abnehmen.net

Rote Bete Suppe Rezept

Rote Bete sind gesund, denn sie stecken voller wichtiger Vitamine und Mineralien. Was gibt es da besseres als dieses schmackhafte Rezept für eine sättigende und kalorienarme Rote Bete Suppe?

Und das Beste an dem Rezept: Es ist sehr schnell zubereitet, da wir auf bereits gegarte Rote Bete zurückgreifen. Das langwierige schälen und Kochen entfallen so.

Zutaten

  • Fertige Rote Bete (abgepackt)
  • Gemüsebrühe
  • Frischer Schnittlauch
  • Ziegenfrischkäse
  • Salz, frischer Pfeffer aus der Mühle
Rote Bete Suppe

©iStock/LarisaBlinova

 

Zubereitung

Die fertigen (in Vakuum abgepacken) Rote Bete zerschneiden und mit dem Pürierstab verkleinern. Je nach Wunsch könnt ihr sie mehr oder weniger fein pürieren. Die pürierten Roten Bete gemeinsam mit Gemüsebrühe oder Wasser. Frischen Schnittlauch fein hacken. Die Rote Bete Suppe mit Salz und Pfeffer (frisch aus der Pfeffermühle oder dem Mörser) abschmecken.

Die Suppe auf die Teller auftun, mit einem Klecks Ziegenfrischkäse in der Mitte „verzieren“ und darauf den Schnittlauch und noch ein wenig Salz und Pfeffer streuen.

Weitere Rezepte mit Rote Bete:

  • Rezept: Rote Bete aus dem Ofen
  • Gesund mit Rote Bete Saft
  • Diät-Rezept: Rote Bete Carpaccio