abnehmen.net

Rihanna im Guinness Buch der Rekorde 2012

Der Erfolg von Rihanna (23) scheint kein Ende zu nehmen. Egal was die hübsche Sängerin anfasst, es wird zu Gold. Jetzt schafft Rihanna es sogar ins Guinness Buch der Rekorde 2012.

Rihanna gebührt diese Ehre nun schon zum zweiten Mal. Im Jahr 2010 konnte sie sich bereits zum ersten Mal im Guiness Buch verewigen. Damals wurde ihr Hit „Umbrella“ geehrt. Der diesjährige Rekord lässt allerdings auch die letzten Kritiker verstummen. Rihanna hat im letzten Jahr die meisten Nummer-1 Singles gelandet. Ihre Songs „Rude Boy“, „Love The Way You Lie“, „What’s My Name“ und „Only Girl“ strömen noch heute aus den Radios dieser Welt.

Allerdings muss sich Rihanna diese Ehre teilen, denn auch andere Prominente schafften es bereits in das weltberühmte Buch. Darunter Teenie-Schwarm Justin Bieber (17), der mit dem Video zu seinem Welthit „Baby“ einen Rekord aufgestellt hat. Das Video ist das meistgeklickte Online-Video der Welt. Mit dabei ist auch Lady Gaga (25), mit den meisten „Twitter Follower“. Aber auch das glückliche Ehepaar Prinz William (29) und Herzogin Kate (29) konnten mit dem meist gesehenen Live-Stream ihrer Hochzeit, einen Rekord landen.