abnehmen.net

Diätrezept: Eiskalte Melonensuppe

Was kann an einem heißen Sommertag noch erfrischender sein als ein eiskaltes Süppchen? Nicht viel, vermuten wir. Perfekt auch, da unsere eiskalte Melonensuppe, oder auch Melonen-Gazpacho, nur wenige Kalorien liefert und schnell zubereitet ist.

Das Melonensüppchen eignet sich auch prima als Vorspeise, zum Beispiel zu einem bunten Sommersalat. Durch den hohen Wassergehalt der Melone und der damit verbundenen geringen Energiedichte, entspricht das Rezept für die Melonen-Gurken-Suppe den Prinzipien der Volumetrics-Diät. Wer den Geschmack von Melonen nicht mag, der kann unser Rezept für eine kalte Zucchini Joghurt Suppe probieren. Aber auch diese Erbsensuppe schmeckt gekühlt köstlich.

Zutaten (für 4 Portionen)

  • 2 kg Wassermelone (mit Schale)
  • 125 g Gurke
  • 2 klein geschnittene Frühlingszwiebeln
  • 120 ml Limettensaft
  • 125 ml Orangensaft
  • 1 TL zerkleinerter frischer Ingwer (ca.3 cm lang)
  • ½ TL Salz
  • 2 EL klein gehackte frische Minze
  • 160 g Naturjoghurt (1,6%)
  • Tabasco: für alle die es scharf mögen

Bei der Wassermelone und der geschälte Gurke die Kerne entfernen und das Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden. In einer Schüssel circa 250 g Wassermelone und die Gurkenwürfel mit circa 60 ml Limettensaft und einer klein geschnittenen Frühlingszwiebel (inklusive des klein geschnittenen Lauchs der Frühlingszwiebel) vermischen.

Den Mix abgedeckt in den Kühlschrank stellen. Die restlichen Wassermelonen Stückchen und den restlichen Limettensaft pürieren. Dann die andere klein geschnittene Frühlingszwiebel, den Orangensaft, Salz und Ingwer dazugeben und mit mixen, bis der ganze Mix cremig ist.

Die fertige Suppe für circa 1-2 Stunden in den Kühlschrank stellen, bis sie richtig kalt ist. Kurz vor dem Servieren den Melonen-Gurken-Mix unter die Suppe rühren. In vier Tellern oder Schüsseln geben, auf jede Portion 2 EL Naturjoghurt geben und etwas der klein gehackten Minze drüber streuen.

Perfekt schmecken dazu ein paar Scheiben magerer Serrano-Schinken!

Pro Portion circa 180 Kilokalorien.