Cape June Diät

Cape June ist eine Formuladiät mit Diätprodukten, die ein schnelles Abnehmen ermöglichen soll. Begleitend zur Diät, die in 3 Module eingeteilt ist, gibt es ein Lern- und Motivationsprogramm. Damit soll dem Jojo-Effekt vorgebeugt werden, der häufig nach stark kalorienreduzierten Diäten auftritt.

Gesamtbewertung

star.png star.png star.png star.png star.png

Wirkung/schneller Erfolg

star.png star.png star.png star.png star.png

kein Hungergefühl

star.png star.png star.png star.png star.png

Einfach durchzuhalten

star.png star.png star.png star.png star.png

Einfach zu verstehen

star.png star.png star.png star.png star.png

wenig Einschränkungen

star.png star.png star.png star.png star.png

zum Auswärtsessen geeignet

star.png star.png star.png star.png star.png

gesundheitlich bedenklich

star.png star.png star.png star.png star.png

Herkunft der Diät

Die Cape June Diät wird hauptsächlich über den Teleshopping Sender QVC, aber auch über Versandapotheken, vertrieben. Das Unternehmen Cape June Ltd. ist in Frankfurt am Main ansässig. Der Geschäftsführer des Unternehmens ist Thomas Bayer. Cape June vertreibt neben Diätprodukten auch diverse Nahrungsergänzungsmittel und Anti-Aging Produkte.

Die Ernährung im Detail

Cape June Diät startenDie Cape June Diät setzt auf fünf tägliche Mahlzeiten, das “Kaiser-König-Bettelmann-Prinzip” (morgens reichlich, mittags mäßig, abends wenig essen) sowie auf eine Ernährung mit einem niedrigen glykämischen Index (Glyx).

Das Programm zum Abnehmen von Cape Junge gliedert sich in drei Module:

1) Schnell Abnehmen
In der „schnell Abnehmen“ Phase der Cape June Diät , die 4 Wochen andauert, kommt ein Diät-Shake namens „Optilance“ zum Einsatz. Dies ist ein Mahlzeitenersatz. Es gibt ihn in den Geschmacksrichtungen Schokolade und Vanille. Dieser Shake ist in einen Ernährungsplan integriert. Das Abendbrot soll mit dem 200 Kalorien-Shake ersetzt werden.

Zusammen mit einer kalorienreduzierten Ernährung werden so täglich einige Kalorien eingespart. Begleitend zum Optilance Drink bekommt man ein Lernbooklet mit dem 3-wöchigen Ernährungs- und Rezeptplan, einen Kalender mit Tipps und ein Tagebuch. Außerdem steht einem die telefonische Beratung (3 Anrufe in 4 Wochen) zu.

Das Paket zur Phase „schnell Abnehmen“ kostet 49 €. Eine Dose Optilance kann für 29 € nachbestellt werden.

2) Jojo-Effekt vorbeugen
Während der zweiten Phase bekommt man ein Sättigungspräparat namens „Regulesse Kapseln“. Sie sollen vor den Mahlzeiten eingenommen werden und sättigen. Eine Kapsel soll den gleichen Sättigungseffekt wie 4 mittelgroße Kartoffeln haben. So soll nach der Abnehmphase weniger gegeessen werden.

Begleitend zu den Kapseln erhält man wieder ein Lernbooklet mit Diätplan und Rezepten, ein Ernährungstagebuch und einen Kalender mit Tipps. Zudem stehen einem wieder 3 Beratungs-Anrufe während dieser 4-wöchigen Phase frei.

Das Paket zur zweiten Phase „Jojo Effekt vorbeugen“ kostet 45 €. Die Regulesse Kapseln können für 35,91€ nachbestellt werden.

3) Rückfall vermeiden

In dieser Phase soll ein Programm Guide Regeln vermitteln, mit denen sich ohne Diät leben lässt, ohne wieder zuzunehmen. Zusätzlich erhält man einen Gewichtsmanager für 12 Wochen, ein Cape-June Kochbuch und einen Einkaufsratgeber. So soll das Gewicht gehalten werden.

Unterstützend gibt es zu den Sättigungs-Kapseln und dem Diätdrink auch weitere Produkte zur Unterstützung: Kalorienarmes Trinkpulver und süße Riegel, die bei Heißhunger verzehrt werden dürfen.

Das Paket „Rückfall vermeiden“ kostet 19,78 €.

Phase 1 und 2 können auch miteinander kombiniert werden, falls das Wunschgewicht nach 4 Wochen nicht erreicht wird. Die „schnell Abnehmen“ Phase kann auch auf 8 Wochen ausgeweitet werden, entweder nur mit den Diätshakes oder kombiniert mit den Regulesse-Kapseln aus der zweiten Phase.

Dauer der Diät

Phase 1 (schnell Abnehmen) und Phase 2 (Jojo-Effekt vorbeugen) dauern insgesamt 2 Monate. Die erste Phase kann aber auch verlängert werden, wenn das Wunschgewicht nach 4 Wochen noch nicht erreicht wurde. Die 3. Phase, die das Halten des Gewichts unterstützen soll, begleitet den Abnehmwilligen noch weitere 3 Monate (12 Wochen) mit Ratgebern und Gewichtskontrolle.

Vor- und Nachteile

  • Schneller Gewichtsverlust am Anfang motiviert
  • Rezepte und Tipps zur Ernährungsumstellung
  • Persönliche Beratung möglich
  • Langfristige Ernährungsumstellung ist Bestandteil der Diät

Gewichtsverlust

In den ersten drei Wochen der Diät soll die abendliche Mahlzeit mit dem Optilance Diätshake ersetzt werden. Bei einer Kalorienaufnahme von 1.200 Kalorien in der 3-wöchigen „schnell Abnehmen“ Phase ist ein moderater Gewichtsverlust von etwa 0,5 bis 1 Kilo pro Woche möglich.

Kalorien / Punkte zählen

Der Diätplan ist auf 1.200 Kalorien pro Tag ausgelegt. Hält man sich an die Vorgaben, so muss man keine Kalorien zählen. Außerdem wird ein Ernährungstagebuch geführt, indem Lebensmittel im Ampelprinzip eingetragen werden, die man über den Tag gegessen hat: rot = je weniger, umso besser und grün = darf viel gegessen werden.

Sport & Bewegung

In dem Diätratgeber zu den einzelnen Phasen finden sich Bewegungstipps. Außerdem bietet das Online-Magazin Sport-Tipps. Cape June empfehlt Sport zu der Diät und zum Halten des Gewichts, vor allem Ausdauersport wie Laufen.

Zusätzliche Informationen

Nährstoff-Beurteilung

Der Ernährungsplan für die erste und zweite Phase entspricht einer gesunden Mischkost. Die Diätshakes entsprechen einem vollwertigen Mahlzeitenersatz. Es ist unwahrscheinlich, dass Mangelerscheinungen mit der Cape June Diät auftreten können, selbst wenn sie über einen längeren Zeitraum durchgeführt wird.

Beispieltag

  • Frühstück: Brötchen mit Frischkäse
  • Snack: Kohlrabi und fettarmer Joghurt
  • Mittag: Pasta mit frischen Cocktailtomaten, gerösteten Pinienkernen und Hähnchen
  • Snack: 1 Müsliriegel und ein Kaffee mit fettarmer Milch
  • Abend: „Optilance“ Ersatzmahlzeit, 1 Glas Gemüsesaft

Ähnliche Diäten

  • BCM Diät
  • amapur Diät
  • Almased Diät
  • FormMed Diät
  • BodyMed Diät

Expertenfazit

Cape June Diät startenDiätprodukte können das Abnehmen erleichtern und, gerade zu Beginn einer Diät, motivieren. Jedoch können Dätprodukte wie Shakes, die als Mahlzeitenersatz dienen, nur dauerhaft schlank machen, wenn eine Ernährungsumstellung folgt.

Cape June ergänzt Diätprodukte mit einem umfassenden Informations- und Beratungsangebot zur Ernährungsumstellung und zum Gewicht halten. Befolgt man die Wochenpläne und Tipps zur Diät, so kann das verlorene Gewicht auch gehalten werden.

Die Diät ist außerdem nur moderat kalorienreduziert: Man isst relativ normal (1.200 Kalorien) und ersetzt nur eine Mahlzeit mit einem Diätdrink. So werden Kalorien gespart, aber die Gefahr, dass Hunger entsteht, ist geringer. Außerdem wird der Stoffwechsel (Grundumsatz) aufrecht erhalten. Das trägt auch später dazu bei, dass das Gewicht besser gehalten werden kann.

Wer 3-5 Kilo abnehmen möchte, und schon lang versucht die letzen Pfunde zum Wunschgewicht loszuwerden, für den kann Cape June eine mögliche Diätoption sein. Wer viel Gewicht verlieren muss, für den wird es teuer, denn die Produkte sind nicht gerade günstig. Zudem besteht die Gefahr, dass man sich auf die Diätprodukte “verlässt” und die Ernährungsumstellung vernachlässigt.