abnehmen.net

Diätrezept: Spargel mit Gewürzvinaigrette

Am 24. Juni wird die Spargelsaison offiziell beendet, damit die Spargel-Felder sich bis zum nächsten Jahr ausreichend regenerieren können. Höchste Zeit, den Spargel noch einmal anders zuzubereiten.

Spargel-Rucola|Michaela Baur

Wenn die Witterung warm und feucht ist, kann Spargel bis zu sieben Zentimeter am Tag wachsen. Durch Aufhäufen der Erde bei der Spargelzucht bleiben die Triebe auch bei einer Länge von 20 Zentimetern hell, da sie ohne Licht kein Chlorophyll bilden können. 

Der so gezogene Spargel wird Weißer Spargel genannt und ist erst seit Ende des 19. Jahrhunderts bekannt. Bis dahin wurde nur Grüner Spargel geerntet, der nicht durch Erde vor dem Sonnenlicht geschützt wird und in voller Länge kräftig grün gefärbt ist.

Der typische Spargelgeschmack ist in roher Form kaum vorhanden, da er erst durch Wärmeeinwirkung entsteht. Verantwortlich für den strengen Uringeruch nach dem Verzehr von Spargel ist die im Spargel enthaltene Asparagussäure, bei der, während der Verdauung, eingeschlossene schwefelhaltige Verbindungen frei werden, die anschließend ausgeschieden werden.

Genießt die kalorienarmen, gesunden Spargelstangen mit unserem Diätrezept:

Spargel mit Gewürzvinaigrette

Zutaten

  • 16 Stangen weißen Spargel
  • 3 El Zucker
  • Oliven- oder Rapsöl
  • 1 Schalotte
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 5 Wacholderbeeren
  • 1 Tl Senfkörner
  • 15 schwarze Pfefferkörner
  • 4 El Weinessig
  • Salz

Zubereitung
Die Spargel-Stangen schälen und in Stücke schneiden. Den Zucker karamellisieren, das Öl dazugeben und den Spargel darin weich schmoren.

Für die Vinaigrette wird die Schalotte in Ringe geschnitten, den Bund Schnittlauch in Röllchen schneiden und mit den Wacholderbeeren, Senfkörner und schwarzen Pfefferkörner im Mörser zerstoßen. Alles mit dem Weinessig, 7 El Öl und etwas Salz mischen.

Den geschmorten Spargel mit der Vinaigrette mischen, mit etwas gebratenem Speck und Rucola-Salat anrichten.

Noch ein Tipp in eigener Sache: Am 18.06.09 ist Isargrillen mit Bio-Köstlichkeiten angesagt! Infos und Anmeldung unter www.singletrails.net.