abnehmen.net

Schnell schlank mit Kirschen

Kann man mit Kirschen schnell schlank werden? Nur mit Kirschen allein schnell schlank zu werden, kann man nicht – für eine Diät eignen sich Kirschen trotzdem gut. Kirschen besitzen viele Inhaltsstoffe, die sich positiv auf den Verlauf einer Diät auswirken. Es gibt viele Promis, die auf die entwässernde Wirkung von Steinobst vertrauen.

Kurz vor dem Showdown werden größere Mengen an Kirschen und Pflaumen konsumiert, um dem Körper Wasser zu entziehen. Schnell schlank im eigentlichen Sinne wird man nicht. Allerdings kann der Wasserentzug unter Umständen die Figur schlanker erscheinen lassen. Auch Kraftsportler setzen auf diesen optischen Effekt. Vor dem eigentlichen Wettkampf wird dem Körper Wasser entzogen – so wirken die einzelnen Muskelpartien graziler und definierter. Die Ballaststoffe in Kirschen regen die Verdauung an, was gerade beim Abnehmen helfen kann. Was noch für Kirschen spricht, ist sein sehr hoher Anteil an Vitaminen und Mineralien. Neben dem bereits erwähnten Kalium sind es vor allem Eisen und Phosphor, die in Kirschen zu finden sind. Kirschen sind reich an Vitamin C. Ein halber Liter Kirschsaft am Tag deckt den Tagesbedarf eines Erwachsen ab.

FORMULA DIÄTEN IM TEST 2017 – WELCHE DIÄT WIRKT WIRKLICH?

Kirschen in einer Schale

©iStock/YelenaYemchuk

Kirschen sind ideale Zwischenmahlzeit

Kirschen lassen sich im Rahmen einer Diät ideal als Zwischenmahlzeit einsetzen – gerade dann, wenn das lästige Hungergefühl aufkommt. Kirschen essen, bedeutet Schlemmen ohne schlechten Gewissens. Der Fruchtzucker hält sich im Rahmen und unterdrückt trotzdem den Heißhunger auf andere Süß-Schwergewichte. Aber nicht nur Kirschen eignen sich zum Abnehmen – generell sind viele Obstsorten in der Lage, eine solche Rolle auszufüllen. So sollen Erdbeeren und Heidelbeeren wirklich helfen, schnell schlank zu werden. Sie führen Enzyme und Spurenelemente mit sich, die den Stoffwechsel ankurbeln.

Übrigens ist Deutschland ein echtes Kirschen-Land. Deutschland ist mittlerweile einer der wichtigsten Kirschen-Produzenten. 70.000 Tonnen Kirschen werden jedes Jahr in Deutschland geerntet. Das Bundesland mit dem größten Ertrag ist Baden-Württemberg.

Fazit: Kirschen können einer Diät eine positive Richtung geben – schnell schlank werden kann man mit Kirschen nicht. Um wirklich erfolgreich abnehmen zu können, muss auf mehrere Bereiche Einfluss genommen werden. Nur ein umfassender Maßnahmen-Plan aus Sport und Ernährung gepaart mit der eisernen Disziplin kann das Wusch-Gewicht zur Realität werden lassen.