abnehmen.net

Diät-Rezept: Sauerkrautsalat

Sauerkraut ist ein natürlicher Schlankmacher. Mit nur 17 kcal pro 100 Gramm eignet sich der saure Kohl hervorragend zum Abnehmen.Zudem stärkt Sauerkraut die Abwehrkräfte und dient dem Darm als natürliche Verdauungshilfe. Regelmäßig Sauerkraut zu essen, stärkt sowohl Darmflora und Immunsystem und ist zudem ein perfektes Diätgericht. 

Wer Sauerkraut nur gekocht mit Kassler oder Schupfnudeln kennt, der sollte mal unseren köstlich erfrischenden Sauerkraut-Rohkostsalat mit Granatapfel probieren!

Zutaten (circa 2 Portionen):

  • 1 Beutel frisches Sauerkraut (500 g)
  • 1 Apfel
  • 1 Granatapfel
  • Salz, Pfeffer, Kümmel, Balsamico-Essig

Das Sauerkraut klein schneiden, den Apfel mit Schale reiben und die Kerne aus dem Granatapfel auslösen. Den geriebenen Apfel und die Granatapfel-Kerne unter das Sauerkraut geben und mit Salz, Pfeffer, etwas Kümmel und Balsamico-Essig abschmecken.

Dazu passt ein herzhaftes Vollkornbrot mit Frischkäse.

Eine Portion hat lediglich ca. 120 kcal

Abnehmen.net Tipp: So variiert Ihr den Sauerkrautsalat!

  • Statt Apfel und Granatapfel schneidet Ihr Ananas in den Salat – ein Hauch fruchtige Exotik
  • Etwas weniger Sauerkraut und dazu geriebene Möhren – ebenfalls kalorienarm und gut für die Verdauung
  • Auch zum kalten Sauerkraut-Rohkostsalat kann man mageres Kassler essen – einfach in kleine Würfel schneiden und dazu geben