abnehmen.net

Cellulite wegbekommen

Cellulite ist eine Bindegewebsschwäche und meist Resultat der genetischen Veranlagung. Nur wenige Behandlungsmethoden und Therapien bringen deshalb überhaupt etwas. Welche Behandlungen gegen Cellulite wirken?

Cellulite ist eine Bindegewebsschwäche und meist Resultat der genetischen Veranlagung. Nur wenige Behandlungsmethoden und Therapien bringen deshalb überhaupt etwas. Welche Behandlungen gegen Cellulite wirken?

Cellulite Lotion

Lotionen oder Body Tonic gegen eine Schwäche des Bindegewebes, wie die Cellulite, sind kaum wirksam. Eine äußerlich aufgetragene Lotion oder ein Gel können zwar durch Einmassieren und Zupfen die Durchblutung der betroffenen Stellen anregen, die Wirkstoffe der Cellulite Gels und Lotionen dringen aber nicht zu den Stellen des Bindegewebes vor, die für die Cellulite verantwortlich sind.

Ernährung bei Cellulite

Wirksamer ist demnach eine „innere“ Kur gegen Cellulite. Gesundes Essen und viel kalorienarme Flüssigkeit wirken weitaus effektiver als Cellulite Cremes. Was man viel essen sollte:

  • Gemüse, vor allem Blattgemüse, Brokkoli, Blumenkohl, sowie Tomaten, Paprika und Gurke. 3-4 Salatmahlzeiten pro Woche und mehrere, warme Gemüsegerichte sind der Schlüssel zu einer optimalen Vitamin- und Mineralstoffversorgung. Und das mindert auch die Bindegewebsschwäche Cellulite
  • Viel Trinken: Wasser, Kräutertee oder stark verdünnte Saftschorlen (mindestens im Verhältnis 1:3) sind gut, denn sie liefern keine Kalorien und sorgen dafür, dass der Körper auf gesunde Weise „durchgespült“ wird. Wasser mindert die Dellen der Cellulite, denn das Collagen im Bindegewebe wird durch genügend Flüssigkeit gestärkt. Das „Polster“ wird feinmaschiger.

Unterdruck, Ultraschall und Tiefenwärme gegen Cellulite

Massagen, Unterdruck Behandlungen oder Tiefenwärme können zwar die Durchblutung anregen und das Hautbild verbessern. Diese Behandlungsmöglichkeiten beseitigen die Ursache von Cellulite jedoch nicht. Durch eine bessere Durchblutung kann die Cellulite jedoch gemindert werden.

Statt jedoch teure Therapien wie Tiefenwärme oder Ultraschall gegen Cellulite in Anspruch zu nehmen, solltest Du lieber in ein gutes Body Öl und diverse Massageschwämme oder Handschuhe für den Hausgebrauch investieren. Selbst angewendete Massagen gegen Cellulite bringen fast genauso viel wie teure Therapien.

Sport gegen Cellulite

Sportarten, die unsere Fettverbrennung anregen und zudem die Muskeln und die Dehnungskraft des Gewebes stärken, können gegen Cellulite helfen. Zum Beispiel: Pilates, Joggen, Schwimmen, Yoga und Radfahren.

Hier erfahrt ihr wie Mesotherapie gegen Cellulite helfen kann.