NetSlim Diät

Die NetSlim Diät kündigt sich als Diätprogramm für zu Hause an. Per Post werden DIätprodukte und Unterlagen zur Ernährungsumstellung geliefert. Während der ersten Phase, der Start-Up Phase, trinkt man 5mal täglich einen Vanille Shake (etwa 200 ml). Bei der NetSlim Formuladiät gibt es keine feste Nahrung, nur Diätdrinks. Während der zweiten Phase, der Shake-It Phase, ersetzt man 2 von 3 Mahlzeiten durch einen Milchdrink, eine Mahlzeit isst man wie gehabt.

Gesamtbewertung

star.png star.png star.png star.png star.png

Wirkung/schneller Erfolg

star.png star.png star.png star.png star.png

kein Hungergefühl

star.png star.png star.png star.png star.png

Einfach durchzuhalten

star.png star.png star.png star.png star.png

Einfach zu verstehen

star.png star.png star.png star.png star.png

wenig Einschränkungen

star.png star.png star.png star.png star.png

zum Auswärtsessen geeignet

star.png star.png star.png star.png star.png

gesundheitlich bedenklich

star.png star.png star.png star.png star.png

Herkunft der Diät

Die Diätprodukte, Unterlagen und zusätzlichen Utensilien der NetSlim Diät werden über die Firma NetSlim aus Eisenstatt (Österreich) vertrieben. Geschäftsführer ist Herr Sigfried Molnár. Er ist zudem für das ungarische Unternehmen Premium Health Concepts als Geschäftsführer tätig, die ebenfalls Diätprodukte (Shakes, Suppen) vertreiben.  Wo die Produkte von NetSlim hergestellt werden und wer das Konzept der NetSlim Diät entwickelt hat, ist uns nicht bekannt.

Die Ernährung im Detail

Das Start-Up-Paket mit dem Start-Up Shake für die ersten 2 Tage, dem Shake-It Diätdrink für 14 Tage sowie den ersten Unterlagen zur Verhaltensänderung und Ernährungszumstellung erhält man für 79 Euro. Jede weitere Bestellung eines 14 Tage Shake-It Shakes für kostet 45 Euro. Dazu erhält man weitere Unterlagen zur Verhaltensänderung und Ernährungsumstellung und dokumentiert seine Diäterfolge über den Online Zugang.

Die Shakes in der Start-Up Phase, die 2 Tage dauert, werden mit Wasser angerührt. Die Shakes ersetzen zwei Tage lang die komplette normale Ernährung und werden täglich fünfmal getrunken. Die tägliche Kalorienaufnahme beträgt an den ersten beiden Tagen etwa 750 Kalorien.

In der darauffolgenden Shake-It Phase wird die Ernährung auf drei tägliche Mahlzeiten umgestellt, wobei Frühstück und Abendessen durch den Shake-It Shake, zubereitet mit 300 ml fettarmer Milch, ersetzt werden. Zum Mittag soll man „wie gewohnt“ essen. Später wird dann nur noch eine Mahlzeit durch einen Shake ersetzt.

NetSlim-Shake-Pulver|abnehmen.net|Zwischenmahlzeiten sind während beider Phasen strikt verboten. Wobei auch zuckerfreie Kaugummis und Kaffee als Zwischenmahlzeit zählen und darum auch nicht erlaubt sind. Erklärt wird dies mit dem Anstieg des Blutzuckerspiegels nach dem Essen, bei dem Insulin ausgeschüttet wird und die Fettverbrennung stagniert.

Diese Tatsache ist wissenschaftlich zwar grundsätzlich richtig, doch schwarzer Kaffee oder zuckerfreie Kaugummis lassen den Blutzucker- und Insulinspiegel keineswegs ansteigen, was ein Verbot dieser Lebensmittel also nicht rechtfertigt.

Die Shake It Shakes gibt es in den Geschmacksrichtungen Schokolade, Vanille, Pfirsich, Cappuchino sowie Banane (laktosefreier und glutenfreier Shake). Den Start-Up Shake gibt es nur in der Geschmacksrichtung Vanille.

Die Shakes schmeckten, im Eigentest von abnehmen.net, nicht zu süß und sättigen durchaus. Die Geschmacksrichtungen Vanille (Start-Up) und Schokolade (Shake-It) können, trotzdem sie gut genießbar sind, auf Dauer jedoch geschmacklich schnell etwas eintönig werden.

Ernährungsumstellung mit NetSlim Guide

Der im Start-Up Paket mitgesandte NetSlim Guide ist eine Art „Hausaufgabenheft“. Mit jeder neuen Bestellung erhält man eine neue Lektion (als EInlageblatt) hinzu, welches man dann in den mitgelieferten Ordner einheften kann. Zudem gibt es Pin-Up, einer Art kleiner Merkzettel, den man an den Kühlschrank pinnen kann.

Die erste Lektion wird im Start-Up Paket mitgeliefert. Die weiteren Lektionen werden bei den darauf folgenden Bestellungen von weiteren Shake-It Drinks (reichen für 14 Tage) mitgeschickt. Erreicht man sein Ziel, bevor alle Lektionen durch sind, so bekommt man diese auf einmal zugeschickt.

Die Lektionen umfassen Tipps und Ratschläge zur Ernährungsumstellung wie zum Beispiel: “Wie gehe ich mit Ausrutschern um”, “warum Zwischenmahlzeiten gemieden werden sollen”, “welche Rolle Kohlenhydrate und Fett bei der Ernährung spielen”, “was bei einem Rückfall zu tun ist”, “wie das Abendessen zu gestalten ist”, “wie viel und warum man was trinken sollte”, “wie man mit der Familie beim Abnehmen umgehen sollte”, “welche Sportarten gut geeignet sind” und so weiter.

Die Tipps zur Verhaltensänderung sind nachvollziehbar und auch bei anderen Diätkonzepten erfolgreich im Einsatz. Die Aussagen zu den Nährstoffen Fette und Kohlenhydraten sind indes etwas „altmodisch“. Zwar ist Fett in erhöhtem Maße ein Dickmacher, enthält 1 Gramm Fett doch ganze 9 Kalorien. Jedoch grundsätzlich das „Fett drastisch zu reduzieren“, wie die Empfehlung lautet, ist nicht nachvollziehbar.

Zumal die NetSlim Diät empfehlt, stattdessen den Anteil an Nudeln, Brot und Kartoffeln, also an Kohlenhydraten, zu erhöhen. Beide Nährstoffe können dick machen, wenn man das Maß nicht hält. Weißmehlprodukte bewirken zudem einen stärkeren Anstieg des Blutzuckerspiegels, weshalb sie im Rahmen einer kalorienbewussten und gesunden Ernährung lieber mit Vollkornmehlprodukten ersetzt werden sollten.

Auch sollte lieber den Anteil an Gemüse erhöht werden, denn das liefert am wenigsten Kalorien, macht satt und enthält viele Vitamine. Das Fett aus Olivenöl oder fettigem Fisch ist in Maßen genossen sehr gesund (reich an Omega-3 und Omega-6-Fettsäuren) und sollte weiterhin, am besten täglich einmal, gegessen werden.

Unterstützung im Internet
Neben dem NetSlim Guide mit „Hausaufgaben“ und Tipps zum Abnehmen, wird empfohlen, sich Online bei NetSlim anzumelden und seine Erfolge zu dokumentieren. Man gibt dafür zu Beginn der Diät sein Gewicht und die Größe, sowie den Taillen- und Hüftumfang an.

Leider kann man kein Ziel- oder Wunschgewicht festlegen. Nach jeweils zwei Wochen hält man die Erfolge, wie viel Gewicht man abgenommen hat und wie viel Umfang man verloren hat, online fest und dokumentiert, welche Aufgaben aus dem NetSlim Guide gelöst wurden und welche nicht.

Dauer der Diät

Die Start-Up Phase dauert 16 Tage. Jede weitere Shake-It Phase dauert 2 Wochen. Der NetSlim Guide ist auf etwa 18 Wochen Diätprogramm ausgelegt. Wird das Wunschgewicht eher erreicht, so bekommt man die restlichen Lektionen für den NetSlim Guide auf einmal zugesandt.

Vor- und Nachteile

  • Schneller Gewichtsverlust schafft Motivation am Anfang
  • Verhaltensänderung Schritt für Schritt (in Form von Aufgaben)
  • Allgemeine Tipps zur Ernährungsumstellung und zum Gewicht halten
  • Es fehlen Rezepte und konkrete Ernährungsempfehlungen (Aussagen wie „wie gewöhnlich“ zu Mittagessen helfen kaum)
  • Fett in der Nahrung drastisch zu reduzieren, einspricht nicht den aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnissen
  • Sportteil könnte ausführlicher sein

Gewichtsverlust

Bei der zweitägigen Start-Up Phase ist mit einem hohen Wasserverlust zu rechnen. Die niedrige Kalorienaufnahme von 750 Kalorien leert alle Zucker und Wasserreserven im Körper. Der Gewichtsverlust kann bei 1-2 Kilo liegen.

Der Gewichtsverlust der 2-18wöchigen Shake-it Phasen ist stark abhängig von den Mahlzeiten, die man zum Mittag (später zu Mittag und Abendessen oder zu Mittag und Frühstück) isst. Der Mahlzeitenersatz, der erst zwei Mahlzeiten (später nur noch eine Mahlzeit) täglich ersetzt, liefert etwa 200 Kalorien. Dies Anfangs kann zu einer raschen Gewichtsabnahme führen.

Konkrete Aussagen zum möglichen Gewichtsverlust macht NetSlim jedoch nicht.

Kalorien / Punkte zählen

Bei der NetSlim Diät werden nicht akribisch Kalorien gezählt, aber man soll auf Fett- und Portionsgrößen achten. Außerdem hilft der NetSlim Guide, Fettfallen wie Cremesuppen oder Fleischgerichte aufzudecken. Der Fokus liegt auf einer Ernährungsumstellung zu einer fettarmen Mischkost, ohne dabei Kalorien zu zählen.

Sport & Bewegung

Auch Sport, vor allem Kraftsport für den Muskelaufbau, werden empfohlen. Ausdauersport findet keine wirkliche Beachtung. Stattdessen zeigt der NetSlim Guide Bewegungsalternativen, zum Beispiel kurze Spaziergänge in der Mittagspause, empfiehlt, Strecken bis 1 Kilometer stets zu Fuß zurücklegen oder die Treppen statt den Lift zu nehmen.

Zusätzliche Informationen

Nährstoff-Beurteilung

Die Shakes während der Start-Up Phase und der Shake-It Phase versorgen den Körper mit allen wichtigen Nährstoffen wie Vitaminen, Mineralstoffen, ungesättigten Fettsäuren, Eiweiß und Kohlenhydraten.

Während der Start-Up Phase nimmt man täglich 75 Gramm Eiweiß, 90 Gramm Kohlenhydrate und 20 Gramm Fett (11,5 g mehrfach ungesättigte Fette) ein. Während der Shake-It Phase ist die Einnahme der Nährstoffe stark abhängig von den „normalen“ Mahlzeiten, die man essen darf (am Anfang eine, später zwei). Die Shake-It Drinks enthalten pro Mahlzeit zwischen 20 bis 25 Gramm Eiweiß, 10 bis 17 Gramm Kohlenhydrate und 3 bis 8 Gramm Fett.

Der NetSlim Guide empfiehlt zur Ernährungsumstellung eine fett- und fleischreduzierte Kost. Darunter könnte unter Umständen die Aufnahme von sättigendem Eiweiß leiden. Eiweiß, das sieht man auch in der Zusammensetzung der Shakes, ist für eine Diät gut geeignet, weil es lang sättigt und den Muskelabbau mindert. Eine eiweißreiche Ernährung muss zudem nicht fettreich sein. Empfehlungen für eine eiweißreiche, aber fettarme Ernährung fehlen im NetSlim Guide. Stattdessen werden viele Kohlenhydrate empfohlen.

Beispieltag

  • Frühstück: 300 ml Shake It Shake
  • Snack:
  • Mittag: Mittagessen „wie gewöhnlich“
  • Snack:
  • Abend: 300 ml Shake It Shake

Ähnliche Diäten

  • Almased Diät
  • amapur Diät
  • BCM-Diät
  • Slim Fast Diät
  • FormMed Diät
  • BodyMed Diät
  • Low Fat 30 Diät

Expertenfazit

Diäten, die durch Formula-Produkte (Shakes oder Drinks) einzelne Mahlzeiten oder komplette Diättage ersetzen, werden – unter anderem von der Deutschen Adipositas Gesellschaft – als sinnvoller Einstieg zu einer kompletten Ernährungsumstellung und zum Abnehmen empfohlen.

Besonders stark Übergewichtige erhalten durch diese Formuladiäten eine schnelle Anfangs-Motivation. Formuladiäten wie die NetSlim Diät sind aber keine Dauerlösung und müssen grundsätzlich von einer langfristigen Ernährungsumstellung gefolgt werden.

Neben den Diätdrinks legt NetSlim darum auch den Fokus auf eine, die Diät begleitende, Verhaltensänderung. Konkrete Ernährungsvorschläge oder Rezepte gibt es dabei nicht, sondern es werden Schritt für Schritt neue Aufgaben erlernt. Zum Beispiel, dass man stets Einkaufslisten schreibt oder die Familie in das Vorhaben abzunehmen mit einbezieht. Außerdem wird man angehalten, bewusst zu essen und zu genießen. Diese und viele andere Tipps zur Verhaltensänderung beeinflussen auch das Essverhalten und unterstützen die Umstellung auf eine gesunde Ernährung.

Doch Hinweise und Tipps allein, mögen für den einen oder anderen nicht genug sein. Neben den Shakes darf man bei der NetSlim Diät „wie gewöhnlich“ essen. Das kann bei einigen für Verwirrungen sorgen und den Abnehmerfolg, durch nicht optimal ausgewählte Mahlzeiten, mindern. Hier wären konkrete Rezepte oder Lebensmittelempfehlungen eine Hilfe – zumindest für den Diätanfang.

Die Aussagen zu den Ernährungsempfehlungen sind etwas rückständig. So wird Fett allgemein als Dickmacher bezeichnet und eine sehr fettarme, und damit auch eiweißarme, Ernährung mit wenig Fleisch empfohlen. Prinzipiell ist eine Fettreduzierung sinnvoll. Doch man sollte dem Fett nicht grundsätzlich abschwören, sondern lieber über gute und weniger gute Fette aufklären. Fett ist ein wertvoller Nährstoff, der zum Beispiel viele Vitamine für den Körper erst verwertbar macht.

Zwischenmahlzeiten wegzulassen, als Teil des NetSlim Diätkonzepts, ist in Ordnung. Kaffee und zuckerfreie Kaugummis als Zwischenmahlzeit zu bezeichnen, greift allerdings etwas zu weit. Gerade bei Heißhunger können diese Dinge vor Essgelüsten bewahren, ohne Kalorien zu liefern.

Alles in allem ist das NetSlim Diätkonzept für stark Übergewichtige als Einstieg in eine Diät denkbar. Auch für Menschen, die wissen wie man gesund isst, und die nur ein paar Kilo loswerden möchten, kann das Programm eine Lösung sein.

Für alle, die gern genießen und kochen, werden die Shakes trotz der verschiedenen Geschmacksrichtungen, schnell fade schmecken. Abnehmwillige, die lieber konkrete Diätpläne und Rezepte wünschen, werden mit NetSlim wahrscheinlich nicht glücklich.

Slimming.com