abnehmen.net

Diätrezept: Fruchtiger Fenchelsalat

Wer den gesunden Fenchel nur in Form von Fenchel-Tee kennt, der hat bisher geschmacklich viel verpasst. Fenchel lässt sich hervorragend als Gemüse zubereiten!

Beim Fenchel handelt es sich um eine bereits seit dem 9. Jahrhundert als Gewürz- und Heilpflanze eingesetztes Gewächs. Neben einer ganzen Reihe ätherischer Öle enthält Fenchel Kieselsäure, Mineralsalze, Stärke, sowie die Vitamine A, B und C. Einhundert Gramm roher Fenchel liefern nur 24 kcal. Besonders lecker passt gedünsteter Fisch zu dem dezent schmeckenden Gemüse. Wie wäre es also mit unserem fruchtigen Fenchel-Grapefruit-Salat und einem schönen Stück gedämpften Heilbutt dazu?

Zutaten (für 4 Personen)

  • 2 Fenchel Knollen
  • 1 Grapefruit
  • 2 eingelegte Artischocken
  • 1 große rote Zwiebel

Für das Dressing:

  • 2 EL Olivenöl
  • Zitronensaft (kleine halbe Zitrone)
  • Saft einer kleine halben Orange
  • 1-2 EL Weißer Balsamico
  • Pfeffer, Salz

Zubereitung

Die Fenchelknollen putzen, in Streifen schneiden und gar kochen bis der Fenchel bissfest ist. Dann den Fenchel kurz unter kaltem Wasser abschrecken. Die Grapefruit schälen und filettieren. Die Artischocken vierteln. Fenchelstreifen, Grapefruitstücken und Artischocken-Viertel auf einer Platte anrichten. Die roten Zwiebeln in dünne Ringe schneiden und darüber geben. Mit dem Zitronendressing übergießen, kurz ziehen lassen und dann servieren.

Pro Portion hat der Fenchel-Grapefruit Salat ca. 110 Kalorien.