abnehmen.net

Apfelessig – Kapseln zum Abnehmen

Apfelessig-Kapseln zum Abnehmen zu verwenden, wirft mehrere Fragen auf. Die Ausgangsfrage bei der Einnahme von Kapsel und Tabletten sollte immer die Gleiche sein: Ist in den Mitteln auch das drin, was der Hersteller verspricht beziehungsweise was der Verbraucher erwartet?

Bei Apfelessig-Kapseln, die zum Abnehmen verwendet werden, ist das mehr als fraglich. Nicht weil die Hersteller aus Gründen der Wirtschaftlichkeit etwas kaschieren wollen, sondern weil es chemisch schlicht und ergreifend nicht möglich ist, reinen Apfelessig in konzentrierter Form zu pulverisieren.

Apfelessig verdampft fast vollständig unter Zuführung von Hitze – zurück bleibt nur ein kleiner Rest, der nicht verwertbar wäre. Um diesen Prozess doch noch zum gewünschten Ziel zu führen, bedarf es der Beimischung von Trägerstoffen. Dieses zusammengesetzte Konzentrat hat mit dem reinen Apfelessig nur noch wenig gemeinsam.

Apfelessig-Kapseln können die Erwartungen, die Verbraucher in sie stecken, daher nicht erfüllen – besonders was das Abnehmen und Gewicht reduzieren angeht. Apfelessig-Kapseln werden als Nahrungsergänzungsmittel im Handel vertrieben. Apfelessig wird durch die Umwandlung von Alkohol in Essigsäuere gewonnen. Wegen seines fruchtigen, säuerlichen Geschmackes wird es in der Küche als Würz- und Konservierungsmittel eingesetzt.

Apfelessig hat eine nachgewiesene antibakterielle Wirkung und kommt daher verstärkt in der Körper- und Mundhygiene zum Einsatz. Aber wie preisen die Hersteller ihre Apfelessig Kapseln an? Grundtenor ist folgender: Apfelessig Kapseln helfen beim Abnehmen und machen schlank.

Laut Angaben der Hersteller entwickelt Apfelessig eine fettfreisetzende Wirkung. Im Klartext: Die vorhandene Fettzellen werden durch Enzyme des Apfelessigs aufgespalten. Die gelösten Fettmoleküle werden dann den Muskeln zugeführt und dort direkt verbrannt.

Apfelessig Kapseln werden als Fettpolizei deklariert – schon die Bezeichnung sollte stutzig machen. Warum Kapseln und nicht der reine Apfelessig? Viele Menschen tun sich mit Apfelessig in seiner natürlichen Form schwer. Apfelessig-Kapseln sind geschmacksneutral und verträglicher für den Magen. Fakt ist, dass bis jetzt in keiner wissenschaftlich fundierten Studie nachgewiesen werden konnte, dass Apfelessig-Kapseln das Abnehmen positiv beeinflussen.

Auch die gesundheitsfördernden Effekte der Kapseln halten näheren Untersuchungen nicht stand. In der Schweiz sind Apfelessig-Kapseln sogar verboten. Nichts destsotrotz können dem Apfelessig auch positive Seiten abgewonnen werden. Das saure Getränk kann den Appetit hemmen und so das Hungergefühl zumindest zügeln.

Auch die Darmtätigkeit und damit die entschlackende Wirkung konnte nachweislich bestätigt werden. Zudem enthält Apfelessig viele Mineralien, die der Körper für diverse Abläufe und Prozesse benötigt. Zusammenfassung: Apfelessig-Kapseln sind kein reiner Apfelessig.

Apfelessig hat einige positive Wirkungen auf den menschlichen Organismus. Trotz seiner entschlackenden und appetithemmenden Eigenschaften taugt er nicht als Wundermittel zum Abnehmen.