Modifast Diät

Modifast Diät ist eine Formuladiät mit Diätprodukten. Die Modifast Diätpulver gibt es tütchenweise in verschiedenen Geschmacksrichtungen: Schoko, Kaffee, Karamell, Kartoffel-Lauch, Himbeere, Vanille, Spargel. Man ersetzt damit die Hauptmahlzeiten, soll so Kalorien sparen und schnell abnehmen.

Gesamtbewertung

star.png star.png star.png star.png star.png

Wirkung/schneller Erfolg

star.png star.png star.png star.png star.png

kein Hungergefühl

star.png star.png star.png star.png star.png

Einfach durchzuhalten

star.png star.png star.png star.png star.png

Einfach zu verstehen

star.png star.png star.png star.png star.png

wenig Einschränkungen

star.png star.png star.png star.png star.png

zum Auswärtsessen geeignet

star.png star.png star.png star.png star.png

gesundheitlich bedenklich

star.png star.png star.png star.png star.png

Herkunft der Diät

Das Diätprodukt Modifast wird über Apotheken und Drogeriemärkte in Deutschland, Frankreich und der Schweiz verkauft (online und im Geschäft). Hersteller des Diätprodukts ist das Schweizer Unternehmen Wander (Neuenegg, Schweiz), das auch die Produkte Ovomaltine und Isostar herstellt.

Die Ernährung im Detail

Modifast Diät startenPro Packung erhält man 8 Tüten Modifast Pulver. Eine Mahlzeit entspricht einer Tüte Modifast. Eine Tüte Modifastpulver, egal welche Geschmacksrichtung, enthält etwa 200 Kalorien. So nimmt man täglich etwa 800 bis 850 Kalorien auf, wenn man alle Hauptmahlzeiten mit Modifast ersetzt und zusätzlich eine Modifast Mahlzeit als Zwischenmahlzeit (vormittags oder abends) einnimmt.

Das Modifast Pulver wird mit 200 ml Wasser oder einer anderen Flüssigkeit angerührt. Wenn z.B. Milch oder Buttermilch verwendet wird, sollte man dies in die Kalorien Berechnung mit einbeziehen, denn dann erhöht sich die Kalorienaufnahme.

Je nach Vorliebe können die Pulver mit kaltem oder warmem Wasser angerührt werden. Den Mixbecher sollte man nur für das Mixen von kalten Speisen verwenden. Die herzhaften Pulver sollte man nicht mit kochendem Wasser, sondern mit etwa 60°C heißem Wasser, anrühren.

Man kann mit den 200 ml Mahlzeiten eine oder mehrere Mahlzeiten pro Tag ersetzen. Alternativ können auch zwei Mahlzeiten zusammengefasst werden, zum Beispiel mittags 400 ml Modifast Suppe. Es sollen jedoch nicht mehr als vier Modifast Mahlzeiten am Tag eingenommen werden. Dazu sollte man täglich mindestens 2,5 Liter kalorienfreie Flüssigkeit trinken, zum Beispiel Tee oder Wasser.

Es gibt auch Modifast Riegel und fertig angerührte Shakes für unterwegs: Ein Riegel enthält etwa 118 Kalorien. Ein Express Shake (schon fertig angerührt) enthält etwa 204 Kalorien.

Inhaltsstoffe des Vanillepulvers sind: Glucosesirup getrocknet, Milcheiweiss, Magermilchpulver, pflanzliche Öle und Fette, Inulin, Kaliumcitrat, Aroma, Verdickungsmittel E 466, Natriumcitrat, Magnesiumcarbonat, Kaliumphosphat, Emulgatoren E 322 und E 472b, Süssstoffe Acesulfam K und Aspartam, Farbstoff Beta-Carotin, Eisenpyrophosphat, Vitamine (A, B1, B2, B6, B12, C, D, E, Niacin, Folsäure, Pantothensäure, Biotin), Zinksulfat, Calciumphosphat, Kupfergluconat, Mangansulfat, Kaliumjodid, Natriumselenit, Antioxidatien E 304 und E 307.

Pro Packung mit 8 Tüten Modifast zahlt man zwischen 10 und 16 Euro, je nach Anbieter und Produktzusammenstellung. Eine Packung Modifast reicht für zwei Tage (mit je vier Mahlzeiten).

Dauer der Diät

Es wird empfohlen, Modifast ohne ärztliche Aufsicht nicht länger als 3 Wochen anzuwenden. Man kann nach einer Pause (2-3 Wochen) aber wieder anfangen und muss nicht alle Mahlzeiten mit Modifast ersetzen.

Vor- und Nachteile

  • Schnelle Gewichtsreduzierung
  • Einfache Zubereitung und einfach im Verständnis
  • Zum Mitnehmen / Auswärtsessen geeignet
  • Eventuell nach einiger Zeit eintönig im Geschmack
  • Es wird kein gesundes Ernährungsverhalten vermittelt
  • Sport und Bewegung kommen zu kurz
  • Es kann Hunger auftreten

Gewichtsverlust

Bei einer Kalorienaufnahme von 800 bis 850 Kalorien ist ein Gewichtsverlust von mehr als einem Kilo pro Woche wahrscheinlich. Es kommt jedoch darauf an, mit welcher Flüssigkeit man die Modifast Produkte anrührt und wie viele Mahlzeiten man mit den Modifast Diätprodukten ersetzt.

Kalorien / Punkte zählen

Kalorien oder Punkte zählen muss man bei der Modifast Diät nicht. Doch will man abnehmen und dabei nicht alle Mahlzeiten mit Modifast ersetzen, so sollte man durchaus auf die Kalorienbilanz acht geben. Der Erfolg beim Abnehmen mit Modifast liegt in der geringen Kalorienaufnahme durch den Mahlzeitenersatz mit dem Modifast Diätpulver.

Sport & Bewegung

Sport ist kein Bestandteil des Modifast Diätprogramms. Auf die Wichtigekeit von Bewegung und Sport zum Abnehmen wird hingewiesen, aber es gibt keine konkreten Sporttipps oder Trainingspläne.

Zusätzliche Informationen

Nährstoff-Beurteilung

Die Diätprodukte von Modifast orientieren sich an den Richtlinien des §14a der Diätverordnung. Eine Tagesration Modifast versorgt den Körper mit allen wichtigen Nährstoffen, Vitaminen und Mineralien. Ersetzt man nicht alle Mahlzeiten mit Modifast, sollte man bei den normalen Mahlzeiten auf eine ausgewogene Ernährung achten, um alle essentiellen Nährstoffe aufzunehmen. Als dauerhafte Ernährung ist die Modifast Diät nicht geeignet, lediglich als Einstieg oder Start einer Diät.

Beispieltag

  • Frühstück: Modifast Diätdrink(200 ml)
  • Snack:
  • Mittag: Modifast Diätdrink (200 ml)
  • Snack: Modifast Diätriegel
  • Abend: Modifast Diätsuppe (200 ml)

Ähnliche Diäten

  • Almased Diät
  • Optifast Diät
  • BCM Diät
  • amapur Diät
  • Slim Fast Diät

Expertenfazit

Modifast Diät startenEine Formuladiät kann ein motivierender Einstieg in eine langfristige Ernährungsumstellung sein. Mit einer Formuladiät wie der Modifast Diät kann man recht schnell abnehmen. Leider erlernt man dadurch aber noch kein nachhaltiges, gesundes Essverhalten. So kann es sein, dass man die verlorenen Kilos kurze Zeit später wieder zugenommen hat.

Deshalb sollte man, neben oder nach einer Diät mit Produkten wie Modifast, auch eine Ernährungsumstellung anstreben. Zusätzlich sollte man Sport und Bewegung in den Alltag integrieren. So kann man langfristig abnehmen und das Gewicht halten.

In Sachen Preis-Leistung liegt die Modifast Formuladiät im guten Mittelfeld. Es gibt teurere Produkte, zum Beispiel die amapur Diät, aber auch günstigere, wie die Almased Diät. In der Wirkung sind sie alle ähnlich: Man kann schnell abnehmen, nur in Sachen Geschmack, Sättigungsgefühl, Zubehör, Zusatzinformationen und Betreuung kann es Unterschiede geben.

Wer schnell, vor dem Urlaub oder nach den Feiertagen, 1 bis 2 Kilo abnehmen möchte, kann bedenkenlos eine Modifast Diät durchführen. Für alle, die viel abnehmen möchten oder müssen, kann eine solche Diät maximal ein Einstieg in eine langfristige Gewichtsreduzierung sein.

Proactol