abnehmen.net

Die besten Rezepte zum Abnehmen

Du willst abnehmen, willst aber auf Genuss und regelmäßige Mahlzeiten nicht verzichten? Du bist eher der Genießertyp und willst auf jeden Fall Diätrezepte, die schmecken? Nichts leichter als das! Wir haben die besten Rezepte der beliebtesten Diäten für euch zusammen gestellt:

1) Bestes Schlank im Schlaf Diätrezept: Back-Gemüse mit Feta

Dieses Rezept (für abends) geht nicht nur unglaublich schnell, es ist auch günstig im Preis und ausgesprochen lecker. Sogar ein Kochmuffel bekommt das hin – Schlank im Schlaf bedeutet hier auch: Kochen im Schlaf…

Zutaten für 2-3 Personen

  • 250 g Feta Käse
  • 1 rote, 1 gelbe Paprika
  • 1 Zucchini
  • 1 Aubergine
  • 250 g Cherry Tomaten
  • 1 rote Zwiebel oder Schalotten
  • 1 Prise Oregano
  • Salz, Pfeffer, Paprikapulver

Das Gemüse putzen und klein schneiden (in Scheiben oder mundgroße Stücke, Cherry Tomaten im Stück lassen) und in eine ofenfeste Auflaufform geben. Den Feta in kleine Stücke zerbröseln und darunter mischen. Pfeffer, Salz, Oregano und was ihr sonst noch an Kräutern im Hause habt, unter den Feta-Gemüse Mix mischen und für etwa 40 Minuten ab in den Ofen.

Das gebackene Gemüse mit Feta schmeckt herrvorragend und man braucht wirklich nicht viel Geschick dazu. Ein Klecks Tzatziki auf dem Teller rundet dieses Schlank-im-Schlaf Gericht gelungen ab.

Back-Gemüse mit Feta

©iStock/alicjane

 

2) Bestes Volumetrics Diätrezept: Süße Putenbrust

Bei der Volumetrics Diät geht es darum, Lebensmittel mit geringer Energiedichte, also wenigen Kalorien pro 100 Gramm, zu bevorzugen. Dazu gehören zum Beispiel: Gemüse, Obst, mageres Fleisch wie Hühnchen und, ja richtig geraten, auch die Pute.

Zutaten für 4 Personen

  • 4 Putenbrüste (etwa 750 g)
  • 2 EL Honig
  • 2 EL Rapskernöl
  • 3 Orangen
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • 50 g (2 EL) Butter
  • Pfeffer, Salz
  • Rosmarin
  • 2 Lorbeerblätter

Das Putenfleisch waschen und mit Küchenkrepp trocken tupfen, salzen und pfeffern, um es dann im Rapsöl stark von beiden Seiten anzubraten. Die Lorbeerblätter hinzugeben und die Putenbrüste etwa 10 Minuten auf mittlerer bis niedriger Hitze garen lassen.

Dann die Butter auf dem Fleisch schmelzen lassen und wenden, den Honig hinzugeben und das Ganze karamellisieren lassen. Das Fleisch, wenn es goldbraun ist, vom Herd nehmen und in Alufolie bei 70°C im Ofen wärmen. Orangen auspressen und in die Pfanne geben. Mit etwas Salz und Pfeffer, Rosmarin und geschnittenen Frühlingszwiebeln einkochen lassen. Das Fleisch in Scheiben schneiden und mit der Orangen-Sauce übergießen. Dazu passt Wildreis aber auch Ciabatta Brot.

3) Bestes GLYX Diätrezept: Grießporridge mit Nektarinen

Ein leckeres und gut vorzubereitendes Frühstücks-Rezept für die GLYX Diät. Wer Kinder hat oder morgens kaum Zeit hat für jeden in der Familie ein anderes Frühstück zuzubereiten, macht mit diesem Frucht-Frühstück alle Süßmäuler glücklich.

Zutaten für 4 Personen

  • 9 EL Vollkorngrieß
  • 4 Becher (150 g) Naturjoghurt mit 3,5% Fett
  • Saft einer halben Zitrone (oder 4 TL)
  • 4 TL Akazienhonig
  • 4 Nektarinen oder Pfirsiche (auch aus dem Glas, dann aber ungezuckert)

Den Gries in kochendes Wasser einstreuen und 1-3 Minuten aufquellen lassen. Nachdem er vom Herd genommen wurde, rührst Du den Joghurt, den Honig und den Zitronensaft darunter.

Die Pfirsiche oder Nektarinen kannst Du in Stückchen oder püriert (mit dem Pürierstab oder Standmixer) unter den Grießbrei heben.

4) Bestes New York Diät Rezept: Heilbutt mit getrockneten Tomaten

Fisch darf ja auch nicht zu kurz kommen: Deshalb bietet David Kirschs Bibel der Low Carb Diäten, der New York Body Plan, ein fruchtig herzhaftes Abendessen.

Zutaten für 4 Personen

  • 4 Heilbuttfilets
  • 4 EL sonnengetrocknete Tomaten, ohne Öl (abgetropft)
  • 2 Tassen Wasser
  • 2 EL Rapskernöl oder fettfreies Kochspray

Die getrockneten Tomaten klein hacken. Den Ofen auf 110°C vorheizen . Die gewaschenen Fischfilets mit Kochspray einsprühen oder in Öl wenden. In eine feuerfeste Auflaufform legen, gehackte Tomaten darüber, salzen und pfeffern. Dann das Wasser mit in die Auflaufform geben. Etwa 20 Minuten darin backen.