abnehmen.net

Gesund mit Kürbis

Herbstzeit ist Kürbiszeit: Wer kennt sie nicht, die Zeitungsbilder, auf denen stolze Kleingärtner abgebildet sind, die den 1. Platz der Gartenolympiade eingeheimst haben. Nicht selten ist es ein überdimensional großer Kürbis, der den Preisträger zu seiner guten Platzierung verhilft. Der so genannte Riesen-Kürbis gehört zur großen Familie der Kürbis-Gewächse und kann ein Gewicht von über fünfhundert Kilogramm auf die Waage bringen. Ein Kürbis ist aber nicht nur schwer und groß – die kultivierte Pflanzengattung kann durchaus auch Gaumenfreuden auslösen.

Kuerbis hilft beim Abnehmen|pixelio.de/Diana Mohr|www.pixelio.de/details.php?image_id=480949Das Verwendungsspektrum von einem Kürbis ist sehr breit. So gibt es eine Kürbis-Art in den USA,  die zu Viehfutter verarbeitet wird – aber im krassen Kontrast auch als Kuchenspezialität auf dem heimischen Kaffeetisch ihren Platz findet. Nicht zu vergessen sind die dekorativen Nutzungsmöglichkeiten, die ein Kürbis bietet. Wer kennt sie nicht, die Kürbis-Laternen zu Halloween, die eine düstere und zugleich romantische Stimmung versprühen.

Der Kürbis wird einfach ausgehöhlt, mit einem Gesicht versehen und von innen durch eine Kirche beleuchtet. Eine sehr beliebte Kürbis-Gattung sind Zierkürbisse. Die prächtigen Farben, Formen und Muster machen den Zier-Kürbis fast zu einem kleinen Kunstwerk. Man sieht, ein Kürbis ist vielseitig einsetzbar. Sogar in Gourmet-Kreise wird der Kürbis verehrt – Kenner schwören auf die Kürbis-Kernsuppe als wichtiger Bestandteil eines Mehr-Gänge-Menüs.

Kürbis hilft beim Abnehmen 

Wer eine Kürbis-Kernsuppe noch nicht probiert hat, sollte das schnellstens tun. Dem würzigen, zarten Geschmack einer fein pürierten Kürbis-Kernsuppe können nur die wenigsten Menschen widerstehen. Aber hier sollen die Lobgesänge auf den Kürbis noch nicht enden – der hat nämlich noch mehr zu bieten. So ist Kürbis auch gesund und kann beim Abnehmen helfen. Das Fruchtfleisch im Kürbis beinhaltet viele wertvolle Nährstoffe. Besonders hervorzuheben sind dabei die Vitamine A,C,D und E sowie die Mineralien Magnesium, Kalzium und Eisen.

Es geht weiter: Der Kürbis ist geradezu überfüllt mit wertvollen ungesättigten Fettsäuren. Zudem tummeln sich viele sekundäre Pflanzenstoffe in seinem Inneren – die wirken sich positiv auf den Cholesterinspiegel aus und bekämpfen die freien Radikale, die in unserem Körper ihr Unwesen treiben. Und zu guter Letzt: Ein Kürbis macht schlank. Gerade mal 27 Kalorien finden sich in hundert Gramm Kürbis. Zusammen mit zahlreichen Ballaststoffen ist der Kürbis geradezu prädestiniert, um einer Diät zum Erfolg zu verhelfen. Mit einem Kürbis ist man beim Abnehmen auf der sicheren Seite.