abnehmen.net

Bei Venenleiden: Schicker Strumpf

Venenstrümpfe sind unbeliebt weil sie meist unansehbar sind. Dank dem Designer Wolfgang Joop ist damit nun Schluss: Gemeinsam mit der Firma medi bringt der Haut Couture Designer eine limitierte Edition des Gesundheitsstrumpfes namens „mediven elegance“ auf den Markt. 


Pro Jahr sterben in Deutschland 30.000 Menschen an einer Lungenembolie, der gefürchteten Komplikation der Venenerkrankungen im Rahmen einer tiefen Beinvenenthrombose. Das Fortschreiten von Venenerkrankungen ist leider nicht heilbar, aber man ihnen durch das regelmäßige Tragen von medizinischen Kompressionsstrümpfen vorbeugen und ihr Fortschreiten verlangsamen. Die medizinischen Kompressionsstrümpfe werden von einem Arzt, im Rahmen der Therapie gegen Venenleiden, verordnet.

 

Woher kommen Venenleiden?

Frau-schlau-Buecher|istockphoto.com/Claudiad|www.istockphoto.com/stock-photo-4321135-young-woman-in-library.php
Teilweise wird die Veranlagung zu Venenleiden genetisch vererbt. Venenleiden treten häufiger mit zunehmendem Alter oder nach Schwangerschaften auf. Aber auch stehende Tätigkeiten, Hormonumstellungen in der Schwangerschaft, Alkohol und Übergewichtkönnen das Entstehen von Venenleiden begünstigen.

Venenleiden äußern sich beispielsweise in Form von Besenreisern, Krampfadern, chronischer Venenschwäche, tiefen Beinvenenthrombosen oder Venenentzündungen.

 

Designer Kompressionsstrumpf: Schick und gesund

Der neue medizinische Kompressionsstrumpf der von dem Hersteller medi und dem Designer Wolfgang Jopp entwickelt wurde, hat eine innovative Textur, die der menschlichen DNA nachempfunden ist. Ein eingearbeitetes Matrix-Muster sorgt für optisch schöne Beine und vitalisiert die Venen gleichzeitig durch eine Mikromassage.

Von der limitierten mediven Designer-Strumpf Kollektion, in Schwarz als Schenkelstrumpf (Stay-up) der Kompressionsklasse zwei in vier Größen, gibt es nur 20.000 Paar limitiert und Erhältlich sind die Wolfgag Jopp Strümpfe bei ausgewählten medizinischen Fachhändlern.

Auch hilfreich: Bewegung im Büro mit dem Job-Workout