abnehmen.net

HCG Diät-Erfahrungen – Schnell abnehmen mit Hormonen

HCG Diät-Erfahrungen zeigen schnelle Erfolge mit der zweifelhaften Hormonmethode

Die HCG Diät zählt zu den Kuriositäten unter den Abnehmkonzepten. Gewichtsreduktion durch Schwangerschaftshormone und radikalen Verzicht. Wer mit der HCC-Diät abnehmen möchte, sollte sich im Vorfeld genau informieren. Wir haben HCG-Erfahrungen und Expertenmeinungen im Netz gesammelt.

Die HCG Diät ist auch als Hollywood-Diät bekannt. Besonders unter weiblichen Schauspielern erfreut sich die Methode großer Beliebtheit. Experten sehen das kritisch.
Sie verurteilen die Hormondiät aufgrund gesundheitlicher Risiken scharf. Auch die HCG-Diät Erfahrungen diverser Anwender zeigen: Gewichtsreduktion mittels Hormontherapie führt zwar schnell zum Erfolg, erfordert aber Disziplin und bringt viele Nebenwirkungen mit sich.

Abnehmen im Schwangerschaftsmodus

Die HCG Diät dauert ca. 3-4 Wochen und basiert auf einem simplen und sehr strikten Konzept. Grundbaustein ist die tägliche Einnahme des Schwangerschaftshormons HCG. Gleichzeitig wird die tägliche Kalorienzufuhr auf 500 kcal reduziert. Fett und Kohlenhydraten finden keinen Platz mehr auf dem Speiseplan.

HCG steht für Humanes Choriongonadotropin, ein Schwangerschaftshormon, das sowohl das Hungergefühl unterdrücken als auch die vielzitierten “hartnäckigen Fettreserven” in Bauch, Beinen und Pro zum Schmelzen bringen soll. Das Hormon wird im Optimalfall vom Arzt per Injektion verabreicht, kann aber auch in Tablettenform oder als Tropfen als homöopathische Variante genommen werden. Dabei ist die HCG-Diät nicht nur was für Frauen. Auch der männliche Körper reagiert auf die vorgetäuschte Schwangerschaft. So berichten auch Männer von Erfolgen mit der Hormon-Diät.

HCG-Diät – Anwender berichten von Erfolg und unbequemen Nebenwirkungen

Globuli mit Akkupunkturnadel auf einem Blatt angerichtet

©istock/filmfoto-800×500

positive Erfahrungen

  • Schneller Gewichstverlust
  • Effizienter Verlust von Körperfett
  • Kein Hungergefühl

negative Erfahrungen

  • Schwächegefühl
  • Schwindel & Kopfschmerzen
  • Jojo-Effekt

HCG Diät Erfahrungen – Schnelle Erfolge vs. Krankheitsgefühl

Die HCG-Idee hat ihre Erfolgsgeschichten hervorgebracht. Einige begeisterte Anwender teilen positive HCG Erfahrungen in Foren. So berichtet der 50-Jährige Vince, der die Diät gemeinsam mit seiner Frau anpackte, dass sie zielgerichtet seine Problemzonen angegriffen hat.

Das HCG-Abnehmprogramm funktioniert! Natürlich war ich am Anfang skeptisch, als mir meine Frau von der Diät erzählte und mich fragte, ob wir sie zusammen machen wollten. Zumal es die erste Diät in meinem Leben war. Über die Jahre hatte sich bei mir doch an einigen Stellen Wohlstandsfett angesammelt – vor allem an der Brust und am Bauch. Ich machte also trotz Skepsis mit. Bereits in der ersten Woche schmolzen die Pfunde nur so dahin […] Am Ende der dreiwöchigen Diätphase hatte ich sechs Kilo abgenommen. Das waren sogar zwei Kilo mehr als ursprünglich beabsichtigt. Und das Schöne daran: Das überflüssige Fett ist genau an den Stellen verschwunden, wo es mich schon immer am meisten gestört hat.

In einem anderen Forum beschreibt Windeseile ebenfalls beeindruckende Abnehmerfolge in kürzester Zeit.

Damit ging es bei mir in Windeseile, ich habe insgesamt in knapp 4 Wochen damit 10 Kilo abgenommen.

Innerhalb der Communities finden sich aber auch viele kritische Erfahrungen mit der HCG Diät. So zieht Christiane B. trotz Abnehmerfolges ein eher negatives Fazit:

Mir ging es währenddessen nicht besonders gut. Die ersten Tage hatte ich Kopfschmerzen. Das kam davon, dass massive Fettmassen bewegt wurden und eine Entgiftung stattfand. Dann hatte ich zeitweise Schwindel und fühlte mich schwach.

Von unerträglichen Kopfschmerzen schreiben viele Anwender, etwa Alexander, der sogar im Sinne der “Entgiftung” auf die Einnahme von Schmerzmitteln verzichtete:

Beim Aufstehen aus dem Bett wirds dann richtig schlimm. Mein Kopf hat einen kleinen Stahlbetonbohrer innen und der Schmerz ist wirklich stark. Ich denke mir, dass dies nun die von vielen berichteten Anfangs-Kopfschmerzen sind, bei der HCG Diät / Stoffwechselkur […] Meine Frau sagte mir, dass man während dieser Diät aufgrund der gewünschten Entgiftung des Körpers keine Kopfschmerztablette nehmen soll.

Studien und Expertenmeinungen zur HCG Diät

Die Erfahrungen der Nutzer zeigen schnellen Erfolg mit Nebenwirkungen. Aber was sagen die Experten?

Studien zweifeln an der Wirksamkeit von HCG

Mehrere Doppelblind-Studien konnten der Hormontherapie keine validen Wirkungen nachweisen. In den Versuchen wurde der Abnehmerfolg zweier Personengruppen, die jeweils die vorgeschriebenen 500 kcal über mehrere Wochen zu sich nahmen, miteinander verglichen. Die Gruppe, der lediglich ein Placebo verabreicht wurde, befand sich gegenüber derjenigen, die tatsächlich HCG verwendete, nicht im Nachteil. Beide Personengruppen haben gleichermaßen viel Gewicht verloren. In Anbetracht der verschwindend geringen Kalorienzahl und regelmäßigen Sporteinheiten nicht verwunderlich.

Experten stehen der HCG Diät kritisch gegenüber

Die Deutsche Adipositas Gesellschaft bemängelt in einer Pressemitteilung die einseitige Ernährung, die die HCG Diät erfordert:

Natürlich nimmt man kurzfristig ab – aber zu dem Preis einer Mangelversorgung mit Nähr-, Mineralstoffen und Vitaminen, die den Körper schwächt und die nicht lange durchzuhalten ist.

Auch Ernährungsexperte Dr. Martin Hofmeister bemängelt im Namen der Bayrischen Verbraucherzentrale die gesundheitlichen Risiken, die die HCG Diät mit sich bringt.

Die Abnehmethode mit dem Schwangerschaftshormon HCG kann Herzrhythmusstörungen und Nierensteine verursachen sowie zu Störungen des Stoffwechsels führen […] Wer an seiner Figur dauerhaft etwas ändern möchte, solle die Finger von dieser ungesunden Crash-Diät lassen.

HCG Diät Erfahrungen – Fazit

Die Popularität der Diät beruht auf scheinbaren Vorteilen, die sich auf den ersten Blick ergeben:

  • Die Abnahme erfolgt sehr schnell und auch schweres Übergewicht lässt sich Erfahrungen zufolge zuverlässig bekämpfen
  • Einige AnwenderInnen erfahren während der Diät ein Gefühl geistiger Klarheit und eine umfassende Entgiftung
  • Das sehr strikte Konzept bietet Orientierung; langes Einlesen und Recherche entfallen.

    Nahaufnahme wissenschaftlicher Text mit Spritze und kleinem Glas mit durchsichtiger Flüssigkeit

    ©istock/Hailshadow-800×500

Wie unzählige HCG-Erfahrungen Diätender beweisen, stehen den genannten Vorteilen einige alarmierende Nachteile gegenüber:

  • Dem Körper werden künstlich Hormone zugeführt; Langzeitschäden sind nach aktueller Studienlage nicht auszuschließen.
  • Aus der sehr einseitigen Diät resultieren Mangelerscheinungen, insbesonder Vitamine, Mineralien und Spurenelemente (Eisen, Zink etc.) werden nicht in ausreichender Menge zugeführt
  • Die rasche Auflösung der Fettdepots setzt Giftstoffe frei. Erfahrungsberichten nach sind zum Beispiel extreme Kopfschmerzen regelmäßige Symptome.
  • Durch die niedrige Kalorienzufuhr wird ein starker Jojo-Effekt nach Ende der Diät riskiert.
  • Alltagstauglichkeit Fehlanzeige. Wer sich auf zwei bis drei Lebensmittel beschränkt, ist vom Essen in Geselligkeit ausgeschlossen.
  • Die Kosten für die HCG-Therapie sind immens. Eine Einnahme unter ärztlichen Aufsicht, wie eigentlich vorgesehen, ist teuer und aufwendig, vor allem, wenn die Verabreichung per Injektion erfolgt.

Von Crashdiäten wie der HCG Diät ist im Allgemeinen abzuraten. Vor allem, wenn die Diät unter Zuhilfenahme von Hormonen geschieht, deren langfristige Auswirkungen noch nicht getestet wurden. Egal wie schnell sie Abnehmen möchten: Von der HCG Diät ist abzuraten.

Wenn Sie die HCG Diät genauer kennen lernen möchten, lesen Sie unsere detallierte Vorstellung der HCG-Diät.

 

Titelbild: ©istock/mabe123-800×500