abnehmen.net

Schlank ohne Sport: der Haushalt hält fit

Viele Menschen praktizieren Sport in den eigenen vier Wänden. Das Training im eigenen Haushalt bringt mehrere Vorteile mit sich. Zu aller erst wäre da der Faktor Zeit zu nennen – ein unschlagbares Argument, das für Sport im Haushalt spricht. Denn beim Sport von zuhause hat man das Fitnessstudio nicht vor, sondern sogar hinter der eigenen Haustür.

Lästige Anfahrtswege  bleiben einem so erspart. Was noch hinzu kommt: Beim Sport im eigenen Haushalt lassen sich mehre Tätigkeiten miteinander verbinden. Ob es nun Fernsehen, Abwaschen oder Staubsaugen ist, es gibt immer eine Form von Sport, die sich mit diesen Haushaltstätigkeiten verbinden lässt. Ein anderer, nicht hoch genug einzustufender Vorteil, ist die Variable Geld. Außer des Stroms für das Licht oder das Wasser zum Duschen, fallen beim Training in den eigen vier Wänden keine großen Kostenpositionen an.

Blonde Frau bereitet in der Küche eine Schüssel mit Salat zu und lächelt dabei

©istock.com/Wavebreakmedia

 

Kalorien verbrennen bei der Hausarbeit

Vergleicht man das mit Fitnessstudios, die einem mit Monatsbeträgen an sich binden, geht der Punkt eindeutig an den eigenen Sport-Haushalt. Natürlich birgt der Sport von zuhause auch eigene Nachteile in sich. Der Faktor Motivation ist beim Sport nicht zu unterschätzen. Die Monatskarte in einem Fitnessstudio hat in Sachen Motivation einen entscheidenden Vorteil: Man hat das Geld bezahlt und möchte für sein Geld ja auch möglichst viele Leistungen in Anspruch nehmen. Im Hinterkopf meldet sich also immer das kleine Männchen, dass uns zu verstehen gibt: Schade um das schöne Geld. An Tagen ohne Motivation kann das der ausschlaggebende Punkt sein, doch das Fitnessstudio zu besuchen.

Natürlich gibt es zwischen dem Sport im Haushalt und dem Sport in einem Fitnessstudio noch einen entscheidenden Unterschied: Die professionelle Beratung. Gerade wenn man ein bestimmtes Ziel erreichen möchte, sei es das Abnehmen oder einen bestimmten Fitnesszustand zu erreichen, kann das Aufsuchen eines Personal-Trainers Gold wert sein. Der gibt nicht nur fachmännische Hilfestellung, sondern versorgt uns gleichzeitig noch mit dem nötigen Hintergrundwissen. Die soziale Komponente wiederum kann sowohl ein Vorteil als auch ein Nachteil sein. Als Nachteil wird man es wahrscheinlich bezeichnen, wenn die Trainingsgeräte und die Luft im Fitnessstudio noch in den Schweiß des Vorgängers getränkt sind. Ein Vorteil wäre sicherlich, einen netten Menschen kennen zu lernen oder der Liebe seines Lebens zu begegnen. Wie wir sehen: Sport kann nicht nur Türen, sondern auch Herzen öffnen.