abnehmen.net

Mit Neid umgehen

Wer abnimmt oder bereits sein Wunschgewicht erreicht hat, wird möglicherweise mit dem Neid anderer konfrontiert. Wie kann man damit umgehen? Entweder sind wir es selbst, die anderen eine schlanke Figur nicht gönnen. Meist weil wir selbst mit dem Abnehmen kämpfen. Oder aber wir bekommen giftgelb neidische Blicke von anderen nach unserer erfolgreichen Diät, die uns so viel Disziplin gekostet hat.


In beiden Fällen ist es kein gutes Gefühl. Man will selbst nie die neidische Ziege sein. Dabei ist es ganz normal, dass wir andere Menschen um etwas beneiden was wir selbst nicht haben oder können. Merkt man zum Beispiel, dass man der strahlenden Kollegin die mal eben 5 Kilo abgenommen hat, kein Lächeln mehr schenken will, sollte man sich sagen: »Was sie kann, schaff ich doch auch!« statt sich Beleidigungen auszuhecken.

Hol Dir Tipps statt zu lästern. Spiel lieber nicht die Ziege, die ihr das neue Glück nicht gönnt.  Das endet meist nur mit Ärger und Frust. Erkenne ihre Leistung an und frage nach Rat. Du kannst ja von ihren Erfahrungen profitieren. Das bringt Dich weiter und lässt Dich locker und freundlich dastehen.

Wer dem Neid keine Chance gibt, wird mit Anerkennung und Vertrauen belohnt. Man selbst fühlt sich außerdem besser, wenn man weiß, dass man über den Dingen steht. Man ist ja in der Sache “Abnehmen” seines Glückes Schmied.

Bekommt man selbst neidische Blicke und Kommentare, weil man abgenommen hat und nun schlanker und auch glücklicher auftritt, ist dies auch nicht einfach. Kommt mal ein dummer Kommentar, denk immer daran: Neid ist eigentlich ein Lob an Dich. Deine Leistung wird bewundert. Um ein paar Kilo zuviel beneidet Dich schließlich niemand.

Wenn Du auf Neid vorbereitet bist, kann Dich auch kein Spruch mehr kränken. Gerade Kommentare die dich herunterziehen wollen musst Du selbstbewusst als Neid-Reaktionen entlarven, zum Beispiel Sprüche wie:

  • Mensch toll das Du endlich abnimmst. Das wurde auch höchste Eisenbahn.
  • Ach Du siehst aber schlecht aus, so mager. Vorher hast Du mir besser gefallen.
  • Ich halte von Diäten nichts. Das ist doch alles Geldmacherei, wer gesund ist braucht das nicht!
  • Mit so was hast Du abgenommen? Das halte ich für total ungesund, wirst Du schon noch merken…!

Wenn diese Sprüche nicht gerade von engsten Vertrauten und Freunden kommen, lässt Du sie links liegen. Den Wink vom Partner „Du bist ja nur noch Haut und Knochen“ sollte man allerdings ernst nehmen, denn es könnte ein ernst gemeintes Problem sein.

Anders ist es meist bei Bekannten und Kollegen. Gerade wo Konkurrenzkampf herrscht, kommen schnell miese und verletzende Sprüche. Da kann man dann ruhig auch mal frech kontern:

  • Du könntest ein paar Tipps von mir sicher gut vertragen.
  • Deine schlechte Laune solltest Du nicht an mir auslassen.
  • Wer wird denn da neidisch sein?

Werden sie aber nicht zu biestig, sonst könnte das schnell in Streit und Gezetere umschlagen. Mach Dir aber immer klar: Mitleid bekommst Du geschenkt, Neid musst Du Dir erst einmal verdienen!