abnehmen.net

Schwertfisch Diät

Schlank mit der Schwertfisch-Diät: das Abnehm-Konzept ist nach dem Schwertfisch benannt, weil dessen Körperform an das Körperproblem des Menschen erinnern soll. Die Komponenten Bewegung, Ernährung und Körperbewusstsein lassen sich anhand der Flossen, dem Bauch und dem spitz zulaufendem Maul verdeutlichen. Der Prozess des Abnehmens und der Übergang zu einer gesunden, bewussten Lebensweise ist ein Prozess der anhand der Fischform erklärt wird.

Gesamtbewertung

star.png star.png star.png star.png star.png

Wirkung/schneller Erfolg

star.png star.png star.png star.png star.png

kein Hungergefühl

star.png star.png star.png star.png star.png

Einfach durchzuhalten

star.png star.png star.png star.png star.png

Einfach zu verstehen

star.png star.png star.png star.png star.png

wenig Einschränkungen

star.png star.png star.png star.png star.png

zum Auswärtsessen geeignet

star.png star.png star.png star.png star.png

gesundheitlich bedenklich

star.png star.png star.png star.png star.png

Inhalt des Diätprofils

  1. Wirkungsweise
  2. Expertenfazit

Wirkungsweise

Jeder Mensch befindet sich also an irgendeinem Punkt den Schwertfischkörpers. Die Rückflosse steht für die „Entstehung des Schwertfischs“, hintere Seitenflossen für „Bewegung“ und die aufkommende Wölbung zum Bauch hin steht für „Ernährung“. Zwischen „Bewegung“ und „Ernährung“ befindet sich das „Körperbewusstsein“. Vor dem Fischkopf ist die dickste Stelle die „Energieüberschuss“ genannt wird.

Das spitzer werdende Maul steht für die „Strategie“. Das Schwerfisch-Konzept ist sehr komplex und hat das Ziel, alte Ernährungsgewohnheiten zu lösen und mehr Bewegung in den Alltag zu bringen. Das Prinzip beruht dabei auf Selbstreflektion und -erkenntnis. Das Schwertfisch-Konzept will an den Ursachen ansetzen und zu einer dauerhaften Umstellung der Lebensgewohnheiten beitragen.

Die Anleitungen zu Ernährung und Sport sollen zu einem gesunden Bewusstsein für Energieaufnahme und Energieverbrauch des eigenen Körpers führen. Dabei steht das eigene Empfinden, das „In sich hinein hören“ im Vordergrund. Man soll selber von sich lernen wann man genug gegessen oder sich ausreichend bewegt hat. Langfristig soll diese Selbsterkenntnis zur Zufriedenheit mit dem eigenen Körper beitragen.

Expertenfazit

Schwertfisch Diät startenDas Schwertfischkonzept ist eine sehr komplizierte Art an die psychologischen Ursachen von Übergewicht und Unzufriedenheit mit dem eigenen Körper heranzugehen. Das Konzept beinhaltet Anleitungen, wie man zu sich und seinem Körperbewusstsein finden kann.

Für Menschen die langfristig abnehmen, ihre Einstellung zu Ernährung und ihre Gewohnheiten umstellen wollen, kann das Schwertfisch-Konzept hilfreich sein.

Für Leute die konkretere Handlungsanweisungen wie Rezepte, Tipps für den Alltag oder Sportübungen möchten ist dieses Konzept nicht geeignet. Verkehrt ist die Denkhaltung nach dem Schwertfisch-Konzept jedoch nicht. Die Umsetzung bzw. Übersetzung für Otto-Normalverbraucher könnte aber auch einfacher sein.