abnehmen.net

Goji Beeren oder Acai Beeren – was ist besser?

Die Goji Beeren und Acai Beeren gelten als die neuen Wunderbeeren, die sowohl die Gesundheit fördern, als auch das Wohlbefinden steigern. Die Acai Beeren sind kleine schwarze Beeren, die auf der Acai-Palme im Regenwald von Südamerika ihr Zuhause haben. Acai Beeren gelten als besonders gesund und sollen zudem auch beim Abnehmen helfen.

Die Inhaltsstoffe der Acai Beeren sprechen für sich: Neben vielen Vitaminen und Mineralien gibt es auch ungesättigte Fettsäuren und zahlreiche Antioxidantien. Antioxidantien gelten als die Jungbrunnen unter den Nährstoffen. Sie besitzen die außerordentliche Eigenschaft, freie Radikale zu binden und damit unschädlich zu machen. Dieser Vorgang wirkt sich auf unseren Körper in vielfältiger Hinsicht äußerst positiv aus.

So stärken Antioxidantien das Immunsystem, bremsen die Zellalterung und sind auch in der Lage, Krebszellen in ihrem Wachstum einzuschränken. Und sogar das Abnehmen soll durch Acai Beeren erleichtert werden. Ein Grund sind die enthaltenen ungesättigten Fettsäuren – die unterstützen den Organismus beim Abbau von Speicherfett. Eine andere Einflußvariable im Bezug auf das Abnehmen sind die in Acai Beeren vorkommenden Ballaststoffe.

Goji Beeren oder Acai Beeren?

Ballaststoffe lösen im Körper ein vorzeitiges Sättigungsgefühl aus und beeinflussen den Blutzuckerspiegel positiv. Dieser wiederum schüttet dadurch wenig Insulin aus. Insulin bremst den Fettstoffwechsel und fördert die Umwandlung von Körperfett in Speicherfett. Goji Beeren werden in vielen Beiträgen als die nährstoffreichsten Früchte deklariert.#

Goji Beere

©iStock/tanjichica7

Was ist dran an dem Mythos der Goji Beeren? Goji Beeren sind kleine rote Beeren. Ihr Mutterland ist China. In Tibet gibt es bei bestimmten Volksgruppen sogar Feiertage zur Ehrung und Huldigung der Goji Beeren. Sie stehen für Langlebigkeit und Wohlbefinden. Ähnlich wie die Acai Beeren aus Südamerika, beinhalten die Goj Beeren zahlreiche Nährstoffe, die der Gesundheit im Besonderen Maße förderlich sind. Von einigen Experten werden die Goj Beeren als die Früchte mit der höchsten Konzentration an Vitaminen und Mineralien eingestuft. Dementsprechend breit fällt das Wirkungsspektrum von Goji Beeren aus. So sollen Goji Beeren das Immunsystem stärken, die Alterung der Zellen verlangsamen und freie Radikale in ihrem zerstörerischen Vorgehen einschränken.

Die Früchte werden in den Tälern des Himalajas seit 5000 Jahre angebaut – können diese Menschen sich irren? Wahrscheinlich nicht – trotzdem sollte man bei dem Wort „Wunderbeere“ immer eine gesunde Portion Menschenverstand an den Tag legen. Eine gewisse Skepsis kann nicht schaden, zumal die Goji Beeren nicht gerade erschwinglich sind – 250 Gramm kosten im Reformhaus in etwa zehn Euro (Stand 2010).