abnehmen.net

Entspannt schlank werden: Autogenes Training

Wer abnehmen will, sollte drei Faktoren beachten: Sport, gesundes Essen und Entspannung. Entspannen ist beim Schlank werden aber oft sehr schwierig. Autogenes Training ist genau das Richtige für alle, die entspannen wollen aber es nicht wirklich können.

Sich hinsetzen, nach dem Motto “Jetzt entspanne ich” funktioniert auch nicht wirklich auf Anhieb. Aber mit ein paar einfachen Übungen kann man sich selbst auf die Sprünge helfen und entspannt schlank werden:

Vorbereitend solltest Du Dich jedesmal gerade hinsetzen, die Augen schließen und tief ein- und ausatmen. Die Durchführung des Autogenen Trainings besteht aus 8 Formeln, die sich immer wieder wiederholen. Diese Formeln sind wie Übungen im Yoga, man kann sie miteinander kombinieren und so ein “Entspannungs-Training” gestalten.

  • Das Ruhesignal: Sich selbst sagen “Ich bin ganz ruhig” und Gedanken loslassen
  • Das Wärmesignal: Sich die einzelne Körperteile (Arm, rechtes Bein, usw.) nacheinander warm vorstellen, als ob Wärme durch sie hindurchfließt.
  • Das Schweresignal: Sich einzelne Körperteile (Bein, Arm, usw.) nacheinander schwer vorstellen.
  • Das Atemerlebnis: Die Atmung tief in den Körper fließen lassen und sich der Atmung hingeben, indem man sich vollkommen darauf konzentriert.
  • Die Bauchwärme: Sich vorstellen, dass der Bauch mit Wärme durchflutet wird.
  • Die Herzenergie: Volle Konzentration auf den Herzschlag, den Herzschlag bewusst wahrnehmen und fühlen.
  • Die Wärme in Schulter und Nacken: Wärme wird auf den Nacken und die Schultern projeziert.
  • Frische im Kopf : Sich den Kopf klar, kühl und leicht vorstellen. Spannungen in der Stirn und im Nacken bewusst lösen.

Diese Formeln können nun unterschiedlich lang und in stufenweiser Intensität beim Autogenen Training aneinander gereiht stehen oder auch nur einzeln für sich. Die Formeln können auch einfach mal zwischendurch, gegen Stress und Hektik eingesetzt werden.

Es gibt CD’s wie zum Beispiel “Stress lass nach! Autogenes Training für Einsteiger” die das Erlernen der Formeln ermöglichen. Mit Sprache und einer einfühlsamen Erzählerstimme lässt sich das Autogene Training einfacher erlernen und die einzelnen Formeln lassen sich besser nachvollziehen. Es werden auch Kurse in Gesundheitszentren oder Volkshochschulen angeboten.

Wer gerade in der kalten Jahreszeit bewusst entspannen will, ist mit Autogenem Training gut beraten. Diese Art der Entspannung kann man fast überall durchführen, ganz ohne eine Matte auszulegen oder Verrenkungen zu riskieren. Hier erfahrt ihr, warum Stress ein Figur-Killer ist und dick macht.