abnehmen.net

CM3 Alginat zum Abnehmen

Alginate sind Salze, die aus der Braunalge gewonnen werden. Die Braunalge ist eine Algen-Gattung, die überwiegend im Salzwasser der Ozeane vorkommt. CM 3-Alginat-Kapseln sind Medizinprodukte, die in Deutschland frei verkäuflich sind und das Abnehmen unterstützen können.

CM3-Alginat-Kapseln|pixelio.de/knipseline|www.pixelio.de/details.php?image_id=247053Da sie auf rein pflanzlicher Basis hergestellt werden, halten sich die Nebenwirkungen in Grenzen. CM 3-Alginat-Kapseln sind eine Art Sättigungsprodukt. Zusammen mit Wasser quellen sie im Magen auf. Dadurch wirken CM 3-Alginat-Kapseln ähnlich wie Ballaststoffe. Das größere Volumen im Magen stimuliert die Sättigungsrezeptoren und signalisiert dem Gehirn einen bestimmten Sättigungsgrad. Das wiederum gleicht die neuen Informationen ab und fährt das Hungergefühl zurück. Eine einfache Ursache-Wirkungs-Kette, die das Abnehmen positiv beeinflussen kann. 

 

Sättigung durch CM3 Alginat führt zum Abnehmen?

Neben der Vergrößerung des Volumens hat CM 3 -Alginat aber noch eine andere Eigenschaft, die das Abnehmen erleichtert. Im Körper entwickeln sich aus den Cm 3-Alginat-Kapsel zusammen mit Wasser kleine Gelkörper, die auf die Magensäure resistent reagieren. Dadurch gelingt es dem CM 3-Alginat wesentlich länger im Magen zu verweilen als herkömmliche Nahrungsbestandteile.

Die Verweildauer von CM 3-Alginat-Kapseln liegt zwischen sechs bis acht Stunden. Dem Gehirn wird gewissermaßen permanent ein Sättigungsgefühl suggeriert. Über einen längeren Zeitraum kann so das Hungergefühl außer Kraft gesetzt werden und das Ziel Abnehmen besser erreicht werden. Erst einige Zeit später wandert das CM 3-Alginat in den Dünndarm, wo es sich schließlich im basischen Milieu auflöst und ausgeschieden wird.

Ein weiterer Vorteil von CM 3-Alginat ist die Tatsache, dass seine Wirkstoffe Gallensäuren binden können und dadurch besonders den Fettstoffwechsel in gewünschte Bahnen lenken. Unbedingt beachtet werden sollte, dass die CM 3-Alginit-Kapseln nur mit ausreichend Flüssigkeit ihre volle Wirkung entfalten. Zwei bis drei Liter Wasser sollten mindestens getrunken werden, um das Abnehmen aktiv zu unterstützen.

Ratsam ist es die CM3-Alginit-Präparate vor den Hauptmahlzeiten einzunehmen, damit ein Zustand der Vorsättigung eintritt. Die CM3-Algininat-kombiniert das Sättigungspräparat mit einer ausgewogenen und fettarmen Mischkost. Es handelt sich dabei um ein vierwöchiges Diätprogramm, das durch jeweils vier Hauptmahlzeiten strukturiert wird. Die Diät beginnt mit einer Kalorienmenge von 1600 Kalorien und einem niedrigen Anteil an Ballaststoffen. Nach und nach wird die Energiemenge an Nahrung heruntergefahren und die Menge an Ballaststoffen erhöht.

Fazit: CM3-Algininat-Kapseln können eine Diät unterstützen. Wichtig ist, dass die Diät und nicht die Sättigungskapseln im Vordergrund steht. Übrigens ist Sport bei der CM3-Algininat-Diät wichtiger Bestandteil. Empfohlen wird Ausdauersport, der regelmäßig und zwei bis dreimal pro Woche ausgeübt wird.