Shake zum schlank bleiben


Kann man mit einem Shake wirklich schlank werden? Drücken wir es mal so aus: Ein Shake kann neben einer ganzen Reihe anderer Sachen das Abnehmen unterstützen und dafür sorgen, dass wir schlank bleiben.

Unter einem Shake versteht man im Allgemeinen ein dickflüssiges Getränk, das einen hohen Milchanteil aufweist. Seine schaumige Konsistenz erhält der Shake meist dadurch, dass er in einem Mixer unter hoher Frequenz verrührt beziehungsweise geschüttelt wird. Wenn von einem Shake die Rede ist, denken die meisten von uns an den klassischen Eiweiß-Shake, der Kraftsportlern dazu dient, ihren erhöhten Eiweißbedarf zu decken. Aber nicht nur bei Kraftsportlern kann ein Eiweiß-Shake positive Effekte nach sich ziehen, auch Otto Normalverbraucher kann von einem Eiweiß-Shake profitieren. Besonders dann, wenn er schlank werden oder bleiben möchte. Denn der Shake liefert eine Menge Eiweiß.

Die Aminosäuren im Eiweiß beeinflussen die Freisetzung einer bestimmten Form von Hormonen, die unmittelbaren Einfluss auf das Hungerzentrum haben. Wer über den Tag verteilt, viele eiweißhaltige Nahrungsmittel zu sich nimmt, wird mit einem geringeren Hungergefühl belohnt. Gerade im Zusammenhang mit Sport kann ein Eiweiß-Shake noch wirksamer werden. Während wir Sport treiben, hat der Körper einen erhöhten Energiebedarf, den er versucht umgehend zu decken. In erster Linie wird er nach Kohlenhydraten suchen, um seinen Hunger nach Energie zu befriedigen. Kohlenhydrate sind einfach und schnell durch unseren Organismus zu verwerten.


Eiweiß-Shakes sorgen für Fettverbrennung 


Wenn wir unmittelbar vor dem Sport dafür sorgen, dass der Körper nur auf wenig Kohlenhydrate zurück greifen kann, stehen unsere Chancen gut, die Fettverbrennung hochzufahren. Im Mangelzustand an Kohlenhydraten ist der Körper gezwungen, nach alternativen Energieträgern Ausschau zu halten. Diese findet er nun in den Fettdepotlagern, die sich über Jahre angesammelt haben. Damit wir vor und während des Sports nicht vom berühmten Hungerast heimgesucht werden, sollten wir auf die Dienste von einem Eiweiß-Shake vertrauen. Auch nach dem Sport verbrennt unser Körper fleißig weiter Energie. Auch hier können wir mit einem Eiweiß-Shake dafür Sorge tragen, dass unser Organismus seinen Energiehunger weiter über die Fettverbrennung stillt.

Übrigens ist ein so genannter Diät-Shake oft nichts anderes als ein niedrig dosierter Eiweiß-Shake, der bezüglich Kaloriengehalt etwas schlanker daher kommt. Trotzdem kann ein Diät-Shake das Abnehmen unterstützen. Besonders dann, wenn er seinen Platz als Zwischenmahlzeit einnimmt. Die Rolle einer Zwischenmahlzeit in einer Diät wird oft unterschätzt. Manchmal ist es die Qualität der Zwischenmahlzeiten, die den Erfolg oder Misserfolg einer Diät ausmachen.


Noch keine Bewertungen
Kommentare (0)
Share/Save

Dein Name*:
E-Mail *:
Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
* Dieses Feld wird benötigt.
Antwort:
Über Änderungen informieren.