abnehmen.net

Pilates mit DVD

Pilates kann man auf unterschiedliche Art und Weise erlernen – eine Möglichkeit ist die Do-it-yourself-Methode mit einer DVD. Gerade für einen blutigen Pilates-Anfänger kann eine DVD ein wichtige Einstiegshilfe sein.

Pilates-Anfängern mit auf den Weg geben: Pilates-Übungen bringen nur die gewünschten Erfolge, wenn die einzelnen Übungen exakt und mit vollster Konzentration ausgeführt werden. Bei der Do-it-yourself-Methode mit einer DVD besteht die Gefahr, dass sich gerade am Anfang bei der Übungsausführung kleine Fehler einschleichen, die sich später auch durch professionelle Hilfe schlecht beheben lassen. Eine ganz wichtige Komponente fehlt, wenn man Pilates per DVD erlernt: Das Feedback durch einen Trainer, der Korrekturen vornimmt und Hilfestellungen leistet.

Pilates Videos

Auf YouTube gibt es die kostenlosen Übungsvideos von Gabi Fastner – mit vielen einzelnen Pilates Übungen. Hier ein erstes Video:

Pilates-DVDs sind gut für Einsteiger

Pilates wird oft als Sport verkannt und nicht selten belächelt. Wer dann seinen Körper erstmals zu Pilates bewegt, wird feststellen, das Pilates im wahrsten Worte unter die Haut geht. Denn Pilates ist ein Bewegungsprogramm, das besonders die tieferliegenden Muskelschichten stimuliert. Das Herzstück von Pilates bildet die Körpermitte. Viele fernöstliche Entspannungs- und Kampftechniken basieren auf dem Ansatz: Die Kraft aus der Mitte. Laut Theorie liegt das Zentrum aller Energiefelder in der Körpermitte eines Menschen.

Alle Bewegungen und Aktionen sind dann am effektivsten, wenn sie der ideellen Mitte entspringen. Auch bei Pilates steht die Körpermitte, das „Power House“, im Zentrum des Trainings. Spezielle Übungen stabilisieren das Muskelkorsett von Bauch, unterer Rücken und Beckenboden. Ein Folge dieser Kräftigungsübungen ist ein starker Rücken und eine bessere Haltung.

Pilates ist eine Kombination aus Muskel-/Entspannungstraining und Dehnungsübungen. Dabei geht es weniger darum Muskelmasse aufzubauen – vielmehr sollen muskuläre Ungleichgewichte beseitigt werden. Eine wichtige Rolle bei Pilates spielt die mentale Ebene. Es gilt alle Übungen mit der notwendigen Konzentration und Aufmerksamkeit auszuführen. Jede einzelne Bewegung soll dabei vor dem geistigen Auge nachgeahmt werden, um diesen Effekt noch zu verstärken.

Im Gegensatz zu vielen anderen Sportarten benötigt man für Pilates keine aufwendigen Ausrüstungsgegenstände – eine Matte und DVD und schon kann man vor dem Fernseher im Wohnzimmer loslegen. Eine DVD kann dabei eine wirksame Hilfe sein, um die einzelnen Übungen zeitlich korrekt zu praktizieren. Schon acht Minuten am Tag genügen, um nach Wochen spürbare und sichtbare Erfolge zu erzielen.