abnehmen.net

Hilfe! Mein Kind ist zu dick!

Immer mehr dicke und krankhaft fettleibige Kinder sind auch bei uns Deutschland zu sehen. Betreutes Abspecken mit Bewegung und eine Änderung der Essgewohnheiten sind angesagt. Doch wo finden dicke Kinder Hilfe?

Nach einer Studie des Robert Koch-Instituts aus dem Jahr 2007 sind 15 Prozent aller Kinder und Jugendlichen in Deutschland übergewichtig, davon mehr als 6 Prozent extrem übergewichtig. Eine traurige Verdoppelung der Anzahl übergewichtiger Kinder über die letzten 20 Jahre.

Gesunde-Kinder-Pausenbrote|pixelio.de/marabou|www.pixelio.de/details.php?image_id=370598&mode=search
Diese Kinder leiden schon in jungen Jahren unter übergewichtsbedingten Erkrankungen und Folgeschäden wie erhöhtem Blutdruck, erhöhten Blutfettwerten, diabetischen Stoffwechselstörungen, einer Fettleber sowie Gelenkproblemen.

Bewegung, Sport und ein normaler Alltag sind für das noch in der Entwicklung befindliche Skelett- und Muskelgerüst der Kinder durch die viel zu hohe Leibesfülle oft kaum noch möglich.

Die Übergewichtstherapie von Kindern ist nicht ganz so einfach, da nicht nur das Kind selbst, sondern vor allem das familiäre und soziale Umfeld eine entscheidende Rolle spielt. Mediziner setzen auf die simple Idee: Je früher es gelingt, Kinder für gesundes Essen und viel Bewegung zu begeistern, desto größer sind die Erfolgschancen.

 

Wo finden übergewichtige Kinder Hilfe?

Bundesweit gibt es mittlerweile speziell auf zu dicke Kinder ausgerichtete Projekte, zur Behandlung und auch zur Prävention von Übergewicht.

Dem Projekt „Tigerkids“ beispielsweise, sind 4.000 Kindertagesstätten angeschlossen, in denen die Kleinen morgens gemeinsam Obst schnippeln, für den „magischen Obststeller“. Extra aufgebaute Getränkestationen versorgen die Kinder mit kalorienarmen Durstlöschern und mindestens eine Stunde rumtoben steht pro Tag auf dem Plan. Ihr in der Kita erlerntes Ernährungswissen verbessert, laut einer Evaluationsstudie, auch die Ernährung zu Hause in der Familie.

„Powerkids“ ist ein weiteres Projekt, das sich an acht- bis zwölfjährige Kinder richtet, die einige Pfund zu viel haben. Per Post erhalten sie einen Spielkoffer. Mittels des darin enthaltenen Trainingsmaterials sammeln sie Sportie-Punkte fürs Bewegen, Fettzie-Punkte für fettärmeres Essen und Schlaffie-Minuspunkte fürs Abhängen auf dem Sofa.

Leider ist das Thema übergewichtige Kinder bei vielen Krankenkassen noch nicht angekommen. Nur in seltenen Fällen finanzieren sie eine betreute Gruppentherapie.
 

Programme für dicke Kinder und Jugendliche

Eine Auswahl an speziell auf Kinder und Jugendliche ausgerichtete Diätprogramme geben wir nachfolgend. Es lohnt sich auch immer, nach Programmen direkt bei der jeweiligen Krankenkasse nachzufragen.

  • OPTIFAST Junior: Ein 52 Wochen dauerndes, medizinisch betreutes Programm.
  • Moby Dick: einjähriges ambulantes Programm für übergewichtige Kinder und Jugendliche von 5 bis 17 Jahren.
  • move & eat & more: Programm für übergewichtige Kinder und Jugendliche in Kooperation mit der Kaufmännischen Krankenkasse.
  • Tigerkids: Ernährungs- und Bewegungsprogramm in Kitas
  • Powerkids: 12 Wochen Programm für zu Hause (Powerkids Koffer kostet 33,90 EUR )
  • Obeldicks: einjähriges Programm mit Ernährungs-, Verhaltens- und Bewegungstherapie unter Einbeziehung der Eltern.
  • Fit wie LEO: Wohlfühltraining für übergewichtige Kinder ab 6 Jahren und Jugendliche sowie Elternschulung
  • MaxiKids: verhaltenstherapeutische Gruppensitzungen in Kombination mit Ernährungs- und Bewegungstherapie
  • Rallye Energy: einjähriges Programm für Kinder, Jugendliche und ihre Eltern rund um das Essen und Bewegen

Ein Umdenken der Kassen ist beim Thema >Übergewicht bei Kindern und Jugendlichen< gefragt, denn je früher dicke Kinder eine Ernährungs- und Bewegungstherapie erhalten, desto größer sind die Erfolgschancen und desto geringer auch die auf die Krankenkassen zukommenden Kosten für die Behandlung übergewichtsbedingter Erkrankungen.

Mehr Infos finden Eltern übergewichtiger Kinder bei der Stiftung Kindergesundheit

Lies hier auch über cooles Gemüse für Kids und gesunde Ernährung für alle Kinder.