abnehmen.net

Schlanke Snacks für unterwegs

Ein kleiner Snack vormittags und nachmittags zwischen den Mahlzeiten verhindert, dass Ihr ausgehungert auf die Hauptmahlzeiten wartet und davon zu viel esst. Schlanke Snacks sorgen außerdem für einen ausgeglichenen Blutzuckerspiegel und liefern konstante Energie über den ganzen Tag. 

Die Top 10 Abnehmtipps! Hier finden Sie die besten Tipps und Tricks, die dabei helfen können.

Was sind gesunde Snacks?

Von Müsli- und Energieriegeln solltet Ihr lieber die Finger lassen, da diese häufig viel Zucker und damit zu schnell verwertbare Kalorien enthalten. Gebt Snacks mit komplexen Kohlenhydraten, Ballaststoffen und wertvollem Eiweiß den Vorzug. Diese sättigen länger und sorgen für einen ausgeglichenen Blutzuckerspiegel.

Ideal eignen sich ein Stück Obst und einige Nüsse oder Mandeln. Zusammen erhalten sie eine ideale Kombination von komplexen Kohlenhydraten und Eiweiß. Obst liefert wichtige Vitamine und Ballaststoffe, Nüsse und Kerne wertvolles Eiweiß. Da Nüsse sehr fett- und damit kalorienreich sind, solltet Ihr jedoch nicht mehr als eine kleine Handvoll essen.

Früchte Bowl und Shake

©luna-vandoorne

 

Was esse ich unterwegs?

Nun ist es zu Hause relativ einfach, gesunde Snacks vorrätig zu haben. Was aber, wenn man tagsüber unterwegs oder im Büro ist und der kleine Hunger kommt? Ihr solltet auch unbedingt immer eine Flasche Wasser dabei haben, denn häufig wird Hunger mit Durst verwechselt. Als Snack-Ideen kommen hier unsere Favoriten:

Im Auto:

  • Ungesalzene Mandeln
  • Vollkorn-Cracker
  • Nuss-Mix
  • Obst (Apfel, Birne, Banane)

Am Schreibtisch:

  • Obst (Apfel, Birne, Banane)
  • Gemüse-Snacks (Baby-Karotten aus der Kühltheke, Radieschen, Kohlrabi)
  • Instant-Suppen auf Brühe-Basis
  • Vollkorn-Cracker

Im Büro-Kühlschrank:

  • Hartgekochte Eier
  • Naturjoghurt
  • Tomatensaft oder anderen Gemüsesaft
  • Quark-Speisen
  • Gemüse-Sticks (Paprika, Sellerie, Cherry-Tomaten)
  • Finn Crisp Scheiben oder Reiswaffeln
  • Hüttenkäse und Tomatenmark
  • Obst
  • Pickles (saure Gurken, Silberzwiebeln, Maiskölbchen)

In Tasche / Rucksack

Am besten kleine Portionen Euer Lieblings-Snacks in Zipper Frischhaltebeutel abfüllen:

  • Vollkornkekse Dr. Quendt Bemmchen (Brotchips)
  • Kürbis- oder Sonneblumenkerne
  • Handvoll Trockenobst (Pflaumen, Aprikosen, Cranberries, Apfelringe – ohne Zuckerszusatz)
  • Handvoll Nüsse, Studentenfutter oder Maronen
  • Wasabi-Erbsen
  • Reis-Cracker
  • Obst, idealerweise einen „Transportstabilen“ Apfel
  • XOX Veggie Snack
  • Wasa Sandwich / Wasa Knäckis