17.01.2011 News

Golden Globes verliehen: Facebook-Film räumt ab

Gestern Nacht fand die Auszeichnung der begehrten Golden Globes statt und ein Film stahl allen anderen die Show: "The Social Network". Die Facebook-Biographie räumte vier Golden Globes ab. Die Gewinner und Verlierer des Abends im Überblick. 

Die Golden Globes werden vom Verband der Auslandskorrespondenten verliehen und gelten als Richtlinien für die bevorstehende Oscar-Verleihung. Wer die Golden Globes abräumt, soll auch eine gute Chance auf die begehrten Oscars haben, die Ende Februar verliehen werden. 

Vier Golden Globes gingen an David Fincher's Film "The Social Network". Ausgezeichnet wurde der Film in den Kategorien "Bester Film" (Drama), "Beste Regie", "Drehbuch" und "Filmmusik". 

Das Musical "The Kids Are Alright" wurde in zwei Kategorien ausgezeichnet: "Bester Film" (Komödie/Tanzfilm) und "Beste Schauspielerin" (Komödie/Tanzfilm).


Vier Golden Globes für "The Social Network"

Neben Annette Bening, die in "The Kids Are Alright" als beste Schauspielerin ausgezeichnet wurde, wurde Paul Giamatti als bester männlicher Schauspieler (Komödie/Musikfilm)  im Film "Barney's Version" geehrt. Für die besten Nebenrollen wurden Christian Bale und Melissa Leo aus "The Fighter" ausgezeichnet. Die besten Schauspieler in der Kategorie "Spielfilm" sind Natalie Portman ("Black Swan") und Colin Firth ("The King's Speech").

"The King's Speech" galt als Favorit des Abends. Siebenmal war er nominiert, aber nur eine Auszeichnung konnte er am Ende für sich verbuchen. 

Die Trophäe für den besten ausländischen Film ging an "In a Better World", "Toy Story 3"  wurde bester Animationsfilm. Der Golden Globe für den besten Originalsong ging an "You haven't seen the last of me" von Diane Warren aus dem Film "Burlesque".

 
Noch keine Bewertungen
Kommentare (0)
Share/Save
Autor: Tina Bernstein verfasst am 17.01.2011 15:01
Tina macht leidenschaftlich gern Sport und kennt sich vor allem mit Ernährung und Lebensmittelintoleranzen aus. 
 
Einloggen oder kostenlos anmelden um Kommentare zu schreiben
Dein Name*:
E-Mail *:
Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
* Dieses Feld wird benötigt.
Antwort:
Über Änderungen informieren.