abnehmen.net

Gourmets aufgepasst: Exklusives Diätrezept!

Schlemmen und Diät passen nicht zusammen? Denkste! Auch beim Abnehmen kannst Du genießen und höchste Gaumenfreuden erleben. Auch mit wenig Zeit und wenigen Zutaten. Das glaubst Du uns nicht? Dann schau mal hier:

Gourmet-Diaet-Reuzept|gourmet-blog.de|www.gourmet-blog.de/sobanudeln-mit-knusper-thunfisch/

Knuspriger Thunfisch auf Sobanudeln


Zutaten für 4 Portionen:

  • 600 Gramm Thunfisch frisch von der Theke
  • 400 Gramm japanische Sobanudeln (gibt es in jedem Asiamarkt)
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • Pfeffer / Salz  jeweils grob aus der Mühle
  • eine Hand voll Sesam / hell
  • etwas Sake zum ablöschen (ebenfalls im Asiamarkt erhältlich)
  • 1 EL Olivenöl zu anbraten

Aus gemahlenem Pfeffer und Salz sowie den Sesamkörnern eine Panade zusammen mischen. Die vier, etwa drei Zentimeter dicken Thunfisch-Steaks darin wälzen und die Panade andrücken.

Dabei Wasser zum Kochen bringen und die Sobanudeln etwa fünf Minuten im sprudelnden Wasser gar kochen. Nebenbei die Frühlingszwiebeln in großzügige Ringe schneiden und kurz anbraten und mit Sake ablöschen.

Jetzt den Thunfisch in etwas Olivenöl anbraten: pro Seite maximal zwei Minuten, besser nur eine. Danach sofort in Alufolie wickeln und etwa fünf Minuten ziehen lassen. Sobanudeln abgießen und die Thunfisch Steaks darauf drapieren, Frühlingszwiebeln-Sake-Sud darüber träufeln und servieren.

Wir geben es zu: Dieses Rezept haben wir geklaut und zwar von gourmet-blog.de. Hier findet ihr das Original und viele weitere Gourmetrezepte für den verwöhnten Gaumen.

Pro Portion etwa 600 Kalorien.