abnehmen.net

Schlank durch Kaugummi kauen

Wer regelmäßig zum Kaugummi greift, soll schlank bleiben oder sogar abnehmen können. Was ist dran an der Kaugummi Diät?Ein Kaugummi pflegt die Zähne, vorausgesetzt er ist zuckerfrei. Denn das Kauen regt die Speichelproduktion an und das sorgt unter anderem dafür, dass Zahnbelag keine Chance hat und Karies Bakterien “weg gekaut” werden. 

Aber nicht nur das: Amerikanische Forscher fanden heraus, dass Kaugummi kauen auch Kalorien spart und schlank macht. Wer regelmäßig, zum Beispiel zwischen den Mahlzeiten oder anstelle eines Snacks, zum Kaugummi greift und kräftig kaut, der spart etwa 70 Kalorien am Tag. Das mag sich nicht viel anhören, aber es entspricht 1-2 großen Stücken Schokolade oder spart etwa 400 Kalorien die Woche. Das ist auf ein ganzes Jahr gerechnet schon recht lohnenswert.

Die Forscher der University of Rhode Island und University of Melbourne fanden heraus, dass das Kaugummikauen besonders vor den Mahlzeiten Sinn macht. Zum Beispiel, um die Mahlzeit noch etwas herauszuzögern. Das Kauen regt das Sättigungszentrum im Gehirn an. Die Satt-Signale der darauf folgenden Mahlzeiten werden also schneller “übertragen”. Eher satt heißt: weniger Kalorien aufnehmen und somit leichter schlank bleiben.

Kaugummi kauen regt zudem die Verdauung an. Durch den Speichel wird dem Magen Arbeit abgenommen. So können Magen und Darm besser und schneller arbeiten. Außerdem soll das Kaugummikauen auch die Denkleistung und Konzentrationsfähigkeit steigern. Immerhin gebrauchen wir beim Kauen die Muskeln des Kopfes und helfen so, dass Gerhin besser zu durchbluten. Der Kaugummi hilft außerdem beim Stressabbau, und das kommt der schlanken Figur ebenfalls zu Gute.

Beim Kalorien sparen und schlank bleiben hilft außerdem:

  • Vor jeder Mahlzeit Wasser trinken, wie viel erfahrt ihr hier.
  • Tipps die bei Heißhunger helfen
  • Hunger im Büro und das Mittagessen ist noch weit entfernt: Hier gibt’s gesunde Snacks