abnehmen.net

Leg Magic Gerät

Leg Magic ist ein Sportgerät, dass im Besonderen die Problemzonen einer Frau trainiert. Wie schon der Name Leg Magic vermuten lässt, verspricht das Sportgerät in kürzester Zeit schönere Beine. Außerdem strafft und trainiert das Leg Magic laut Hersteller auch andere Körperregionen, wie die Bauch- und Pomuskulatur.

Die seitliche Gleitbewegungen sollen helfen, Körperfett abzubauen und die Körpersilhouette zu formen. Um es vorweg zu nehmen, Schaden kann der Leg Magic nicht anrichten. Ob es gegenüber anderen Trainings- und Fitnessgeräten vorzuziehen ist, bleibt fraglich. Einen Vorteil hat das Sportgerät Leg Magic: Es ist sehr handlich und nimmt keinen Platz weg. Das Leg Magic kann bequem in kleinen Schränken oder Ecken einer Wohnung verstaut werden. Mit ein, zwei Handgriffen ist es aufgebaut und schon kann man starten.

Bedienung von Leg Magic ist einfach

Auch die Bedienung des Leg Magic ist relativ einfach und erfordert kein langes Belesen und Üben. Ein Nachteil ist sicherlich die monotone Bewegungsausführung, die sich nur auf das seitliche Gleiten beschränkt. So  kann es schnell passieren, dass Langeweile Einzug hält, wenn man auf dem Leg Magic eine zeitlang trainiert. Zudem besteht die Gefahr, dass einige bestimmte Muskelbereiche zu stark beansprucht werden, während andere wiederum zu kurz kommen. Das kann dann unter Umständen zu muskulären Ungleichgewichten innerhalb bestimmter Muskelabschnitte führen.

Ansonsten kann man festhalten, dass mit dem Leg Magic besonders die Innenseiten und Außenseiten der Beine trainiert werden. Man kann davon ausgehen, dass durch längeres Trainieren mit dem Leg Magic die Beinmuskeln gefestigt werden. Ein anderes Versprechen, der Abbau von Körperfett, ist allerdings mehr als in Frage zu stellen.Nach aktuellen Stand der Trainingswissenschaft ist es nicht möglich, gezielt an bestimmten Stellen des Körpers Fett abzubauen. An welchen Körperregionen zuerst Fett abgebaut wird, bestimmt unser Körper ganz allein und ohne unser zu-tun. Wir können nur Sorge tragen, mehr Kalorien zu verbrennen, als wir über die Nahrung aufnehmen. Der Körper ist dann zwangsläufig gezwungen, Fett abzubauen, um seinen Energiebedarf zu decken.

Die Reihenfolge des körpereigenen Fettabbaus ist genetisch vorgegeben und von Mensch zu Mensch verschieden. Sicherlich kann das Training auf dem Leg Magic, vorausgesetzt es erfolgt regelmäßig und mit einer gewissen Intensität, dazu führen, dass man Fett verbrennt – wo der Körper das tut, steht in den Sternen. Vielleicht tut er uns ja den Gefallen und verbrennt das Fett genau an den Stellen, die wir auch trainieren – Zufälle und Wunder gibt es immer wieder.