Fettkiller und Fatburner

Als Fatburner oder Fettkiller werden Lebensmittel bezeichnet, die auf die Fettverbrennung Einfluss haben sollen. Welche Fettkiller gibt es und helfen diese wirklich beim gesunden Abnehmen?

Gesunde
Diät|istockphoto.com/cookelma|www.istockphoto.com/file_closeup.php?id=4094514

Fettkiller und Fatburner Lebensmittel sollen dem Körper dabei helfen, die Fettverbrennung zu beschleunigen und den Stoffwechsel anzukurbeln. Bestimmte Inhaltsstoffe und Enzyme in Fettkillern oder Fettburnern sollen das Körperfett förmlich schmelzen lassen. Was ist dran?

Richtig ist: Bestimmte Lebensmittel liefern viele Ballaststoffe und werden nur langsam in Energie umgewandelt. Das führt dazu, dass man länger satt bleibt und trotzdem nur wenige Kalorien aufnimmt. Zu diesen Lebensmitteln gehören:

  • Gemüse (alle Sorten)
  • Obst und da vor allem: Beeren, Orangen, Ananas, Mandarinen, Aprikosen, Melone, Nektarinen und Pfirsiche sowie Äpfel und Birnen.
  • Magere Milchprodukte wie: Quark, Frischkäse (fettarm), Kefir, Buttermilch, Joghurt und Hüttenkäse
  • Mageres Geflügel (Hühnchen oder Pute aber ohne Haut)
  • Hülsenfrüchte wie Bohnen, Erbsen, Kichererbsen und Linsen

Diese Lebensmittel haben zwar keinen Einfluss auf den Kalorienverbrauch und die Fettverbrennung, aber sie machen lange satt und werden langsam verdaut. Ananas, Zitronen, Sauerkraut oder Kohl stehen immer im Ruf, Fettkiller zu sein. Beim Abnehmen können sie auch helfen, vorausgesetzt man nimmt generell insgesamt weniger Kalorien auf, als man verbraucht.

Fatburner oder Fettkiller Enzyme und Inhaltsstoffe aus Früchten oder anderen Lebensmitteln gibt es nicht, auch wenn viele Blitzdiäten das immer wieder propagieren. Zwar enthalten Sauerkraut, Ananas & Co. Enzyme die gesund sind, doch die menschliche Magensäure macht diese untauglich.

Wer abnehmen will, sollte sich vor allem gesund und ausgewogen ernähren. Fettkiller oder Fatburner können zwar gesund sein, aber sie sind kein Allheilmittel und helfen nur beim Abnehmen, wenn man sich ganzheitlich kalorienarm ernährt und zudem regelmäßig Sport treibt.

Hier erfahrt ihr mehr zum angeblichen Fatburner und Fettkiller L-Carnitin.