Chitosan – funktionierende Hilfe beim Abnehmen oder nur ein Mythos?

Sollten Sie zu den Leuten gehören, die beispielsweise Schwierigkeiten damit haben, Ihren Alkoholkonsum zu kontrollieren, dann gibt es ein paar sehr effiziente Tricks, diese Gewohnheit abzulegen. So ist beispielsweise bereits hilfreich, beim Einkauf aktiv darauf zu achten, weniger Alkohol zu kaufen und sukzessive seine Vorräte im eigenen Haushalt zu verringern, sei es, dass man sie entsorgt. Bars sollten gemieden werden und ein schöner alkoholfreier Cocktail schmeckt oft sogar besser als sein alkoholbelastetes und kalorienreiches Pendant.

Sanaexpert-Chitosan-1| SanaExpert|www.sanaexpert.de/product/sanaexpert-figur-aktiv/index.php?referer=DE_DE-FA-12001-4-0-0-27-6

Beim Heißhunger verhält es sich leider anders. Die Möglichkeit, auch hier sinnvoll mit kleinen Tricks zu arbeiten ist deutlich schwerer. Zu viele Werbetafeln locken auf verführerische Art und Weise mit Genüssen, denen wir uns nur selten entziehen können. Und wenn wir unseren Gelüsten zu oft freien Lauf lassen, endet das nicht selten in der ein oder anderen Kleidergröße mehr.

Problematisch ist ebenfalls, dass uns nur zu oft suggeriert wird, dass dünn auch stets besser ist. Das lesen wir nicht nur in der Presse, sondern auch in Zeitschriften und nicht selten kommt ebendieser Rat auch vom Arzt unseres Vertrauens. Was also können wir tun, wenn wir Gewicht verlieren möchten? Wunderpillen, Diätmittel und nicht selten wissenschaftliche Diätprogramme wollen uns dabei helfen, gesund abzunehmen. Aber gibt es die Möglichkeit wirklich, 3 vollwertige Mahlzeiten am Tag zu sich zu nehmen und dabei doch sicherstellen, dass unsere Hüften nicht zu viel Hüftgold ansammeln? Viel zu lesen gab es in jüngerer Vergangenheit über den Wirkstoff ChitosanChitosan ist ein natürlicher Fettbinder mit vielen positiven Eigenschaften für den menschlichen Organismus. Wie sollte es anders sein?! Es gibt zu dem Wirkstoff Chitosan eine Hülle von Studien. Wenn wir diese hier alle einzeln durchgehen würden, würden wir wahrscheinlich alleine schon vom vielen Lesen abnehmen. Aus diesem Grund wollen wir das Thema Chitosan zusammenfassend behandeln. Lasst uns daher einen kurzen Blick in die Natur und Wirkungsweise von Chitosan werfen:

Was ist der Ursprung von Chitosan?

Sanaexpert-Chitosan-2|SanaExpert|www.sanaexpert.de/product/sanaexpert-figur-aktiv/index.php?referer=DE_DE-FA-12001-4-0-0-26-6 Erste Informationen von Chitosan sind schon vor Jahrhunderten übermittelt worden. Chitosan selbst wird seit Urzeiten aus Chitin gewonnen, welches ein Polysaccharid und somit natürlichen Ursprungs ist. Man findet Chitosan in den Schalen von Krustentieren. Bei Hummern, Shrimps oder Krabben wird das Aussenskelett entfernt und so lange gemahlen, bis ein sehr feines Pulver entsteht, welches sodann deacetyliert wird. Dieser Prozess, der sich kompliziert anhört, dient im Grunde nur dazu, dass das Chitosan die Fähigkeit erhält, Fett zu binden. Dies ist auch der Grund dafür, warum Chitosan seit vielen Jahren bis zum heutigen Tag auch dazu genutzt wird, Wasser zu entgiften. Diese Fähigkeit ist so außergewöhnlich und effizient, dass die Anwendungsbereiche dieser „Säuberung“ in vielen natürlichen Prozessen stattfinden. Ebendieser Prozess ist es dann auch, der in unserem Körper stattfindet und den Körper vom Fett „säubert“.

Chitosan – der „Fettkiller“!

Chitosan ist so effizient, dass es das 6 bis 9-fache seines eigenen Gewichtes an Fett binden kann. Ein weit verbreiteter Vergleich ist der mit Cellulose, also einer Faser, von der bekannt ist, dass sie Flüssigkeiten ebenfalls erfolgreich absorbiert. Beim Chitosan selbst verhält es sich sehr ähnlich, denn es wandelt die Moleküle des Fettes derart um, dass der Körper diese nicht mehr verdauen kann, sondern direkt ausscheidet. Die Ladung von Chitosan ist ionisch, also positiv, wohingegen Lipide und Gallensäure negativ geladen sind. Bereits von Natur aus ziehen sich beide Stoffe also an. Aber die positiven Eigenschaften des Chitosan sind noch deutlich vielfältiger.

Der mit Abstand wichtigste Aspekt ist, dass Chitosan 100% naturbelassen ist. Es gibt eine Vielzahl unabhängiger Studien sowie einschlägige Fachliteratur, die sehr detailliert darauf eingeht, dass Chitosan den Körper auf gänzlich natürliche Art und Weise von Fetten reinigt und somit unterstützend zum Gewichtsverlust beitragen kann. Der Prozess ist nun der, dass der Körper aufgrund der ausgeschiedenen Fettmoleküle in der Lage ist, sich auf die Verbrennung des bereits bestehenden Fettes im Körper zu konzentrieren. Und genau hier beginnt dann die Unterstützung beim Abnehmen.

Solltest Du also die Gelegenheit haben, Chitosan in Deine täglichen Essgewohnheiten zu integrieren, hast Du in wissenschaftlich nachgewiesenem Masse die Möglichkeit, Deine Gewichtsabnahme substantiell anzukurbeln. Letztlich wurde gezeigt, dass Präparate, die Chitosan mit Vitamin-C und Selen kombinieren, die Bindung von Fetten deutlich verbessern können. Ein Produkt was all die vorgenannten Eigenschaften vereint ist SanaExpert Figur Aktiv, welches 1500 mg Chitosan und 90 mg Vitamin C pro 3 Kapseln (empfohlene Tagesverzehrempfehlung) enthält.

Sanaexpert-Chitosan-2|SanaExpert|www.sanaexpert.de/product/sanaexpert-figur-aktiv/index.php?referer=DE_DE-FA-12001-4-0-0-27-6