abnehmen.net

Diät Rezept: Wurzelgemüse Topf

Über das ganze Jahr sind sie in den Gemüseregalen zu finden und im Herbst und Winter besonders schmackhaft: Die mineralien- und vitaminreichen aber kalorienarmen Wurzelgemüse.

Wir haben ein kalorienarmes Diätrezept mit Karotten, Pastinaken und Kartoffeln für Euch:

Zutaten (1 Portion)

  • 2 Kartoffeln (ca. 200 g)
  • 3 Möhren (ca. 200 g)
  • 3 Pastinaken (ca. 200 g)
  • 1 Zwiebel (am besten eine Gemüsezwiebel)
  • 1 EL Olivenöl
  • 250 ml Gemüsebrühe
  • 2 EL Frischkäse (0,2% Fett)
  • Italienische Kräuter (z.B. als Tiefkühlmischung)
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

Die Zwiebel und das Gemüse klein schneiden (in Mundgerechte Stücke). Die Zwiebel im Wok oder in der Pfanne mit 1 EL Olivenöl glasig werden lassen.

Das geputzte und kleingeschnittene Gemüse (Kartoffel, Möhren, Pastinaken) zugeben, mit der Gemüsebrühe auffüllen und circa 10 Minuten dünsten. Danach den Frischkäse unterrühren und mit italienischen Kräutern, Pfeffer und Salz abschmecken. Augenschmaus: mit frischer Petersilie dekorieren.

Kürbissuppe mit Knoblauch

©iStock/yulkapopkova

 

Pro Portion circa 380 kcal.

abnehmen.net Tipp: Wer mag, kann den Gemüsetopf auch mit einer Scheibe Käse überbacken. Aber aufpassen, denn Käse ist recht kalorienreich.