abnehmen.net

Apfel Kiwi Diät Shake

Das Frühstück ist die wichtigste Mahlzeit des Tages, denn es liefert Energie und aktiviert den Stoffwechsel für den Rest des Tages. Wer noch keinen Bissen herunterbekommt, der sollte morgens mal kalorienarme Diät Shakes probieren, denn die liefern wertvolles Eiweiß und viele Vitamine. 

Äpfel sind eine gesunde und noch dazu eine kalorienarme Powerfrucht. In ihrer Schale und in ihrem Fruchtfleisch stecken viele Ballaststoffe sowie andere sekundäre Pflanzenstoffe. Quark und Joghurt sorgen für wertvolle Proteine und knochenstärkendes Kalzium.

Zutaten (für 1 Portion):

  • 1 Apfel
  • 1 reife Kiwi
  • 3 EL Magerquark
  • 4 EL Naturjoghurt
  • 250 ml kaltes Wasser
  • 2-3 Eiswürfel
Äpfel und Kiwi in der Küche

©iStock/Povareshka

 

Zubereitung:
Wählt die Apfelsorte nach eurem Geschmack . Wir empfehlen für den Shake von Natur aus süßere Sorten wie Braeburn, Gala oder Jonagold. Den Apfel von Kernen und Gehäuse befreien und mit Schale in kleine Stücke schneiden. Die Kiwi schälen und ebenfalls klein schneiden. Das klein geschnittene Obst in einen Standmixer geben.

Den Magerquark, den Naturjoghurt sowie das Glas Wasser dazugeben. Dann kommen noch 2-3 Eiswürfel direkt mit in den Mixer. Sie geben dem Shake einerseits eine cremige Konsistent und sorgen zudem für einen erfrischenden Geschmack. Die ganze Mischung zusammen solang mixen, bis das Obst zerkleinert und der Diätshake schön cremig ist.