abnehmen.net

Schminktipps für ein schlankes Gesicht

Es gibt eine Reihe von Schminktipps, die das Gesicht schlank erscheinen lassen. Gerade bei runden Gesichtsformen kann man beim Schminken viel falsch machen. Diejenigen Personen wirken dann oft viel beleibter, als sie es wirklich sind. Aber wie sehen sie aus, die Schminktipps, mit denen man schlank und rank wirkt?

Grundsätzlich sollten Gesichter mit runden Gesichtsformen strukturiert geschminkt werden. Runde Gesichter brauchen Konturen und Struktur, die mit einem Kontrast aus hellen und dunklen Tönen erzeugt werden. Andere Schlank-Schminktipps beruhen auf dem Prinzip der Ablenkung. Tauchen Sie Ihre Vorzüge in helles Licht und lassen sie die ungeliebten Sachen im Schatten verschwinden – Sie werden sehen, dass macht Sie auf einen Schlag schlank.

Im Prinzip geht es darum, die „Sahnestücke“ zu betonen. So kann zum Beispiel ein schön geformter Mund durch das richtige Händchen richtig gut in Szene gesetzt werden. Auch Augen können auffallend geschminkt werden, um so die Blicke der anderen auf das „Wesentliche“ zu richten. Manchmal sind es die kleinen Sachen, die einem Gesicht seinen Ausdruck geben.

Make-up-Produkte selbst Ihre Haut zu straffen und Ihren Teint

©iStock/pogrebkov

Augenbrauen sollten richtig gezupft werden

Die Augenbrauen verleihen vielen Menschen eine ganz besondere Persönlichkeit. Auch hier helfen ein paar Schminktipps, um das Gesicht schlank wirken zu lassen. Viele Frauen machen den Fehler und zupfen ihre Brauen zu stark – übrig bleibt meist nur ein hauchdünner Strich. Runde und breite Gesichter wirken dann noch voluminöser. Ein anderer Trick: Zupfen und schminken Sie die Augenbrauen so, dass diesen ihren höchsten Punkt außen haben. Mit Schimmer und Glitter sollte man dagegen eher haushalten – denn die lassen das Gesicht nicht schlank erscheinen.

Zu den ersten Adressen bei den Schminktipps gehört auch der gezielte Einsatz von Rouge. Rouge wird meist auf die Wangen aufgetragen, um bestimmte Gesichtsfarben zu simulieren. So kann dunkles Rouge zum Beispiel ein Gesicht unterstützen, das schlank und schmal daher kommen soll. Die größte Schlank-Wirkung erzielt Rouge, wenn es dezent unterhalb des Wangenknochen aufgetragen wird. Wer die Farben in seinem Gesicht oft wechseln lässt, gibt diesem mehr Kontur und Tiefe – dadurch wirkt es schmaler. Auch die Haare fallen unter die Rubrik Schminktipps.

Haare haben großen Einfluss auf die Wirkung unseres Gesichts. So lässt ein Mittelscheitel ein rundes Gesicht dick erscheinen. Am besten sind asymmetrische Haarformationen – so wirkt ein breites oder rundes Gesicht schlank und schmal. Auch das Hochstecken der Haare kann das Gesicht optisch verlängern. Es gibt viele Schminktipps, die unser Aussehen ins rechte Licht rücken.