abnehmen.net

Chitosan

Abnehmen mit Chitosan-Kapseln. Funktioniert das? Chitosan wird Chitin hergestellt. Chitin ist ein Ballaststoff, der in der Schale von Meerestieren (Schalen und Panzern von Krebsen, Krabben, Garnelen, etc.) enthalten ist. Auch in Pilzen und Hefen kommt Chitin natürlich vor. Chitin wird chemisch zu Chitosan einem Polyglucosamin verändert. Chitosan ist als Pulver, Kapsel oder in Form vonTabletten erhältlich. In der Regel handelt es sich dabei um Medizin- oder Nahrungsergänzungsmittelpräparate.

Gesamtbewertung

star.png star.png star.png star.png star.png

Wirkung/schneller Erfolg

star.png star.png star.png star.png star.png

kein Hungergefühl

star.png star.png star.png star.png star.png

Einfach durchzuhalten

star.png star.png star.png star.png star.png

Einfach zu verstehen

star.png star.png star.png star.png star.png

wenig Einschränkungen

star.png star.png star.png star.png star.png

zum Auswärtsessen geeignet

star.png star.png star.png star.png star.png

gesundheitlich bedenklich

star.png star.png star.png star.png star.png

Inhalt des Diätprofils

  1. Wirkungsweise
  2. Expertenfazit

Wirkungsweise

Chitosan ist ein zäher, farbloser Stoff der stark fettbindend reagiert. Er quillt auf und bildet ein leicht sättigendes Gel. Durch die Gelbildung wird ein Teil des Nahrungsfetts, andere fettlösliche Stoffe (z. B. auch fettlösliche Vitamine) und Gallensäure gebunden und unverdaut ausgeschieden. Da sie die Fettaufnahme reduzieren sollen, werden Chitosanhaltige Präparate auch oft als Fettblocker bezeichnet.

Wie viel Fett gebunden wird, darüber variieren die Angaben der Hersteller. Seriöse Anbieter weisen darauf hin, dass eine gewichtsreduzierende Wirkung nur in Verbindung mit einer fett- und kalorienreduzierten Diät funktioniert.

Exzessive und dauerhafte Einnahme von Chitosan-Präparaten kann zu Vitamin- und Nährstoffmangel führen, da fettlösliche Vitamine (A, E, D, K) auch gebunden und ausgeschieden werden. Es kann auch zu Wechselwirkung mit Medikamenten kommen, darum wird u.a. die Einnahme der Anti-Baby-Pille mit einem Zeitabstand von mindestens 3 Stunden empfohlen.

Expertenfazit

Chitosan allein führt nicht zum Abnehmerfolg. Bei stark fetthaltigem Essen wird eine geringe Menge des Nahrungsfetts ausgeschieden. Wer abnehmen möchte, sollte den Fettanteil in seiner Ernährung sowie die grundsätzlich aufgenommen Nahrungsmenge reduzieren.

Ein Lerneffekt hinsichtlich einer gesunden, kalorienreduzierten Ernährung tritt bei der Einnahme eines Chitosan-Präparats nicht ein. Das Essverhalten wird langfristig nicht geändert, somit wird mit Chitosan kein langfristiger Abnehmerfolg begünstigt. Die Einnahme des Fettblockers Chitosan kann im Gegenteil sogar manchen dazu „verführen“ vermehrt fettreiche Lebensmittel zu essen, in dem Irrglauben, dass Chitosan schon das Zuviel ausscheiden wird. Man sollte sich also lieber auf eine kalorienreduzierte gesunde Mischkost verlassen, um dauerhaft abzunehmen.

Für alle die unter einer Krusten- oder Schalentierallergie leiden heißt es: Finger weg!

Proactol

Die neuesten Bewertungen von euch

Ohne Titel

Hier ist Platz für ein kurzes Fazit!

Gesamtbewertung

star.png star.png star.png star.png star.png

Wirkung/schneller Erfolg

star.png star.png star.png star.png star.png

kein Hungergefühl

star.png star.png star.png star.png star.png

Einfach durchzuhalten

star.png star.png star.png star.png star.png

Einfach zu verstehen

star.png star.png star.png star.png star.png

wenig Einschränkungen

star.png star.png star.png star.png star.png

zum Auswärtsessen geeignet

star.png star.png star.png star.png star.png

gesundheitlich bedenklich

star.png star.png star.png star.png star.png
Geldverschwendung. Gefährlich.

Bewertung

Gesamtbewertung

star.png star.png star.png star.png star.png

Wirkung/schneller Erfolg

star.png star.png star.png star.png star.png

kein Hungergefühl

star.png star.png star.png star.png star.png

Einfach durchzuhalten

star.png star.png star.png star.png star.png

Einfach zu verstehen

star.png star.png star.png star.png star.png

wenig Einschränkungen

star.png star.png star.png star.png star.png

zum Auswärtsessen geeignet

star.png star.png star.png star.png star.png

gesundheitlich bedenklich

star.png star.png star.png star.png star.png