

star.png star.png star.png star.png star.png

Einfach zu verstehen

star.png star.png star.png star.png star.png

wenig Einschränkungen

star.png star.png star.png star.png star.png

zum Auswärtsessen geeignet

star.png star.png star.png star.png star.png

gesundheitlich bedenklich

star.png star.png star.png star.png star.png
Extrem schlecht für langfristige Abnahme, neues Eßverhalten wird nicht erlernt, JoJo-Effekt fast garantiert. Geschmack: entsetztlich. Enthält große Menge an Soja - nachteilig.

Meine erste Diät

Fühle mich befreit, fitter, leistungsfähiger und diese Diät ist ohne viel harter Dispziplin möglich. Das Sättigungsgefühl hält lange an, der Hunger nimmt ab, so dass man sich selber nicht jeden Tag quält. :) bin begeistert.

Gesamtbewertung

star.png star.png star.png star.png star.png

Wirkung/schneller Erfolg

star.png star.png star.png star.png star.png

kein Hungergefühl

star.png star.png star.png star.png star.png

Einfach durchzuhalten

star.png star.png star.png star.png star.png

Einfach zu verstehen

star.png star.png star.png star.png star.png

wenig Einschränkungen

star.png star.png star.png star.png star.png

zum Auswärtsessen geeignet

star.png star.png star.png star.png star.png

gesundheitlich bedenklich

star.png star.png star.png star.png star.png
da mein Bauch langsam aussah wie ein Buddah und meine Hosen und Röcke nur noch mega stramm passten, wusste ich, mich hat es jetzt getroffen. Ich brauche eine Diät. Zudem war ich davor ein Fresspaketchen und ich hatte chronisch auf alles Hunger - speziell auf Süsses und Eis. Bei 1,78 wog ich nun 71,6 kg. Ich habe mich für Almased entschieden, weil mir diese einfach vorkam. Ich bin zu bequem jedem Rezept nachzukochen, ich bin sportlich auch nicht die aktivste (ausser Gassi gehen) und ausserdem muss es unkompliziert sein. Ich kaufte also relativ unbefangen mein Almasedpulver. Am Anfang dachte ich, wie scheusslich. Aber es war mein eigener Fehler, man muss das Pulver sehr gut in Milch 1,5% rühren, rühren, rühren, damit es nicht mehr flockt. Kühle Milch schmeckt dabei am besten. Mein Fresszwang hörte am nächsten Tag schon auf. Ab und zu habe ich ein Vollkornbrotscheibe dazu gegessen und mal einen Yogurt genossen. Man freut sich richtig auf diese 2 spärlichen Sachen. Naja...das hört sich so an, als wäre ich schon 3 Wochen später. Nein - ich bin heute am 4. Tag und was mich super motiviert, dass in den ersten 3 Tagen mein Bauch wieder wie gewohnt flach geworden ist und meine Hosen langsam wieder besser zugehen. Die Wage zeigte heute 68,5 kg an. Aber das allerbeste dabei ist, dass ich eine hohe Leistungssteigerung hatte. Ich habe heute mit lockerheit das gesamte Haus gewienert, was ich sonst in Tagen aufteile. Mir geht es auch körperlich besser, ich fühle mich aktiver, frischer und fit. Dazu die Belohnung, dass ich abgenommen habe. (bisher). Ich will nun noch auf 66 kg runter, dann habe ich mein Traumgewicht erreicht. Ich finde es mit Almased sehr einfach. Ich kaufe nur Vollkorn seit vorgestern und geniesse einfach mal spartanisches Essen. Klappt wunderbar!

Bewertung

Gesamtbewertung

star.png star.png star.png star.png star.png

Wirkung/schneller Erfolg

star.png star.png star.png star.png star.png

kein Hungergefühl

star.png star.png star.png star.png star.png

Einfach durchzuhalten

star.png star.png star.png star.png star.png

Einfach zu verstehen

star.png star.png star.png star.png star.png

wenig Einschränkungen

star.png star.png star.png star.png star.png

zum Auswärtsessen geeignet

star.png star.png star.png star.png star.png

gesundheitlich bedenklich

star.png star.png star.png star.png star.png

Bewertung

Gesamtbewertung

star.png star.png star.png star.png star.png

Wirkung/schneller Erfolg

star.png star.png star.png star.png star.png

kein Hungergefühl

star.png star.png star.png star.png star.png

Einfach durchzuhalten

star.png star.png star.png star.png star.png

Einfach zu verstehen

star.png star.png star.png star.png star.png

wenig Einschränkungen

star.png star.png star.png star.png star.png

zum Auswärtsessen geeignet

star.png star.png star.png star.png star.png

gesundheitlich bedenklich

star.png star.png star.png star.png star.png

Bewertung

Gesamtbewertung

star.png star.png star.png star.png star.png

Wirkung/schneller Erfolg

star.png star.png star.png star.png star.png

kein Hungergefühl

star.png star.png star.png star.png star.png

Einfach durchzuhalten

star.png star.png star.png star.png star.png

Einfach zu verstehen

star.png star.png star.png star.png star.png

wenig Einschränkungen

star.png star.png star.png star.png star.png

zum Auswärtsessen geeignet

star.png star.png star.png star.png star.png

gesundheitlich bedenklich

star.png star.png star.png star.png star.png

Bewertung

Gesamtbewertung

star.png star.png star.png star.png star.png

Wirkung/schneller Erfolg

star.png star.png star.png star.png star.png

kein Hungergefühl

star.png star.png star.png star.png star.png

Einfach durchzuhalten

star.png star.png star.png star.png star.png

Einfach zu verstehen

star.png star.png star.png star.png star.png

wenig Einschränkungen

star.png star.png star.png star.png star.png

zum Auswärtsessen geeignet

star.png star.png star.png star.png star.png

gesundheitlich bedenklich

star.png star.png star.png star.png star.png

Bewertung

Gesamtbewertung

star.png star.png star.png star.png star.png

Wirkung/schneller Erfolg

star.png star.png star.png star.png star.png

kein Hungergefühl

star.png star.png star.png star.png star.png

Einfach durchzuhalten

star.png star.png star.png star.png star.png

Einfach zu verstehen

star.png star.png star.png star.png star.png

wenig Einschränkungen

star.png star.png star.png star.png star.png

zum Auswärtsessen geeignet

star.png star.png star.png star.png star.png

gesundheitlich bedenklich

star.png star.png star.png star.png star.png

Bewertung

Gesamtbewertung

star.png star.png star.png star.png star.png

Wirkung/schneller Erfolg

star.png star.png star.png star.png star.png

kein Hungergefühl

star.png star.png star.png star.png star.png

Einfach durchzuhalten

star.png star.png star.png star.png star.png

Einfach zu verstehen

star.png star.png star.png star.png star.png

wenig Einschränkungen

star.png star.png star.png star.png star.png

zum Auswärtsessen geeignet

star.png star.png star.png star.png star.png

gesundheitlich bedenklich

star.png star.png star.png star.png star.png

Bewertung

Gesamtbewertung

star.png star.png star.png star.png star.png

Wirkung/schneller Erfolg

star.png star.png star.png star.png star.png

kein Hungergefühl

star.png star.png star.png star.png star.png

Einfach durchzuhalten

star.png star.png star.png star.png star.png

Einfach zu verstehen

star.png star.png star.png star.png star.png

wenig Einschränkungen

star.png star.png star.png star.png star.png

zum Auswärtsessen geeignet

star.png star.png star.png star.png star.png

gesundheitlich bedenklich

star.png star.png star.png star.png star.png

Bewertung

Gesamtbewertung

star.png star.png star.png star.png star.png

Wirkung/schneller Erfolg

star.png star.png star.png star.png star.png

kein Hungergefühl

star.png star.png star.png star.png star.png

Einfach durchzuhalten

star.png star.png star.png star.png star.png

Einfach zu verstehen

star.png star.png star.png star.png star.png

wenig Einschränkungen

star.png star.png star.png star.png star.png

zum Auswärtsessen geeignet

star.png star.png star.png star.png star.png

gesundheitlich bedenklich

star.png star.png star.png star.png star.png

Bewertung

Gesamtbewertung

star.png star.png star.png star.png star.png

Wirkung/schneller Erfolg

star.png star.png star.png star.png star.png

kein Hungergefühl

star.png star.png star.png star.png star.png

Einfach durchzuhalten

star.png star.png star.png star.png star.png

Einfach zu verstehen

star.png star.png star.png star.png star.png

wenig Einschränkungen

star.png star.png star.png star.png star.png

zum Auswärtsessen geeignet

star.png star.png star.png star.png star.png

gesundheitlich bedenklich

star.png star.png star.png star.png star.png

Mit Almased Gewicht reduzieren

Gut, wer maximal 4-5 Kilo abnehmen möchte. Für länger zu eintönig.

Gesamtbewertung

star.png star.png star.png star.png star.png

Wirkung/schneller Erfolg

star.png star.png star.png star.png star.png

kein Hungergefühl

star.png star.png star.png star.png star.png

Einfach durchzuhalten

star.png star.png star.png star.png star.png

Einfach zu verstehen

star.png star.png star.png star.png star.png

wenig Einschränkungen

star.png star.png star.png star.png star.png

zum Auswärtsessen geeignet

star.png star.png star.png star.png star.png

gesundheitlich bedenklich

star.png star.png star.png star.png star.png
In der Apotheke gekauft und dann gestartet. Ich habe Anfang Januar eine Woche Almased strikt durchgezogen und konnte mein gewicht um 3 Klio reduzieren. Ich bin sehr glücklich, es ging einfach und schnell. Geschmacklich finde ich es nicht sooooo super (leicht mehlig), und zudem ist es nur ein Diätshake in einer Geschmacksrichtung. Da ich aber auch nur 4-5 Kilo abnehmen wollte, lies sich das durchhalten. Ich kann Almased für eine nur geringe Gewichtsreduzierung empfehlen. Wer mehr abnehmen möchte, für den wird das auf Dauer sicher sehr fad vom Geschmack her.

Der geschmack ist gar net so schlimm ;-)

Schmeckt gar net soooo schlimm und für schnelle Motivation sinnvoll, da man schnellen Erfolg sieht!

Gesamtbewertung

star.png star.png star.png star.png star.png

Wirkung/schneller Erfolg

star.png star.png star.png star.png star.png

kein Hungergefühl

star.png star.png star.png star.png star.png

Einfach durchzuhalten

star.png star.png star.png star.png star.png

Einfach zu verstehen

star.png star.png star.png star.png star.png

wenig Einschränkungen

star.png star.png star.png star.png star.png

zum Auswärtsessen geeignet

star.png star.png star.png star.png star.png

gesundheitlich bedenklich

star.png star.png star.png star.png star.png
Ich habe schon vor Jahren Almased genommen. Habe damals mit der Turbo in 14Tagen 10Kilo verloren und auch ganz gut gehalten indem ich immer mal einen Turbo tag eingelegt habe. Diese Pfunde sind aber durch meine letzte Schwangerschaft wieder drauf ;-) Eine neue Turbo mache ich jetzt erst seid 2 Tagen wieder. Ich mixe mir aus 250ml Wasser (besserer Effekt als Milch!) und 4Eßöffel AlmaPulver sowie ein Teelöffel Olivenöl meine Drinks. Mir schmeckt es gar net so schlimm wie es immer behauptet wird! ;-) Man muß sich einfach gedanklich vorstellen, weshalb man es durchziehen möchte und schon wird der Geschmack zur Nebensache! ;-) Die ersten drei Tagen werden hart das muß man sich dabei bewußt sein, daher muß man es auch wirklich wollen um durchzuhalten! Aber nach 3 Tagen wird man merken das es gar nicht so schlimm ist und im nu sind 14tage vorbei und die Waage zeigt weniger als vorher an!

Mehliger Diätdrink

Almased ist eigentlich eine guter Ansatz, um ein paar Kilos abzuspecken - aber der Geschmack ist einfach grässlich.

Gesamtbewertung

star.png star.png star.png star.png star.png

Wirkung/schneller Erfolg

star.png star.png star.png star.png star.png

kein Hungergefühl

star.png star.png star.png star.png star.png

Einfach durchzuhalten

star.png star.png star.png star.png star.png

Einfach zu verstehen

star.png star.png star.png star.png star.png

wenig Einschränkungen

star.png star.png star.png star.png star.png

zum Auswärtsessen geeignet

star.png star.png star.png star.png star.png

gesundheitlich bedenklich

star.png star.png star.png star.png star.png
Ich habe im Januar eine Woche Almased Diät gemacht weile eine enge Bekannte sehr gut damit abgenommen hat. Da ich es schon länger mit "einfach weniger essen" probiert habe und das nie klappte, fand ich es gut ein Diätmittel zu haben, das einzelne Mahlzeiten ersetzt. Die erste Überwindung mit Almased war aber eben dieser Diätdrink. Der Geruch ist noch ganz okay gewesen, aber der Drink schmeckte so mehlig ich musste den mir regelrecht herunterwürgen. Ausserdem muss man ja wohl, um ausreichend mit Fettsäuren versorgt zu sein, Öl pur dazu trinken. Das habe ich ganz weggelassen, weil mich schon die Vorstellung Öl zu trinken abgestossen hat. Tapfe, ich wollte es nun endlich unbedingt schaffen ein paar Kilo wegzubekommen, habe ich dann eine Woche durchgehalten. Ich habe in der Woche ein Kilo abgenommen und war damit auch ganz happy. Aber länger konnte ich den Geschmack des Drinks einfach nciht ertragen. Ich habe mir dann die Diätdrinks von BCM geholt, mit denen man auch Mahlzeiten ersetzen kann. Damit ging es geschmacklich wesentlich besser.

Bewertung

Gesamtbewertung

star.png star.png star.png star.png star.png

Wirkung/schneller Erfolg

star.png star.png star.png star.png star.png

kein Hungergefühl

star.png star.png star.png star.png star.png

Einfach durchzuhalten

star.png star.png star.png star.png star.png

Einfach zu verstehen

star.png star.png star.png star.png star.png

wenig Einschränkungen

star.png star.png star.png star.png star.png

zum Auswärtsessen geeignet

star.png star.png star.png star.png star.png

gesundheitlich bedenklich

star.png star.png star.png star.png star.png

Nix für Nascher

Schnell gekauft, schnell abgenommen, mal schauen, ob die Kilos nicht wieder raufkommen.

Gesamtbewertung

star.png star.png star.png star.png star.png

Wirkung/schneller Erfolg

star.png star.png star.png star.png star.png

kein Hungergefühl

star.png star.png star.png star.png star.png

Einfach durchzuhalten

star.png star.png star.png star.png star.png

Einfach zu verstehen

star.png star.png star.png star.png star.png

wenig Einschränkungen

star.png star.png star.png star.png star.png

zum Auswärtsessen geeignet

star.png star.png star.png star.png star.png

gesundheitlich bedenklich

star.png star.png star.png star.png star.png
Der Start ist mit der empfohlenen Darmentleerung eine Überwindung aber ich habe es geschafft, die 3 Kg, die ich seit meinem Portugal Urlaub mit mir rumtrage, wegzubekommmen. Obwohl das Ziel erreicht ist, würde ich mich für eine andere Diät entscheiden. Einfach und schnell zubereitet sind die Mahlzeiten aber auf "Dauer" fehlt die Abwechslung. Wer gern mal nascht - und hier ist auch Gemüse und Obst eingeschlossen, hat mit almased schlechte Karten.