abnehmen.net

Cambridge Diät

Die Cambridge Diät, auch als “Cambridge Diet” bekannt, ist eine Formula Diät. Das heisst, das eine oder mehrere Mahlzeiten mit Diätprodukten ersetzt werden. In dem Falle sind das Diät-Shakes, Drinkpulver oder Suppen. Die Suppen und Shakes sollen während der Diät einzelne Mahlzeiten ersetzen. Die Drinkpulver sollen dabei helfen, genügend zu trinken, indem man dem normalem Wasser Geschmack verleiht, ganz ohne viele Kalorien.

Gesamtbewertung

star.png star.png star.png star.png star.png

Wirkung/schneller Erfolg

star.png star.png star.png star.png star.png

kein Hungergefühl

star.png star.png star.png star.png star.png

Einfach durchzuhalten

star.png star.png star.png star.png star.png

Einfach zu verstehen

star.png star.png star.png star.png star.png

wenig Einschränkungen

star.png star.png star.png star.png star.png

zum Auswärtsessen geeignet

star.png star.png star.png star.png star.png

gesundheitlich bedenklich

star.png star.png star.png star.png star.png

Inhalt des Diätprofils

  1. Wirkungsweise
  2. Expertenfazit

Wirkungsweise

Entwickelt wurde die Diät, so die Webseite des Herstellers, im Jahr 1980 von Dr. Alan Howard. Seit 1983 gibt es das Unternehmen auch in Deutschland mit Sitz in Erftstadt bei Köln. Hinter dem US-Unternehmen steht auch eine Stiftung zur Erforschung von Übergewicht, die Howard-Stiftung. Produziert werden die Diätprodukte, laut Herstellerangaben, zum großen Teil in England.

Für die Cambridge Diätprodukte werden folgende Verwendungszwecke angegeben, die eine Gewichtsreduktion oder das Halten des Gewichts ermöglichen sollen:

  • Für schnelles Abnehmen sollen täglich nur 3 Cambridge Mahlzeiten gegessen werden.
  • Für moderates Abnehmen sollen ein oder zwei Mahlzeiten mit Cambridge Mahlzeiten ersetzt werden.
  • Zur Gewichtskontrolle können einzelne Mahlzeiten mit Diät-Drinks oder Suppen ersetzt werden.

Zwar steht auf der Webseite, dass die Cambridge Produkte über einen Berater zu bekommen sind, doch der Shop ermöglicht es auch, dass man die Cambridge Diätprodukte direkt, auch ohne Beratung, kaufen kann.

  • Eine Dose Cambridge Diät Shake reicht für 15 Portionen (à 43 g) und kostet 39,95 € zzgl. Versandkosten.
  • Eine Dose Cambridge Diät Suppe (ersetzt wie der Diätdrink einzelne Mahlzeiten) kostet ebensoviel und beinhaltet die gleiche Anzahl an Mahlzeiten.

Die Diätdrinks gibt es in den Geschmacksrichtungen: Vanille, Schokolade, Cappuchino, Banane, Erdbeere und die Suppe im Geschmack Gemüsesuppe. Cambridge führt das Diätprogramm auch als Soja-Diätprogramm, also laktosefreie Diätprodukte, mit denen die Diät ebenfalls durchgeführt werden kann.

Es wird auch ein Drinkpulver angeboten, dass man dem normalen Wasser unterrühren kann. Alle erhältlichen Produkte entsprechen dem § 14 der Diätverordnung, enthalten also bei vorgegebener Zubereitungsanweisung alle wichtigen Nährstoffe. Somit kann es während der Diät, vorausgesetzt es liegen keine besonderen medizinischen Indikationen vor, nicht zu Nährstoffmängeln kommen.

Die Diätdrinks werden jeweils mit 300 ml fettarmer Milch (1,5% Fett), ausgenommen natürlich die Soja-Produktlinie, angerührt. Die Suppen werden mit heißem Wasser zubereitet.

Während der Diät kann die Kalorienaufnahme, und damit auch der Gewichtsverlust, unterschiedlich hoch sein. Das hängt ganz davon ab, ob man alle drei, zwei oder nur eine Mahlzeit am Tag mit den Cambridge Diätprodukten ersetzt. Eine Cambridge Mahlzeit (angerührt mit fettarmer Milch) hat etwa 268 Kalorien, eine Tagesration also um die 800 Kalorien. Der Gewichtsverlust dürfte bei dieser geringen Kalorienzufuhr recht hoch sein. Das hängt jedoch auch vom Ausgangsgewicht ab.

Die Inhaltsstoffe des Diätshakes mit Geschmack Cappuchino sind beispielsweise:
Magermilchpulver, Fruchtzucker, Soja Öl, Maltodextrin, Haferkleie, Milcheiweiß, coffeinfreies Kaffeepulver, Kaliumchloride, Verdickungsmittel Carrageen, Salz, Aromastoffe, Mineralstoffe pro 100g: Magnesium Oxyd 272,6 mg, Eisen Fumarat 65,4 mg, Zink Oxyd 13,6 mg, Kupfergluconat 6,4 mg, Mangan Sulfat 2,5 mg, Kalium Jodit 197,3 mcg, Natrium Molybdat 96,5 mcg

Vitamine pro 100 Gramm:
Vitamin C 85,0 mg, Niacin 16,2 mg, Vitamin E 12,9 mg, Pantothenat 3,3 mg, Vitamin B6 2,8 mg, Vitamin B1 1,8 mg, Vitamin B2 1,7 mg, Vitamin A 0,9 mg, Folsäure 271,0 mcg, Biotin 17,9 mcg, Vitamin D 3,9 mcg, Vitamin B12 1,4 mcg.

Bei einer Diät, die alle drei täglichen Mahlzeiten durch Diätprodukte ersetzt, wird empfohlen, mindestens 2 Liter kalorienarme Flüssigkeit, zum Beispiel Wasser, zu trinken. Man darf dafür im Rahmen der Diät auch das Drinkpulver (Geschmack: Orange oder Beere) nutzen.

Begleitend zur Cambridge Diät kann man eine Beratung in Anspruch nehmen, die einen Einstieg in die Ernährungsumstellung liefern soll. Jedoch sind auf der Webseite dazu keine weiteren Informationen verfügbar. Auf eine schriftliche Anfrage, wo die Beratungen stattfinden und was Inhalt dieser Beratungen ist, erhielten wir bisher keine Antwort.

Expertenfazit

Camebridge Diät starten Grundsätzlich kann es bei einer Gewichtsreduktion hilfreich sein, einzelne Mahlzeiten durch Diätprodukte zu ersetzen. Die Deutsche Gesellschaft für Adipositas sieht Formulaprodukte deshalb als motivierenden Einstieg für eine nachhaltige und gesunde Ernährungsumstellung.

Jedoch ist der Erfolg, ohne Umstellung des Ess- und Bewegungsverhaltenes, nicht von Dauer. Der Jojo-Effekt schlägt nach solchen, stark kalorienreduzierten Diäten schnell zu. Bei der Cambridge Diät ist zwar von einer begleitenden Beratung die Rede (auf der Webseite), jedoch wird dem Käufer nicht ersichtlich, wo und wie diese Beratung zur Ernährungsumstellung abläuft.

Eine Formula-Diät allein, ohne begleitende Änderung der dickmachenden Essgewohnheiten, führt nur zu einem kurzfristigen Abnehmerfolg. Menschen, die viel abnehmen müssen oder schon viele Diäten hinter sich haben, werden mit der Cambridge Diät auch unbedingt nicht auf den richtigen Pfad geführt.

Für Menschen, die schnell 1-2 Kilogramm verlieren möchten und wissen, wie man ein gesundes Gewicht hält und wie man sich ausgewogen ernährt, kann eine Formula Diät, wie die BCM-Diät oder auch die Cambridge Diät, eine angemessene Lösung sein.