abnehmen.net

Diätrezept: Avocado mit Himbeeressig

Avocados sind reich an Omega 3 Fettsäuren, Antioxidantien und B-Vitaminen. Damit versorgt die Avocado den Körper mit essentiellen Nährstoffen und hält Haut, Haar und die Gefäße jung.

Avocados haben, im Gegensatz zu allen anderen Gemüsesorten, viele Kalorien. Sie liefern pflanzliches Fett und sind deshalb sehr nährreich. Wegen ihrer cremigen Konsistenz werden sie gern als Aufstrich oder Dip genutzt. Aber auch pur, verfeinert mit Gewürzen und Himbeeressig, sind Avocados ein Genuss:

Zutaten für 4 Portionen:

  • 1 Schalotte
  • 1 kleine Tomate (50 g)
  • 2-3 Stiele Zitronenmelisse
  • 2 gestrichene Esslöffel Himbeeressig
  • 1 Prise Vollrohrzucker
  • 1 Prise Jodsalz
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 400 g Avocado (2 Stück)
  • 1 Prise schwarzer Pfeffer

Die Schalotte schälen, die Tomate waschen, den grünen Stielansatz herausschneiden und beides fein würfeln. Zitronenmelisse waschen, die Blättchen abzupfen und diese in feine Streifen schneiden. Alles mit Himbeeressig, Öl, Zucker und Salz verrühren.

Die Avocados werden längst halbiert und die Kerne werden herauslöst. Jede Hälfte auf einem Teller anrichten und den Pfeffer darüber mahlen. Erst dann mit der Vinaigrette beträufeln. Dazu passt ein knuspriges Ciabatta oder Vollkorn-Baguette.

Salat mit Avocado und Himbeeren

©iStock/Sarsmis


Nährwert pro Portion: 234 Kalorien, 4 g Kohlenhydrate, 24 g Fett, 2 g Eiweiß