abnehmen.net

Das Fett im Käse

Fett in Trockenmasse oder Fett absolut? Da blickt ja keiner mehr durch! Die Fettangaben auf Käse und Quark verwirren. Was ist denn nun besser: 15 Prozent Fett absolut oder 40 Prozent Fett in der Trockenmasse (F.i.Tr.)?


Unterschiedliche Käsesorten haben unterschiedliche Wasseranteile, was sich natürlich auch auf den Fettgehalt des Käses auswirkt. So enthält Quark beispielsweise mehr Wasser als Parmesankäse.

Fettanteil im Käse|lebensmittelfotos.com|www.lebensmittelfotos.comAus diesem Grund wird der Fettanteil nicht als absoluter Wert, sondern als Fett in der Trockenmasse angegeben.

Sahnequark (40 Prozent F.i.Tr.) enthält nur 10 Gramm Fett pro 100 Gramm, im Vergleich zum Edamer (ebenfalls 40 Prozent F.i.Tr.) mit 26 Gramm Fett pro 100 Gramm.

Lasst Euch sich von den Fettangaben auf Käse- oder Quarkverpackungen nicht verwirren. Der absolute Fettanteil ist der, der zählt. Ihr findet ihn bei verpackten Käsesorten unter den Nährwertangaben (Gramm Fett pro 100 Gramm).

 

Vergleich Käse-Fett-Angaben:

 Sorte  kcal / 100 g  g Fett / 100 g
 Appenzeller 50 % F.i.Tr.  385  33
 Edamer Scheiben 40 % F.i.Tr.  341  26
 Leerdammer „Light“ 32 % F.i.Tr.  283  17
 Gouda „Light“ 16 % Fett absolut  268  16
 Camembert 12 % Fett absolut  197  12
 Quark 40 % F.i.Tr.  155  10
 Mozzarella „Light“ 10 % Fett absolut  176  10
 Magerquark 0,2 % F.i.Tr.  67  0,2