abnehmen.net

Biggest Loser: Folge 7

Der Abnehmen Wettkampf Biggest Loser geht ins Viertelfinale: Nur noch 5 Kandidaten sind übrig und kämpfen um die Kilos und gegen die Konkurrenz. Diese Woche waren die Wettkämpfe beim Sport besonders hart.

Nachdem Team Blau letzte Woche geteilt wurde und jetzt nur noch Patrik übrig ist, wurde der Kampf der Biggest Loser Kandidaten „Jeder gegen Jeden“ immer erbarmungsloser. Die erste Aufgabe der Woche bestand darin eine Unfallstelle zu sichern. Klingt einfach, ist es aber ganz und gar nicht.

Biggest Loser Kandidaten im Autoschieben

Die Kandidaten mussten bei dieser Challenge einen Kleinwagen 50 Meter schieben, dann 100 Meter zurückrennen und ein Warndreieck aufstellen und wieder 100 Meter zum Auto zurück – natürlich unter Zeitdruck.

Alle Biggest Loser Kandidaten schafften die Zeitvorgaben. Heino und Sven lieferten wieder Bestzeiten ab und sogar Serap und Gamze, die noch nicht mal wussten wie man eine Handbremse löst, konnten mit ihrer neu gewonnen Fitness unter der vorgegebenen Zeit bleiben.

Der Gewinner, Heino, durfte einen Gegner schwächen indem er ihn ohne Coach Silke oder Andreas trainieren ließ. Heino wählte das Überbleibsel von Team Blau und Patrick musste die Woche allein trainieren. Eine harte Prüfung!

Motivation im Biggest Loser Camp

Ertser Teil der Motivationsrunde: Fotos der Kandidaten wurden auf einem Bildschirm gezeigt und es wurde vorgeführt, was passiert wenn die Kandidaten wieder zunehmen oder wenn sie weiter abnehmen und ihren Weg weiter gehen. Alle Kandidaten waren geschockt, als sie die Negativ-Variante ihres „Ichs“ zu sehen bekamen und verblüfft, als sie sich schlank im TV sehen konnten.

Damit die letzten Biggest Loser Teilnehmer motiviert in den Abnehmen Endspurt gehen, wurden sie danach professionell umgestylt und fotografiert. So konnten die Biggest Loser Teilnehmer Serap, Gamze, Heino, Sven und Parick feststellen, dass sie ein paar Hosengrößen eingespart haben. Sera konnte 6 Hosengrößen verbuchen und trägt nur noch Größe 48. Eine wirkliche Motivation für die Teilnehmer, die auch lernen sollen, ihren Körper und sich selbst zu lieben und sich schön zu finden.

Dann ging es zu einem weiteren Motivationsschub: Dem Fliesen zerschlagen nach alter Karate und Kung Fu Tradition. Mentale Kraft, die Psyche, spielte hier eine größere Rolle als die körperliche Kraft. Bis auf Serap schafften es alle, die Fliese zu zerschlagen.

Der Biggest Loser Wettkampf

Beim Wettkampf im Biggest Loser Camp hieß es diesmal: Zurück in die Vergangenheit. Die Kandidaten mussten erst ihr altes Gewicht in Rucksäcken mehrere Runden in einem Sportstadion mit sich „herum schleppen“. In jeder Runde durften sie so viel Ballast abladen, wie sie pro Woche abgenommen hatten. Serap musste also mit 30 Kilo mehr starten, deshalb brauchte sie auch am längsten.

Heino gewann auch hier die erste Runde im Stadionlauf mit Gewichten. In der zweiten Runde wurde der Spieß umgedreht: Von einer mit Sand gefüllten Tonne wurden so viele Kilos abgezogen, wie die Kandidaten bereits abgenommen hatten. Serap hatte hier durch 30 Kilo Gewichtsreduzierung einen Vorteil und gewann somit auch den Gesamtwettkampf. Ihr erster gewonnener Wettkampf bei The Biggest Loser. Der Preis: 1 Kilo Gewichts Gutschrift beim Wiegen.

Die Immunität

Diesmal gab es keine Immunität zu gewinnen, denn das wäre ein zu großes Geschenk an die Kandidaten. Stattdessen waren unzählige Becher Cola aufgestellt. Am Boden von 4 Bechern befanden sich Markierungen. Jeder markierte Becher brachte 500 Gramm Gewichts Gutschrift beim Wiegen. Gamze konnte so 1,5 Kilo Abzug beim Wiegen ergattern.

Das Wiegen

Beim Wiegen zeigte Patrick, dass er es auch ohne Personal Trainer schaffen kann abzunehmen: Über 6 Kilo verlor er in dieser Woche. Sven verlor ähnlich viele Kilos und Heino toppte alle mit einem Gewichtsverlust von über 8 Kilogramm. Da kamen selbst Coach Andreas die Tränen. Gamze und Serap konnten trotz Gewichtsbonus nicht verhindern, dass sie unter die gelbe Linie rutschten.

Der Rauswurf

Besonders schwer viel es Team Rosa das Team Rot, dass sie auch persönlich sehr mochten, auseinander zu reißen. Sie entschieden sich jedoch taktisch und wählten die schwerste im Biggest Loser Camp heraus: Serap musste gehen und ihre Nichte Gamze kommt damit ins Halbfinale.

Das Halbfinale nicht verpassen: Nächste Woche Dienstag, 20:15 Uhr auf Kabel Eins. Wer das Viertelfinale noch einmal sehen möchte, der kann dies hier tun. Die Nachberichterstattung erfolgt wie immer hier, auf abnehmen.net.

 

Diskutiere im Forum: Biggest Loser: Was haltet ihr davon?

abnehmen.net on Facebook