abnehmen.net

Mango-Dickmilch: Kalorienarmes Frühstück

Dickmilch ist zum Abnehmen und Schlank bleiben sehr gut geeignet, denn sie besteht aus pasteurisierter Milch, die mit Hilfe von Milchsäurebakterien verdickt wird.

Weil kein zusätzliches Fett hinzubegeben wird, wie es beispielsweise bei vielen Quarksorten der Fall ist, ist die Dickmilch sehr kalorienarm. Sie erinnert im Geschmack an Magerquark, ist aber von der Konsistenz flüssiger. Früher wurde die Dickmilch gern mit Brotstückchen und Zucker vermischt und gegessen. Im Norden Deutschlands wird sie im Sommer eisgekühlt mit Zimt und Zucker serviert. Weil sie so vielseitig und kalorienarm ist, kann man sie ideal als Snack nach dem Training oder als kalorienarmes Frühstück beim Abnehmen einsetzen. Zum Beispiel als fruchtig frische Mango Dickmilch.

Zutaten für 1 Portion Mango Dickmilch:

  • 200 g/ml fettarme Dickmilch
  • 2 TL Honig (idealerweise flüssiger Honig)
  • 1 reife Mango
  • 4 Zwieback (oder ½ Scheibe sehr trockenes Vollkornbrot)

Die Dickmilch mit 2 TL flüssigem Honig verrühren. Die Mango schälen, in Spalten oder kleine Würfel schneiden und untermengen. Den Zwieback zerbröseln und darüber streuen.

Pro Portion: 365 Kalorien, 65 g Kohlenhydrate, 12 g Eiweiß, 6 g Fett, 36 mg Cholesterin, 5 g Ballaststoffe

Probiert auch einen kalorienarmen Eiweiß Shake Banane oder Eiweiß Shake Birne als Mahlzeitenersatz. Das spart jede Menge Kalorien, ist sättigend und gesund.