abnehmen.net

Ist Cola Light besser?

Normale Cola hat viel Zucker und damit viele Kalorien. Aber sind Cola Zero, Cola Light, oder Cola ohne Koffein wirklich viel besser geeignet für eine Diät?


Light-Getränke sind in der Regel mit Süßstoff gesüßt. Süßstoffe sind kalorienfreie oder zumindest kalorienarme Süßungsmittel, die unter anderem Limonaden zum Zuckersparen eingesetzt werden.

Light-Getränke sind, vom Kaloriengehalt her gesehen, also die bessern Getränke. Sie enthalten keinen Zucker, verursachen dadurch keinen Karies und liefern wesentlich weniger bis gar keine Kalorien.

Jedoch nur, sofern man Süßstoffe verträgt und keinen Heißhunger davon bekommt. Dies kann bei einigen Menschen nämlich der Fall sein. Teste am besten, ob du nach dem Trinken von Light-Getränken Heißhunger bekommst oder nicht.

Light statt Geschmack?

Suessstoff abnehmen|istockphoto.com/pjohnson1|www.istockphoto.com/stock-photo-1644769-cola.phpEin anderer Punkt ist der Geschmack. Häufig schmecken Light-Getränke aufgrund der verwendeten Süßstoffe künstlich und weniger gut als mit Zucker gesüßte Getränke.

Das Geschmackserlebnis, das man sich von dem Getränk verspricht, wird häufig nicht gestillt.

Warum sich also nicht lieber ab und an eine kleine, "richtige" Cola gönnen und den vollen Geschmack geniessen? Aber eben bitte nicht einen ganzen Liter, sondern nur ein kleines Glas. Dieses dann bewusst und eisgekühlt trinken.

Genießt das Geschmackserlebnis, aber stillt damit nicht euren Durst mit Limonade. Zum Durststillen solltet ihr zu kalorienfreien Getränken wie Wasser oder ungesüßtem Tee greifen.