abnehmen.net

Almased Erfahrungen – Alles auf einen Blick

Almased Erfahrungen: Meinungen im Netz sind zwiegespalten

Von Almased hat wohl jeder Diätsuchende schon einmal gehört. Das Konzept klingt verlockend: Mit nur drei Shakes am Tag purzeln die Kilos – ganz ohne Sport und Jojo-Effekt. Doch nicht alle Almased Erfahrungen der Kunden überzeugen.

Die Diät gehört zu den Formula-Diäten, bei der zu Beginn der Diät alle drei Mahlzeiten durch Shakes ersetzt werden. Im weiteren Verlauf wird die Anzahl regulärer Mahlzeiten wieder erhöht, bis der Shake lediglich noch einmal am Tag verzehrt wird. In der Regel wird die Almased-Diät über einen Zeitraum von zwei Wochen durchgeführt.

Wenn ihr wissen möchtet, wie andere Formula-Diäten bei uns abgeschnitten haben, lest euch unseren “Formula Diäten Test 2017” durch.

 

Almased Drink

©iStock/pavlinec

Das sagen Experten zu Almased

Grundsätzlich raten Experten von einseitigen Diäten wie Almased ab, da bei diesen zu wenig Kalorien aufgenommen werden. Eine Portion Almased-Shake liefert ca. 230 kcal. Mit fettarmer Milch zubereitet, was Erfahrungen nach empfehlenswert ist, liegt ein Shake bei 320 kcal. So werden, statt der durchschnittlichen täglichen Kalorienmenge von 2000 bis 2500 kcal, während der Turbo-Phase etwa 700 bis 1000 kcal täglich zu sich aufgenommen.

Vor allem während dieser Turbo-Phase, besteht laut Experten die Gefahr eines Nährstoffmangels.

“Die Almased Turbo Diät schreibt den kompletten Verzicht auf herkömmliche Mahlzeiten vor und basiert damit allein auf Shakes sowie der Einnahme von mindestens zwei Litern Wasser pro Tag.Ein drastischer Ansatz, der mitunter zu ernsten Problemen im Alltag führen kann, wie einige Erfahrungsberichte später zeigen werden.”

Negative Almased Erfahrungen der Nutzer

Nebenwirkungen wie Kopfschmerzen, Schwindel und Schwäche treten häufiger. Die Almased-Testerin “michisfrau” schreibt in einem Forum dazu:

“Ich hab es auch mit Almased probiert…..wollte 1 Woche Turbo machen! Das Ergebnis…..2 Kilo weniger…..ABER….ich hatte den ganzen Tag Kopfschmerzen und mir war permanent schwindelig!”

Auch andere Erfahrungen mit Almased deuten auf einen Mangel hin. Einige Nutzer berichten von Unwohlsein während der Diät. Noélie erzählt Folgendes von ihren ersten Tagen mit Almased:

“Am Nachmittag bekam ich ganz üble Kopfschmerzen und mir wurde schwindlig, also habe ich ein Stück Brot gegessen, danach fühlte ich mich gleich viel besser. Am Abend bekam ich dann wieder starke Kopfschmerzen und mir war auch schwindlig, obwohl ich sicher genug getrunken habe.“

Almased Shake mit gestreiftem Strohhalm

©iStock/skarau

Positiv erwähnen Experten hingegen immer wieder, dass durch den hohen Eiweißgehalt während der Diät mit Almased die Muskelmasse erhalten bleibt. Dieser Effekt unterstützt die Gewichtsreduktion, da Muskulatur einen hohen Energieumsatz hat und so den Kalorienverbrauch steigert.

Das bringt die Almased Diät

Der schnell einsetzende Gewichtsverlust kann vor allem in der Therapie von stark übergewichtigen Menschen genutzt werden. Erfahrungen zeigen, dass die schnellen Erfolge mit Almased die Patienten zum Durchhalten motivieren. Auch “nadinenaddl52” fiel das Weitermachen dadurch leichter:

“Also, ich habe Montag angefangen und heute ist Mittwoch, ich mache nebenher 1 h Sport, je 800 Treppen laufen und dann Krafttraing, Sit-ups und heute ist Mittwoch ich habe 2 kg seitdem abgenommen. Und es motiviert mich, so weiterzumachen, wenn das Ergebins stimmt”

Der Einsatz von Almased lohnt sich auch bei einigen ernährungsbedingten Krankheiten, wie dem Metabolischen Syndrom. Dieses ist eine Kombination aus Faktoren wie Bluthochdruck, Fettleibigkeit, erhöhte Blutfettwerte und Insulinresistenz und führt häufig zu Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Einige Kilos weniger können schon für eine Linderung der Krankheitssymptome sorgen, sodass die Formula-Diät zu einer schnellen Verbesserung führen kann.

Almased Erfahrungen: Schnelle Erfolge mit schlechtem Geschmack

Die Erfahrungen mit Almased sind insgesamt sehr zwiegespalten. Einige Kunden schwärmen von schnell einsetzenden Erfolgen durch den leckeren Shake. Während andere Kundenerfahrungen von abgebrochenen Versuchen und Jojo-Effekten nach Beendigung berichten.

Mehrere Kilos in wenigen Tagen sind mit der Turbo-Diät von Almased keine Seltenheit. Anna teilt ihre Almased Erfahrungen in Form eines Tagebuchs und schreibt:

“Es ist vollbracht! Unglaublich aber wirklich wahr: Die 14 Tage Almased Turbo sind vorbei und ich habe durchgehalten. Und das wirklich ohne große Probleme. Ich war auch durchaus erfolgreich: Ganze 5,1 kg.”

Nicht nur das Ergebnis überzeugt. Anna erzählt, dass sie keinerlei Probleme dabei hatte, die Diät durchzuhalten. Auch Hunger verspürte sie keinen:

“Auch der Hunger ist so gut wie nie vorhanden. Wenn dann doch mal ein leichtes Grummeln im Bauch aufkam, habe ich einfach etwas getrunken oder meinen Almased Shake zu mir genommen. Und schon war der Hunger weg.”

Eintönigkeit und Jojo-Effekt

Vielen Almased-Testern ist die Diät zu eintönig. Nachdem einige Zeit ausschließlich der Shake getrunken wurde, wird die Freude, wieder etwas “Normales” essen zu dürfen, immer größer. So schreibt Foren-Userin “hoeppy” folgendes über ihren Almased-Versuch:

“Der einzige Positive Aspekt war, das man hinterher (ich habe nur 5 Tage durchgehalten) den Geschmack der einfachsten Lebensmittel wieder zu schätzen weiß. 5 Tage Almased und Gemüsebrühe und ein herkömmlicher Apfel schmeckt so wunderbar.”

Almased Pulver mit Dosierloeffel

©iStock/magnez2

Als große Schwachstelle des Produkts erweist sich jedoch der Geschmack, aufgrunddessen sich die Diät als schwer durchzuhalten erweist. Tester berichten von durch den Geschmack und Geruch hervorgerufene Übelkeit. Einige mussten sogar erbrechen.

Wie bei den meisten Formula-Diäten berichten viele bei Almased, dass die verlorenen Kilos nach der Diät schnell wieder da waren. Auch “puniqa” teilt ihre Almased Erfahrungen mit anderen Abnehmwilligen im Netz und berichtet davon, dass trotz penibler Einhaltung der Stabilitätsphase die Kilos nach und nach wiederkommen.

“Hatte ich nach Alma-Turbo 5 kg abgenommen sind jetzt jeden Tag 500 – 800g wieder drauf.”

Preislich liegt Almased im Mittelfeld der Formula-Diäten. Die verwendete Pulvermenge variiert je nach Körpergröße von 50 bis 100 g pro Portion. So reicht eine 500 g Dose für sechs bis zehn Portionen und kostet zwischen 15 und 20 Euro. Online ist Almased in der Regel günstiger zu erwerben als in Apotheken, Supermärkten oder Drogerien. Auch wer größere Mengen kauft, kann sparen.

Fazit: Keine dauerhafte Lösung

Die Almased Erfahrungen zeigen, dass diese Methode für den schnellen Gewichtsverlust in kurzer Zeit durchaus hilfreich sein kann. Für eine dauerhafte Gewichtsreduktion ist das Konzept jedoch ungeeignet. Die mangelnde Nährstoffzufuhr, Eintönigkeit und der Geschmack erschweren das Durchhalten.

Wer ausreichend Disziplin und Durchaltevermögen hat, um mit Almased abzunehmen, der schafft es auch auf normalem Wege mit einer gesunden Ernährung und ausreichend Bewegung.

Titelbild: ©iStock/Alliance