abnehmen.net

Kilos wegschummeln mit der richtigen Wäsche

Jede Frau hat ihre Problemzonen, egal ob Sie Normalgewicht oder leichtes Übergewicht hat. Mit Miederwäsche lassen sich diese Problemzonen wegretuschieren. Auch die Hollywood-Stars schwören seit Jahren auf die richtige Miederwäsche unter der Abend-Gardarobe.

Bei der einen Frau sind es Reiterhosen, bei der anderen ein Bäuchlein, die Dritte kann ihren Po nicht ausstehen: Jede Frau hat ihre eigenen Problemzonen. Auch Stars wie Katherine Heigl oder Eva Longoria Parker kämpfen in engen Abendroben mit dem einen oder anderen unliebsamen Speckröllchen.

Trotzdem sehen sie auf dem roten Teppich immer perfekt in Form aus, obwohl sie im Bikini fotografiert manchmal auch nicht unbedingt die 100% perfekte Figur abgeben. Wie bekommen die Hollywood Stars die tollen Formen beim Abendauftritt hin? Ganz klar: Sie schummeln mit der richtige Unterwäsche.

Wie schaffen es die Stars, perfekt auf dem roten Teppich auszusehen?

Waren es früher Korsett oder Reifröcke, die für die richtigen Rundungen und schlanke Formen sorgten, so sind es heute hautenge Miederhosen, Slips oder Overalls. Mit den eng anliegenden Höschen oder Slips lassen sich kleine bis mittelgroße Speckröllchen verstecken, ohne dass man Atemnot leidet.

Gerade in engen Cocktailkleidern, Abendroben oder engen Blusen wirkt die Miederwäsche Wunder. Wer es nicht glaubt, sollte sich in einem Unterwäsche Laden selbst überzeugen. Nimm ein Abendkleid mit und probier es mit und ohne Miederwäsche an. Du wirst den Unterschied in der Umkleidekabine schnell feststellen.

Was gibt es für Miederwäsche?

Es gibt verschiedene Miederwäsche-Modelle für die verschiedenen Problemzonen, die wohl größte Auswahl hat die US-amerikanische Firma „Spanx“. Sie hat sogar retuschierende Badeanzüge und Bikinis im Repertoire und ein ausgeklügeltes Schummel-Prinzip in ihrer Wäschekollektion. Von Tops (Bauch, Brust), über Slips (Po, Bauch) bis hin zu variablen Zusammenstellungen aus Bodys, Höschen, Strümpfen, Gurten und Overalls.

Leider war die Star-Schummelwäsche bisher nur als Import aus den U.S.A. erhältlich (zu bestellen über die US-Webseite www.spanx.com, zusätzlich Steuern und Versandkosten). Die Preise belaufen sich auf etwa 70 bis 250 Euro pro Mieder oder Miederkombination. Glücklicherweise kann man die Miederwäsche inzwischen auch im Münchner Kaufhaus Ludwig Beck, im Berliner KaDeWe und LaFayette sowie in anderen ausgewählten Kaufhäusern kaufen.

Wann hilft Miederwäsche nicht mehr?

Wenn das Kleid zwar grundsätzlich passt, aber kleinere, ungewollte Rundungen aufzeigt, so kann Miederwäsche helfen. Wenn man allerdings den Reißverschluss nicht zu bekommt und jede Atmung zur „Zerreissprobe“ wird, dann ist es auch für die Miederwäsche zu spät. Dann hilft nur: Bevor man das Abendkleid anzieht, noch 2 bis 3 Kilo abnehmen. Am besten mit einem gesunden Diätplan, wie dem abnehmen.net Diätplan.