abnehmen.net

Rezept mit Goji Beeren

Goji Beeren werden als Powerfrucht und Wunderbeere bezeichnet. Ganz schön viel Lob für die kleinen blass-roten Früchte und für uns ein Grund, euch ein Rezept mit den Goji Beeren zu kreieren.

Die Goji Beeren sind reich an Antioxidantien, werden in der fernöstlichen Medizin seit Jahrtausenden verwendet und sollen einen Anti Aging Effekt haben. Auf das Abnehmen haben Goji Beeren jedoch keine Wirkung, auch wenn das gern behauptet wird. Um in den vollen Geschmack der delikaten Goji Beeren zu kommen und von ihren gesundheitlichen Vorzügen zu profitieren, probiert gleich unser Müsli Rezept mit Goji Beeren für einen vitalen Start in den Tag!

Rezept für Müsli mit Goji Beeren und Mandeln
Zutaten
für eine Portion:

  • 250 g Haferflocken
  • ca. 60 g Goji Beeren
  • ca. 60 g grob geraspelte Mandeln
  • 1 EL geschrotete Leinsamen
  • 2 EL Naturjoghurt
  • 500 ml Wasser
  • ½ TL Zimt
  • ¼ TL Kardamom
  • ½ TL Meersalz
Goji Beeren super zum Abnehmen

©iStock/5second

 

Die Haferflocken, Mandeln und Gewürze in einer Schüssel vermengen. Den Joghurt mit ca. 250 ml Wasser vermischen, über den Haferflocken-Mix geben und alles gut verrühren. Abdecken und bei Raumtemperatur ca. 7 bis 24 Stunden ziehen lassen.

250 ml Wasser mit dem Meersalz zum Kochen bringen. Den aufgequollenen Haferflocken-Mix sowie die Goji-Beeren zugeben. Die Hitze etwas reduzieren und bei kleiner Hitze für ca. 3-5 Minuten köcheln lassen. Vom Herd nehmen und die geschroteten Leinsamen dazugeben. Je nach Geschmack könnt ihr das Goji Beeren Müsli mit Joghurt, Ahornsirup oder frischem Obst verfeinern.

Wenn es schneller gehen soll und ihr keine Zeit habt, die Haferflocken so lange quellen zu lasen, dann verwendet statt der normalen Haferflocken einfach Instant Haferflocken. Die 7-24 Stunden Quellzeit entfallen und ihr könnt den Haferflocken-Mix sofort mit den Zutaten wie oben beschrieben kochen.